Abo
  • Services:

Lebensmittel-Service: Kaufland setzt Expansion des Online-Lieferdienstes aus

Kaufland startet seinen Online-Lieferservice nicht in Hamburg. Das Projekt ist gestoppt, einen neuen Termin gibt es nicht. Zuvor war Amazon Fresh dort ins Liefergeschäft eingestiegen.

Artikel veröffentlicht am ,
Konkurrent von Kaufland: Amazon Fresh
Konkurrent von Kaufland: Amazon Fresh (Bild: Amazon/ Screenshot: Golem.de)

Kaufland stoppt die Expansion des vor einem Jahr in Berlin gestarteten Online-Lieferservices. "Wir haben uns entschieden, den Start unseres Lieferservices in Hamburg zu verschieben", sagte ein Sprecher der Heilbronner Stimme. Einen neuen Starttermin gebe es jedoch nicht.

Stellenmarkt
  1. Derby Cycle Werke GmbH, Cloppenburg
  2. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken

Ursprünglich wollte das Unternehmen schon vor mehreren Monaten in Hamburg an den Start gehen. Als nächster Schritt solle nun "die Effizienz des Lieferservices in Berlin weiter optimiert" werden.

Bereits für Hamburg eingestellte Beschäftigte sollen Ersatzarbeitsplätze an anderen Standorten des Unternehmens oder sogenannte "sozialverträgliche Lösungen" angeboten bekommen, berichtet die Heilbronner Stimme. Kaufland gehört zur Schwarz-Gruppe mit Sitz in Neckarsulm (Landkreis Heilbronn), auch der Lebensmittel-Discounter Lidl ist Teil des Einzelhandelskonzerns.

Bei Kaufland gelten dieselben Preise wie im Laden

Der Lieferservice von Kaufland verlangt einen Mindestbestellwert von 40 Euro. Die ersten drei Lieferungen sind gratis, dann werden Gebühren zwischen 2,75 und 4,75 Euro berechnet. Ab der dritten Getränkekiste wird ein Zuschlag von 1,50 Euro pro Kiste fällig, mehr als sieben Kisten können nicht bestellt werden. Ab 100 Euro Warenwert entfallen die Lieferkosten jedoch komplett. Im Gegensatz zum Lieferservice von Rewe gelten bei Kaufland dieselben Preise wie im Laden. Wer zehn Minuten außerhalb Berlins in Brandenburg wohnt, kann bei Kaufland nicht bestellen: Ins Umland von Berlin wird nicht geliefert.

Konkurrent Amazon Fresh hatte im September angekündigt, nach Berlin und Potsdam auch nach Hamburg zu expandieren. Der Lieferdienst ist auf Amazon-Prime-Nutzer beschränkt und kostet zusätzlich 9,99 Euro monatlich. Amazon Fresh ist über Amazon.de und die Amazon-App verfügbar.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  3. 54,99€

nachtaktiv 12. Okt 2017

... dein Chef heißt Gehrig nicht Gehring !


Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    •  /