Abo
  • IT-Karriere:

Leasing: United Internet will 5G-Netz von ZTE bauen lassen

Ein viertes Mobilfunknetz in Deutschland könnte doch noch kommen. Der Chef von United Internet, Ralph Dommermuth, will ZTE aus China für sich einspannen. ZTE hat gerade seinen wichtigsten Kunden in Deutschland verloren.

Artikel veröffentlicht am ,
Abseits gelegen: die Zentrale von United Internet
Abseits gelegen: die Zentrale von United Internet (Bild: United Internet)

Der chinesische Telekommunikationsausrüster ZTE verhandelt nach Informationen des Handelsblatts mit United-Internet-Gründer Ralph Dommermuth über einen möglichen Großauftrag. In einem Geheimtreffen wurde ein Plan diskutiert, demzufolge ZTE den Aufbau eines 5G-Netzes übernehmen und United Internet anschließend die Infrastruktur leasen würde.

Stellenmarkt
  1. SYNGENIO AG, Hamburg, Bonn, Frankfurt am Main, Stuttgart, München
  2. ERWEKA GmbH, Langen

Dommermuth hatte öffentlich erwogen, mit der Auktion der Frequenzen für den 5G-Mobilfunk im kommenden Jahr ein eigenes Mobilfunknetz aufzubauen. Der Plan mit ZTE würde es ihm ermöglichen, ein Netz zu nutzen, ohne selbst die Risiken eines Netzausbaus tragen zu müssen.

"1&1 Drillisch hat mit allen namhaften Netzausstattern gesprochen", sagte ein Unternehmenssprecher dem Handelsblatt. Mit zwei Anbietern seien die Verhandlungen weitestgehend abgeschlossen. Der eine Anbieter komme aus China.

Die Auflagen der Netzagentur sehen keine Pflicht zum National Roaming vor, das Neueinsteigern pauschal ermöglichen würde, die Netze der drei Betreiber gegen Miete zu nutzen. Nur Verhandlungen sind obligatorisch. Wie diese genau ablaufen sollen, ist bislang aber offen.

Der indirekt staatlich finanzierte Konzern ZTE verlor zugleich seinen größten Auftrag in Deutschland. Telefónica übergab die Wartung und den Betrieb seines Netzes zum Jahresende an einen Konkurrenten. "Der Vertrag zur Netzwartung lief Ende 2018 regulär aus", sagte Telefónica-Deutschlandchef Markus Haas dem Handelsblatt. Dieser hatte einst eine Schlüsselfunktion für ZTE. Das Unternehmen feiert den Vertrag bis heute "als eine der größten Auslandsinvestitionen des chinesischen Konzerns".



Anzeige
Top-Angebote
  1. 269,00€
  2. (u. a. Far Cry New Dawn für 19,99€, Ghost Recon Wildlands für 15,99€, Rayman Legends für 4...
  3. (u. a. PUBG für 13,99€, Final Fantasy XIV - Shadowbringers für 27,49€, Mordhau für 19,99€)
  4. 14,99€ (Bestpreis!)

DerCaveman 19. Dez 2018

Mein Motto: wenn es bei der Politik an Logik fehlt sind wohl "Köfferchen" der Grund.

bombinho 14. Dez 2018

Die Bevoelkerung stellt dort staatlich bereitgestelltes ZTE-Mobilfunkequipment auf? 8-0...

torrbox 14. Dez 2018

Außerdem fehlt in "nachdem" ein Leerzeichen. ( "ein Plan diskutiert, nach dem" )


Folgen Sie uns
       


Red Magic 3 - Test

Das Red Magic 3 richtet sich an Gamer - dank der Topausstattung und eines Preises von nur 480 Euro ist das Smartphone aber generell lohnenswert.

Red Magic 3 - Test Video aufrufen
Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
Razer Blade 15 Advanced im Test
Treffen der Generationen

Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
  2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
  2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

    •  /