Abo
  • Services:

Leap Motion: Verknüpfte Gelenke für Tablets

Leap Motion hat die Software des Controllers deutlich verbessert und plant, die Bewegungssteuerung bis Ende 2014 in Tablets zu integrieren, erste Notebooks mit Leap Motion gibt es bereits.

Artikel veröffentlicht am ,
Leap Motion erkennt dank verbesserter Software nun auch gekreuzte Finger.
Leap Motion erkennt dank verbesserter Software nun auch gekreuzte Finger. (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Im Test von Leap Motion war die Bewegungssteuerung sehr präzise, einzig wenn eine Verdeckung stattfindet, setzt die Erkennung aus. Damit soll in Zukunft Schluss sein, denn Leap Motion hat die Software des Controllers überarbeitet und verknüpft die Fingergelenke durch virtuelle Stege. Dadurch registriert Leap Motion auch Bewegungen wie einen Handschlag oder sich kreuzende Finger. Das erweiterte SDK soll in den nächsten Wochen ausgeliefert werden.

Im Laufe des Jahres plant Leap Motion zudem eine Embedded-Version des Controllers für Tablets und Smartphones. Bisher gibt es die Bewegungssteuerung im HP-Envy-Notebook sowie einem speziellen AIO.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. 9,95€
  3. 13,49€
  4. 42,49€

AlecTron 08. Jan 2014

Letzte Woche noch eines im MM für 89,- gekauft. Derzeit aber noch eher eine Spielerei und...

Hotohori 08. Jan 2014

Wenn ich die News da aber richtig interpretiere, soll das kommende neue SDK genau auch...


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Show (2018) - Test

Wir haben den neuen Echo Show getestet. Der smarte Lautsprecher mit Display profitiert enorm von dem größeren Touchscreen - im Vergleich zum Vorgängermodell. Die Bereitstellung von Browsern erweitert den Funktionsumfang des smarten Displays.

Amazons Echo Show (2018) - Test Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    •  /