Abo
  • Services:

Lederoptik: Samsung mit 13,3 Zoll großem Chromebook

Samsung stellt auf der Cebit 2014 zwei neue Chromebooks vor. Neben einem Modell mit 11,6 Zoll großem Bildschirm wird auch ein 13,3 Zoll großes Chromebook mit Full-HD-Bildschirm gezeigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsung Chromebook 2
Samsung Chromebook 2 (Bild: Samsung)

Die neuen Chromebook 2 von Samsung sind in zwei Größen erhältlich: als kleines Kompaktmodell mit 11,6 Zoll-Display und 1.366 x 768 Pixeln und in einer Version mit einem Bildschirm im 13,3-Zoll-Format mit 1.920 x 1.080 Pixeln.

  • Samsung Chromebook 2 mit 11,6 Zoll (Bild: Samsung)
  • Samsung Chromebook 2 mit 11,6 Zoll (Bild: Samsung)
  • Samsung Chromebook 2 mit 13,3 Zoll  (Bild: Samsung)
Samsung Chromebook 2 mit 11,6 Zoll (Bild: Samsung)
Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Leverkusen
  2. BWI GmbH, München, Meckenheim

Beide Modelle verfügen über eine für Notebooks recht ungewöhnliche Oberflächengestaltung. Die Hülle besteht zwar aus Kunststoff, wirkt jedoch wie Leder. Das Chromebook 2 wiegt je nach Bildschirmgröße 1,2 oder 1,4 kg und ist 16,5 beziehungsweise 16,8 mm hoch.

Die Chrome-Notebooks sind mit einer QWERTZ-Tastatur ausgerüstet und besitzen ein Touchpad mit Gestensteuerung. Als CPU setzt Samsung den Exynos-5-Octa-Core-Prozessor ein. Dazu kommen 2 beziehungsweise 4 GByte Arbeitsspeicher. Als Massenspeicher kommen jeweils 16 GByte auf einer eMMC dazu. Beide Modelle sind mit einer 720p-Webcam, zwei Lautsprechern sowie WLAN nach 802.11 ac und Bluetooth 4.0 sowie zwei USB-Anschlüssen, einem HDMI-Ausgang sowie einem Kartenleser ausgestattet.

Die Akkulaufzeit des 11,6 Zoll großen Chromebook 2 liegt nach Herstellerangaben bei bis zu 8 Stunden, während das mit 323 x 223,5 x 16,5 mm deutlich größere Modell mit 13,3-Zoll-Bildschirm auf bis zu 9 Stunden kommen soll.

Einen Preis nannte der südkoreanische Hersteller noch nicht. Samsung will das neue Chromebook 2 in Schwarz und Titan auf der Cebit am Stand B30 in Halle 2 zeigen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Pacific Rim Uprising, Game Night, Greatest Showman, Lady Bird, Ghostland, Weltengänger)
  2. WLAN-Repeater 21,60€, 8-Port-Switch 26,60€, Nano WLAN USB-Adapter 5,75€)
  3. (heute u. a. Dockin Bluetooth-Lautsprecher)
  4. (heute u. a. Be quiet Silent Base 601 104,90€, Zyxel-Switch 44,99€)

Andreas_L 15. Jun 2014

Hallo, ich hab deine Frage eben erst gesehen, weil ich aktuell selbst auf der Suche nach...

Endwickler 06. Mär 2014

Für manche reichts und die, die das nicht wollen, nehmen es eben nicht. Ich hoffe, dass...

Anonymer Nutzer 05. Mär 2014

Zitat Artikel: Beide Modelle sind mit einer 720p-Webcam, zwei Lautsprechern sowie WLAN...

iKlikla 05. Mär 2014

Du meinst Scott Forstall.. Der war nämlich für iOS 6 und darunter verantwortlich.. Ive...

NIKB 05. Mär 2014

So, wie kein Verbraucher den Aufpreis für das etwas edlere Material bei einem MacBook...


Folgen Sie uns
       


Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live

Ein Squad voller Golems philosophiert über Raytracing, PC-Konfigurationen und alles, was noch nicht so funktioniert, im Livestream zur Battlefield 5 Open Beta.

Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /