• IT-Karriere:
  • Services:

Leak: Nintendo Switch Pro soll OLED-Bildschirm erhalten

4K im Dock und OLED im Handheld-Modus: Es gibt neue Hinweise auf die Nintendo Switch Pro. Auch der angebliche Projektname wurde bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork der Nintendo Switch
Artwork der Nintendo Switch (Bild: Nintendo)

Ein Dataminer mit dem Pseudonym SciresM hat die Firmware der Nintendo Switch analysiert - und dabei offenbar Details über das Pro-Modell erfahren. Es soll derzeit unter dem Projektnamen Aula entstehen. Was die wichtigste Verbesserung ist, hängt bei der Hybridkonsole von der Art der Nutzung ab.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Marburg
  2. HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach

Wer das Gerät vor allem zu Hause im Dock verwendet, dürfte sich vor allem über einen darin verbauten neuen Prozessor von Realteak freuen. Der trägt die etwas generische Bezeichnung 4K UHD Multimedia SoC und dürfte primär die Aufgabe haben, die für 4K-Auflösung benötigte Rechenleistung zur Verfügung zu stellen.

Dabei kommt so gut wie sicher nur eine Bildrate von maximal 60 fps zum Einsatz. Aber eben nicht bis zu 120 fps, wie es die Playstation 5 und die Xbox Series X in einigen Games an Fernsehern bieten, die HDMI 2.1 unterstützen.

Für alle, die sich mit der Switch vor allem unterwegs beschäftigen, dürfte etwas anderes wichtig sein: Im Handheld soll künftig ein OLED-Bildschirm verbaut sein - die aktuelle Gerätegeneration verwendet klassisches LCD. Bei der Auflösung soll es keine Änderungen geben, nach wie vor hat das Display somit wohl 1.280 x 720 Pixel.

Als Prozessor soll Aula auf den Tegra X1+ (Mariko) von Nvidia setzen, der bereits in der Switch Lite zum Einsatz kommt. In der Pro-Version der Switch soll der Chip allerdings schneller takten. Details sind noch nicht bekannt.

Nintendo Switch Konsole - Neon-Rot/Neon-Blau (2019 Edition)

Außerdem soll Aula eine wesentlich längere Akkulaufzeit und eine bessere Kühlung bieten - sagt jedenfalls SciresM laut Videogames Chronicle. Auch zu den beiden letztgenannten Punkten gibt es bislang keine weiteren Informationen.

Nintendo hat die Pro-Version der Switch zwar nicht offiziell bestätigt. Allerdings hat der japanische Konzern immer wieder vorsichtig angedeutet, dass er wohl wirklich an einer leistungsstärkeren Version arbeitet.

Im Herbst 2020 wurde zudem bekannt, dass Nintendo einige externe Entwicklerstudios gebeten hat, 4K-Versionen für existierende Spiele zu erstellen. Mögliche Starttitel für Aula könnten Metroid Prime 4 und der Nachfolger zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 285,80€ + 5,95€ Versand. Für Neukunden und bei Newsletter-Anmeldung noch günstiger...
  2. (u. a. Microsoft 365 Family | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets und mobile Geräte | 1...
  3. 459€ + 7,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 520€ + Versand)
  4. 259,90€ inkl. Versand mit Gutschein: ASUS-VKFREI (Bestpreis!)

Pecker 11. Jan 2021 / Themenstart

Wenn das Handheld weitestgehend ähnlich bleibt und selbst der SoC nur ein moderner...

loktron 11. Jan 2021 / Themenstart

es steht doch im Artikel dass vermutet wird, dass im neuen Dock ein Extra Prozessor...

Seitan-Sushi-Fan 10. Jan 2021 / Themenstart

Selber Gehäuse-Formfaktor, aber reduzierte Bezels. Größere Auflösung bei ähnlicher...

Seitan-Sushi-Fan 10. Jan 2021 / Themenstart

Süß. Meine Augen sind noch schlechter. Weißte was da hilft? Eine Brille.

sfr (golem.de) 10. Jan 2021 / Themenstart

Vielen Dank für den Hinweis. :)

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Mafia (2002) - Golem retro_

Wer in der Mafia hoch hinaus will, muss loyal sein - ansonsten verstößt ihn die Familie. In Golem retro_ haben wir das erneut selbst erlebt.

Mafia (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
Donald Trump
Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
  2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
  3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

Facebook: Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
Facebook
Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum

Nutzer, die den neuen Geschäftsbedingungen und der neuen Datenschutzerklärung nicht bis zum 8. Februar zustimmen, können Whatsapp nicht weiter verwenden.

  1. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen
  2. Strafverfolgung BKA liest Nachrichten per Whatsapp-Synchronisation mit
  3. Weitergabe von Metadaten Whatsapp widerspricht Datenschutzbeauftragtem Kelber

Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

    •  /