Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von League of Legends
Artwork von League of Legends (Bild: Riot Games)

League of Legends: Riot Games macht Geschichts-Reboot

Derzeit dürfte sich kaum ein Spieler ernsthaft für die Geschichte hinter League of Legends interessieren. Das soll sich ändern: Entwickler Riot kündigt einen Neustart der Fantasywelt Runeterra an.

Anzeige

Es gibt vermutlich nicht viele Entwickler bei Riot Games, deren Arbeit den Spielern so egal ist wie die von Tommy Gnox: Er ist mit seinem Team für die Geschichte hinter League of Legends zuständig. Im Firmenblog kündigt Gnox jetzt an, mit dem "Lore" des Fantasyspektakels noch mal neu zu starten. Das englische Wort umfasst den Hintergrund der Welt, also die Gründe für aktuelle Vorgänge ebenso wie die Vorgänge selbst und das gesamte fiktionale Szenario.

Das wohl größte Problem beim derzeitigen Aufbau dieser Lore beschreibt Gnox: dass neue Champions nur mit einer richtig guten Begründung in die Fantasywelt Runeterra kommen können. Allerdings hat die große Menge der Champions inzwischen dazu geführt, dass sich die Welt inzwischen "klein und irgendwie uninteressant" anfühle.

Nach Angaben von Gnox hätten sich viele Spieler mehr Geschichte und Handlung gewünscht. Deshalb habe sich das Entwicklerteam entschlossen, eine "neue Erzählung zu schmieden", in der sich die "Fraktionen und Champions, wie wir sie alle kennen und lieben, alle Freiheit haben, zu wachsen, zu reisen und weltweit spannende Sachen zu erleben".

Die alten Storys gebe es zwar auch noch, allerdings seien sie jetzt quasi Teil der Historie von League of Legends. Laut Gnox soll sich die neue Handlung stärker vom eigentlichen Gameplay lösen als bislang, womit er langfristig wohl auch die Fortführung in Büchern, Filmen oder anderen Medien meint.

In den Foren wird die Entscheidung von Riot Games sehr intensiv, aber auch sehr sachlich und engagiert kommentiert. Ein eindeutiges Meinungsbild für oder gegen den Neustart ist trotz viel Skepsis nicht erkennbar. Es ist eher so, dass die Spieler nach Details fragen und selbst Vorschläge für den Aufbau der Welt machen.


eye home zur Startseite
b1n0ry 06. Sep 2014

Ja, meine Tastatur hat beim STRG+C wohl abgespackt... Kann es nicht mehr editieren.

kelzinc 06. Sep 2014

Gab früher auch eine LOL Zeitung wo regelmäßig neue ausgaben kamen und die war gut

kelzinc 06. Sep 2014

wärst du informiert wüsstest du das es eine comic serie angekündigt wurde

Dampfplauderer 05. Sep 2014

Bei der Menge an Fanart/-fiction/-blogs/-porn dürfte es so ziemlich das einzige Thema...

igor37 05. Sep 2014

Das war aber nur ein kurzes Kapitel das hauptsächlich mit der Einführung einer neuen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. AEVI International GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 139€
  2. 499,99€ - Wieder bestellbar. Ansonsten gelegentlich bezügl. Verfügbarkeit auf der Bestellseite...
  3. 349€ inkl. Abzug (Vergleichspreis 452€)

Folgen Sie uns
       


  1. Core i9-7980XE im Test

    Intel braucht 18 Kerne, um AMD zu schlagen

  2. Bundestagswahl 2017

    Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik

  3. iZugar

    220-Grad Fisheye-Objektiv für Micro Four Thirds vorgestellt

  4. PowerVR

    Chinesen kaufen Imagination Technologies

  5. Zukunftsreifen

    Michelin will schwammartiges Rad für fahrerlose Autos bauen

  6. Bundestagswahl 2017

    Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher

  7. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  8. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  9. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  10. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

  1. Re: Intel im Winterschlaf

    ffrhh | 09:53

  2. Re: Die Benches zeigen eher dass Intel immer noch...

    Pixel5 | 09:51

  3. Re: Jamaika wird nicht halten

    Markus08 | 09:49

  4. Re: Ich feier das Ergebnis der AfD!

    Dwalinn | 09:46

  5. Re: Und bei DSL?

    Matty194 | 09:44


  1. 09:01

  2. 07:52

  3. 07:33

  4. 07:25

  5. 07:17

  6. 19:04

  7. 15:18

  8. 13:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel