Abo
  • Services:
Anzeige
Lee Kun-hee und seine Frau Hong Ra-hee im Jahr 2012
Lee Kun-hee und seine Frau Hong Ra-hee im Jahr 2012 (Bild: Kim Hong-Ji/Reuters)

Lee Kun-hee: Samsung-Topmanager aus Koma erwacht

Samsung-Chairman Lee Kun-hee ist wieder bei Bewusstsein. Sein Zustand war offenbar ernster, als der Konzern zugab. Lee musste nach einem Korruptionsskandal zurücktreten, gilt aber immer noch als einer der einflussreichsten Entscheider in der Konzernführung.

Anzeige

Der Chairman von Samsung Electronics, Lee Kun-hee, ist offenbar wieder bei Bewusstsein. Sein Zustand habe sich verbessert, erklärten die Ärzte des Konzernkrankenhauses laut einem Bericht des Wall Street Journals. Der Sohn des Konzerngründers habe über zwei Wochen im Koma gelegen.

Für die Wiederherstellung von Lees kognitiven Fähigkeiten gebe es Anlass zur Hoffnung, teilte das Samsung Medical Center mit. Auf Nachfrage des Wall Street Journals wollte einer der Krankenhaussprecher jedoch keine Angaben dazu machen, ob Lee sprechen kann.

Lee Kun-hee hatte sich wegen eines Herzinfarkts einer Notoperation unterzogen. Sein Zustand war offenbar ernster, als der Konzern zugab: Der weltgrößte Smartphone-Hersteller hatte am 11. Mai 2014 lediglich bekanntgegeben, dass der Zustand des Milliardärs "stabil" sei und lebenserhaltende Sofortmaßnahmen an dem 72-Jährigen ausgeführt würden.

Nach Schmiergeldermittlungen gegen Samsung und wegen Steuerhinterziehung war Lee 2008 als Konzernchef zurückgetreten. Zwei Jahre später hatte er jedoch als Vorsitzender von Samsung Electronics eine Führungsposition im Konzern zurückerlangt. Er gilt nach wie vor als einflussreicher Entscheider in der Konzernführung.

Das Samsung Medical Center, in dem Lee Kun-hee behandelt wird, stand im Zusammenhang mit dem Schmähpreis Public Eye 2012 in der Kritik. Samsung-Mitarbeitern, die an den Folgen des Einsatzes teils verbotener, hochgiftiger Stoffe in der Produktion litten, sei lange die Behandlung im Samsung Medical Center verweigert worden, kritisierten Aktivisten.


eye home zur Startseite
PacMani 26. Mai 2014

Die wirklich geistreichen sind ja leider ausgestorben...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hildesheim
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  3. Dataport, Altenholz, Kiel
  4. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 99,99€ inkl. Abzug, Preis wird im Warenkorb angezeigt
  2. 199,99€ statt 479,99€ - Ersparnis rund 58%

Folgen Sie uns
       


  1. Radeon Software 17.7.2

    AMDs Grafiktreiber bringt massig Neuerungen

  2. Quartalsbericht

    Facebooks Belegschaft wurde erheblich vergrößert

  3. GigaKombi

    Vodafone verbessert Datenpaket für Warten aufs Festnetz

  4. Datenrate

    O2 drosselt mobiles Internet wegen EU-Roamings

  5. Netgear Nighthawk X6S

    Triband-Router kann mit Sprache gesteuert werden

  6. Spark

    DJI-Minicopter stürzt ab

  7. Nachfolger Watchbox

    RTL beendet Streamingportal Clipfish

  8. Chipmaschinenausrüster

    ASML demonstriert 250-Watt-EUV-System

  9. Linux-Distribution

    Opensuse Leap 42.3 baut Langzeitpflege aus

  10. Soziales Netzwerk

    Facebook soll an Smart-Speaker mit Display arbeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Poets One im Test: Kleiner Preamp, großer Sound
Poets One im Test
Kleiner Preamp, großer Sound
  1. Dunkirk Interstellar-Regisseur setzt weiter auf 70mm statt 4K
  2. Umfrage Viele wollen weg von DVB-T2
  3. DVB-T2 Freenet TV will wohl auch über Astra ausstrahlen

Quantengatter: Die Bauteile des Quantencomputers
Quantengatter
Die Bauteile des Quantencomputers
  1. Anwendungen für Quantencomputer Der Spuk in Ihrem Computer
  2. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  3. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"

Shipito: Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
Shipito
Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
  1. Kartellamt Mundt kritisiert individuelle Preise im Onlinehandel
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Onlineshopping Ebay bringt bedingte Tiefpreisgarantie nach Deutschland

  1. Re: Erster Eindruck..

    Cystasy | 04:19

  2. Re: Brennstoff

    quasides | 04:08

  3. Wieso glauben soviele Menschen: "Ausschlaggebend...

    mrgenie | 04:06

  4. Re: kernfusion ist keine humane zukunftstechnik

    quasides | 04:06

  5. Re: AMD und Intel dem Untergang geweiht

    recluce | 03:51


  1. 23:00

  2. 22:41

  3. 19:35

  4. 17:26

  5. 16:53

  6. 16:22

  7. 14:53

  8. 14:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel