Legend of Grimrock 2: Verbessertes Kampfsystem und Interface

Almost Human hat neue Screenshots und Informationen zu Legend of Grimrock 2 veröffentlicht. Der zweite Teil des Dungeon Crawlers spielt auf der Insel Nex und bietet auch Abschnitte unter freiem Himmel. Zudem wurden Gegner-KI, die Bedienung und die Magie überarbeitet.

Artikel veröffentlicht am ,
In Legend of Grimrock 2 gibt es auch Außenlevel.
In Legend of Grimrock 2 gibt es auch Außenlevel. (Bild: Almost Human)

Legend of Grimrock 2 ist auf der verlassenen Insel Nex weitab der Zivilisation angesiedelt und kombiniert Innen- mit Außenarealen. Almost Human nennt als Umgebungen düstere Wälder, neblige Sümpfe, unterirdische und altertümliche Tunnel - sie alle werden von einer Gruppe aus vier Sträflingen bei Tag wie Nacht erkundet. Neben einer neuen Rasse gibt es laut dem Blogeintrag der Entwickler eine weitere Charakterklasse.

  • Screenshot von Legend of Grimrock 2 (Bild: Almost Human)
  • Screenshot von Legend of Grimrock 2 (Bild: Almost Human)
  • Screenshot von Legend of Grimrock 2 (Bild: Almost Human)
  • Screenshot von Legend of Grimrock 2 (Bild: Almost Human)
Screenshot von Legend of Grimrock 2 (Bild: Almost Human)
Stellenmarkt
  1. Customer Project Manager:in Digital Learning Solutions (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg
  2. Netzwerkadministrator*in Operational Technology
    SCHOTT AG, Mainz
Detailsuche

Die Helden erleben auf Nex eine neue Geschichte, welche mit Legend of Grimrock nicht in Verbindung steht. Wenig überraschend ist die Vierergruppe nicht alleine auf der Insel mit den mysteriösen Türmen, den Rätseln - und den Fallen. Neben "neuen, teils sehr anspruchsvollen Kopfnüssen" hat Almost Human nach eigener Aussage "Hunderte von frischen Items und 22 bisher unbekannte Monster" entwickelt.

Die künstliche Intelligenz der Gegner soll es diesen ermöglichen, schlauer zu reagieren und - sofern gegeben - ihre Überzahl taktisch zu nutzen oder weitere Monster zu Hilfe zu rufen. Die Entwickler betonen allerdings, dass dumme Gegner dumm bleiben. Die Kämpfe dürften somit zwar abwechslungsreicher werden, ob sie jedoch kürzer ausfallen als die teils nervig langen Geplänkel des Vorgängers (zu sehen in den letzten Sekunden unseres Testvideos von Teil 1), dazu nimmt Almost Human keine Stellung.

Das alte Skill- wurde durch ein Perk-System ersetzt: Viele Gegenstände sollen über eine zweite Eigenschaft verfügen, die durch einen Rechtsklick ausgelöst wird und Energie kosten. Standardangriffe hingegen lassen sich beliebig oft nutzen. Neue wie alte Zaubersprüche werden künftig mit Mausgesten gesteuert und die überarbeitete Bedienung ermöglicht das Herstellen von Tränken, ohne das Inventar bemühen zu müssen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek
Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
Artikel
  1. Vergewaltigung und illegale Aufnahmen: 34 Frauen verklagen Pornhub-Mutterkonzern
    Vergewaltigung und illegale Aufnahmen
    34 Frauen verklagen Pornhub-Mutterkonzern

    Die Pornhub-Mutter Mindgeek soll an Aufnahmen Minderjähriger oder von sexueller Gewalt profitiert haben. Betroffene klagen nun.

  2. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. Tretroller: Wer E-Scooter anbietet, muss den Schrott wegräumen
    Tretroller
    Wer E-Scooter anbietet, muss den Schrott wegräumen

    Elektrische Tretroller sind in deutschen Städten oft ein Umweltärgernis, für das die Betreiber einstehen sollten.
    Ein IMHO von Tobias Költzsch

Fregin 28. Jan 2014

Ja, das stimmt.. Ein bisschen schwieriger hätte das Ganze sein können. In manchen Mods...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Weekend Deals (u. a. Seagate ext. HDD 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming-Produkte bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) [Werbung]
    •  /