Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von League of Legends
Artwork von League of Legends (Bild: Riot Games)

League of Legends & Co: Moba-Spieler investieren 24,92 US-Dollar in ihr Aussehen

Artwork von League of Legends
Artwork von League of Legends (Bild: Riot Games)

Die Hersteller von Spielen wie League of Legends und Dota 2 verdienen am meisten Geld mit Verschönerungen für den Avatar. Auf Platz zwei einer detaillierten Ausgabenliste folgt das Freischalten neuer Helden.

Anzeige

Ein aufgehübschter Avatar ist dem typischen Spieler eines Moba 24,92 US-Dollar wert, für neue Helden und Champions gibt er durchschnittlich 18,38 und für Erfahrung oder Ingame-Währung 17,63 US-Dollar aus. Das sind einige der Ergebnisse einer Marktstudie der US-Firma Eedar, die sich intensiv mit Titeln wie League of Legends und Dota 2 beschäftigt hat.

Nach Angaben von Eedar haben die Hersteller im Moba-Genre in den USA rund 402 Millionen US-Dollar an Umsätzen erzielt. Für 2015 erwarten die Marktforscher ein Wachstum um 23 Prozent auf über 501 Millionen US-Dollar. Zahlen zum weltweiten - sicherlich noch deutlich größeren - Markt liegen nicht vor. Laut der Studie soll durch weitere Titel wie das von Blizzard produzierte Heroes of the Storm nicht mit einer Abschwächung zu rechnen sein.

  • Der typische Spieler gibt 24,92 US-Dollar für das Aussehen seines Avatars aus. (Grafik: Eedar)
  • "Cosmetics" haben einen Anteil von rund 36 Prozent an den Gesamtausgaben. (Grafik: Eedar)
  • Der Umsatz mit Moba-Spielen wächst. (Grafik: Eedar)
Der typische Spieler gibt 24,92 US-Dollar für das Aussehen seines Avatars aus. (Grafik: Eedar)

Im Gegenteil: Die zusätzlichen und inhaltlich durchaus eigenständigen Titel dürften den Markt eher erweitern und ihm neue Kundschaft zuführen, statt einen Verdrängungswettbewerb auszulösen. Rund 74 Prozent der Moba'isten seien männlich, der typische Spieler sei 25,3 Jahre alt, so Eedar.

Der nach Umsätzen derzeit mit Abstand erfolgreichste Genrevertreter ist League of Legends, das 76 Prozent der Spieler regelmäßig spielen. Auf dem zweiten Platz liegt Dota 2 mit 41 Prozent, gefolgt von Smite mit 16 Prozent. Heroes of the Storm liegt bei 12 Prozent und Heroes of Newerth bei sechs Prozent. Ein großer Teil der Befragten spielt demnach mehrere Moba.


eye home zur Startseite
YaelQuintin 07. Apr 2015

"Microsoft is much more interested in making a happy community of players and making the...

widardd 02. Apr 2015

Ein dummer Spruch beim Fußball und die weit verbreitete, konsequente, systematische...

diclonyuus 02. Apr 2015

Sorry, wir sind leider alle schon ausgewachsen und müssen eben nicht mehr so oft...

AveN 01. Apr 2015

Das ist davon abhängig, warum du eine neue Hose anziehst. Ist der Grund, dass die andere...

Lord Gamma 01. Apr 2015

Dank "Digital Unlocks" ingame wird man motiviert, auch echte Klamotten zu kaufen: http...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, Villingen-Schwenningen
  2. Wolfgang Westarp GmbH, Beckum
  3. ROMA KG, Burgau
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 16,99€
  3. (u. a. Dark Souls III für 24,99€, Darkosuls II: Scholar of the First Sin für 8,99€, Bioshock...

Folgen Sie uns
       


  1. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  2. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  3. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  4. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  5. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  6. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  7. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  8. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  9. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  10. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Bodyhacking: Ich, einfach unverbesserlich
Bodyhacking
Ich, einfach unverbesserlich

  1. Re: Wenn das Gerät wenigstens BlackberryOS hätte...

    Kondratieff | 08:40

  2. Re: Anscheinend gibt es keine gesetzlichen Vorgaben.

    MarioWario | 08:31

  3. Re: sehr clever ... MS

    Thunderbird1400 | 08:19

  4. Re: Halb-OT: Bloß kein handliches Gerät...

    DetlevCM | 08:03

  5. Re: Display größer als bei Fulltouch 5"+

    BISCiTSde | 07:22


  1. 20:21

  2. 11:57

  3. 09:02

  4. 18:02

  5. 17:43

  6. 16:49

  7. 16:21

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel