Leaks: Valve arbeitet offenbar an Half-Life Citadel für Steam Deck

Kein Half-Life 3, aber ein ungewöhnlicher Genre-Mix in der Welt von Half-Life soll derzeit für das Handheld Steam Deck entstehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork aus Half-Life
Artwork aus Half-Life (Bild: Valve Software)

Es besteht wohl kaum eine Chance, dass etwa zur Verkaufsförderung für das Steam Deck ein Half-Life 3 erscheint: Das sagt zumindest ein normalerweise gut informierter Leaker und Streamer. Nach Angaben von Tyler McVicker (Valve News Network) hat Valve die Arbeit an Half-Life 3 fast ganz eingestellt - nur noch ein Rumpfteam beschäftigt sich mit dem Projekt.

Stellenmarkt
  1. SPS-Programmierer / Softwareentwickler (m/w/d)
    D. Kremer Consulting, Bielefeld
  2. IT-Berater (w/m/d) SAP PltP/SAP PP
    Heraeus Holding GmbH, Hanau
Detailsuche

Stattdessen liege der Fokus nun auf einem Genre-Mix, der unter dem Arbeitstitel Half-Life Citadel produziert werde. Der solle eine Mischung aus Action und Strategie bieten, bei der Spieler wie in Valve News Network gemeinsam im Koop antreten.

Diese vage Beschreibung liefert mehr Fragen als Antworten, weitere Details liegen momentan aber wohl auch McVicker nicht vor. Valve selbst hat sich bislang nicht öffentlich zu dem Titel geäußert.

Interessant wäre unter anderem, ob Citadel exklusiv für Steam Deck erscheint oder auch für andere Plattformen. Eigentlich ist Valve bekannt dafür, relativ offen gegenüber fremder Hardware zu sein. Das VR-Actionspiel Half-Life Alyx etwa lief auch auf Headsets von Oculus.

Neue Infos für Entwickler

Golem Akademie
  1. Unity Basiswissen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    7.–9. Februar 2022, Virtuell
  2. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.–16. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Unterdessen hat das Unternehmen für Entwickler neue Informationen über Steam Deck veröffentlicht. So sei man dabei, eine zweite Runde an Vorabmustern an professionelle Studios zu verschicken.

Die Auswahl der Entwickler erfolge dabei datenbasiert: Valve analysiere, welche Spiele die Vorbesteller des Steam Deck besonders interessant gefunden hätten. Die Macher dieser Games würden dann bevorzugt beliefert.

Außerdem schreibt Valve, dass Entwickler ohne Dev Kit im Zweifel mit AMD-Prozessoren arbeiten sollten, um möglichst nah an der Hardware des Steam Deck zu programmieren. Die aktuellen Vorabmuster würden ein Linux auf Basis von Kernel 5.13 verwenden, aber man bereite den Wechsel auf 5.15 LTS vor.

Valve habe außerdem weiterhin keine echte Präferenz im Hinblick auf Unterstützung für Proton oder natives Linux. Die ersten Steam Deck sollen ab Februar 2022 an Endkunden geliefert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Musterfeststellungsklage
Parship kann eine Kündigungswelle erwarten

Die Verbraucherzentrale ruft zur Kündigung bei Parship und zur Teilnahme an einer Musterfeststellungsklage auf. Doch laut Betreiber PE Digital ist das aussichtslos.

Musterfeststellungsklage: Parship kann eine Kündigungswelle erwarten
Artikel
  1. Open Source: Antworten Sie innerhalb von 24 Stunden
    Open Source
    "Antworten Sie innerhalb von 24 Stunden"

    Die E-Mail eines großen Konzerns an den Entwickler von Curl zeigt wohl eher aus Versehen, wie problematisch das Verhältnis vieler Firmen zu Open-Source-Software ist.

  2. Raumfahrt: US-Weltraumstreitkräfte starten zwei Spionagesatelliten
    Raumfahrt
    US-Weltraumstreitkräfte starten zwei Spionagesatelliten

    Was können denn andere Satelliten im geostationären Orbit? Fliegen wir hin und schauen nach.

  3. Elektro-Pick-up: Neuer Tesla-Cybertruck-Prototyp gefilmt
    Elektro-Pick-up
    Neuer Tesla-Cybertruck-Prototyp gefilmt

    In einem Video wird ein neuer Cybertruck-Prototyp von Tesla im Detail gezeigt. Es stammt vermutlich aus der Gigafactory in Texas.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 Ti 8GB 1.039€ • RX 6900XT 16 GB für 1.495€ • Acer Curved Gaming-Monitor 27" 259€ • RX 6800XT 16GB 1.229€ • Corsair 16GB DDR4-4000 111,21€ • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. Gigabyte 34" Curved UWQHD 144Hz 429,30€) • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ [Werbung]
    •  /