Sky Snap

Zum Kampfpreis von 3,99 Euro bietet Sky Snap den günstigsten Einstieg in die Welt des Abo-Streamings. Dazu muss man nicht bereits Kunde des Pay-TV-Senders sein. Für den kleinen Preis gibt es bereits einen HD-Stream, aber noch keinen Offlinemodus. Der ist - bisher nur für iOS-Geräte - über die Option "Snap Extra" zubuchbar, dann kostet das Paket mit 6,99 Euro immer noch weniger als bei den anderen Diensten, zudem sind dann zwei HD-Streams möglich.

Stellenmarkt
  1. Projektmanager/IT-Business Analyst (m/w/d)
    Enovos Energie Deutschland GmbH, Saarbrücken, Wiesbaden
  2. Application Administrator BDE / Anwendungsadministrator (m/w/d)
    igus GmbH, Köln
Detailsuche

Das kann sich Sky offenbar nur erlauben, weil die Streaming-Lizenzen für den Dienst Sky Go für Abonnenten des Senders schon vorliegen. Rund 5.000 Filme und Serienfolgen bietet Sky eigenen Angaben zufolge bereits an, ständig sollen es mehr werden. Als besondere Verlockung fügt Sky derzeit jeden Tag einen Film hinzu.

Entsprechend dem Pay-TV-Hintergrund ist auch der bisherige Katalog, vor allem aktuellere Hollywood-Produktionen sind zu finden, daneben aber auch wie bei sonst keinem getesteten Anbieter Klassiker. Fritz Langs stummes Meisterwerk "Metropolis" und Charlie Chaplins "Moderne Zeiten" stechen hier hervor.

  • Die Amazon-App ist offiziell nicht für Tablets vorgesehen.
  • Amazons Streaming ist in die Webseite des Shops eingebunden.
  • Alte und neue Western bei Maxdome
  • Netflix belegt unter Android nur wenig.
  •  
  • Was sich viele Fans wünschen: Direktes Umschalten der Sprache, hier bei Netflix unter Android. (Screenshot: Golem.de)
  • Direkter Staffelwechsel bei Netflix unter Android
  • Rücksturz zur Erde: Kein Streaming-Anbieter ist perfekt. (Screenshot: Golem.de)
  • Umschalten auf HTML5 bei Netflix
  • Viele HBO-Serien bei Sky Snap, aber nicht immer alle Staffeln
  • Solche extremen Klötzchen, hier bei Sky Snap, gibt es nur selten am Anfang eines Videos.
  •  
  • Gute Auswahl an Dokumentationen bei Watchever
  • Netflix bietet auf der PS3 manchmal echten 5.1-Sound. (Foto: Golem.de)
  • Anspruchsvolles bei Netzkino (Screenshot: Golem.de)
  • Das war klar: Die beliebteste Nerd-Serie haben fast alle Anbieter. (Screenshot: Golem.de)
  • Auf der PS3 kann Netflix mit Vorschaubildern spulen. (Foto: Golem.de)
  • Offline-Modus am Beispiel von Watchever - für die Sprache muss man sich leider entscheiden, aber ...
  • ... mehrere Folgen einer Serie laden parallel ...
  • ..., was sich auch im Systemmenü von Android verfolgen lässt.
Viele HBO-Serien bei Sky Snap, aber nicht immer alle Staffeln

Bei den Serien profitiert Sky von einer Kooperation mit HBO, zeigt aber auch hier nicht alle aktuellen Staffeln. Von "Game of Thrones" ist nur der erste Abschnitt verfügbar, bei "Boardwalk Empire" immerhin die ersten beiden Staffeln. Ältere Serien wie "Die Sopranos" und "Sex and the City" liegen komplett vor.

Golem Karrierewelt
  1. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    07./08.06.2022, Virtuell
  2. Microsoft Azure Administration: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    22./23.08.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Dürftig ist bisher die Unterstützung von Geräten abseits von PC und iPhone oder iPad. Apps für Spielekonsolen gibt es gar nicht, und bei Android-Tablets werden bisher nur Geräte von Samsung unterstützt. Gleiches gilt für Smart-TVs, auch hier ist nur Samsung vertreten. Immerhin sollen sich alle Fernseher des Herstellers ab dem Modelljahr 2012 für Sky Snap nutzen lassen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 NetflixWatchever 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 13
  15. 14
  16.  


NukeOperator 23. Apr 2015

Gute Idee, aber für die Meisten wohl irelevant da Studio/Nischen/Spartenfilme. Es...

spyro2000 11. Feb 2015

Dann kannst du mir sicher auch erklären, warum ich über 200 EUR im Jahr für unseren ÖR...

spyro2000 11. Feb 2015

Egal was ich mache, unter Windows 7 ist es offenbar nicht möglich, Netflix in anständiger...

chantalwilhelm88 19. Nov 2014

Aufpassen! Jemand der sich nicht mit dem Thema Streaming/Filesharing auskennt, kann den...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Prehistoric Planet
Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!

Musik von Hans Zimmer, dazu David Attenborough als Sprecher: Apples Prehistoric Planet hat einen Kindheitstraum zum Leben erweckt.
Ein IMHO von Marc Sauter

Prehistoric Planet: Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!
Artikel
  1. Retro Gaming: Wie man einen Emulator programmiert
    Retro Gaming
    Wie man einen Emulator programmiert

    Warum nicht mal selbst einen Emulator programmieren? Das ist lehrreich und macht Spaß - wenn er funktioniert. Wie es geht, zeigen wir am Gameboy.
    Von Johannes Hiltscher

  2. Bluetooth-Tracker: Airtag-Firmware lässt sich komplett austauschen
    Bluetooth-Tracker
    Airtag-Firmware lässt sich komplett austauschen

    Die Apple Airtags lassen sich nicht nur klonen. Forscher können auch beliebige Sounds auf dem Bluetooth-Tracker abspielen.

  3. Cloudgaming: Microsoft bestätigt Game-Pass-Streaming-Box
    Cloudgaming
    Microsoft bestätigt Game-Pass-Streaming-Box

    Seit Jahren gibt es Gerüchte über eine Alternative zur aktuellen Xbox-Konsolengeneration. Microsoft hat dies nun ganz konkret bestätigt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime Video: Filme leihen für 0,99€ • Gigabyte RTX 3080 12GB günstig wie nie: 1.024€ • MSI Gaming-Monitor 32" 4K UHD günstig wie nie: 999€ • Mindstar (u. a. AMD Ryzen 5 5600 179€, Palit RTX 3070 GamingPro 669€) • Days of Play (u. a. PS5-Controller 49,99€) [Werbung]
    •  /