Abo
  • Services:

Auch Dota 2 hat eine eigene Liga

Über den englischen Livestream erreicht Riot an einem Spieltag rund 400.000 Fans. Das Team der auf League of Legends spezialisierten Webseite Summonor's Inn macht den offiziellen deutschen Livestream. "Indem wir hauptsächlich deutsche Fachbegriffe verwenden und viel erklären, wollen unsere Kommentatoren und Moderatoren League-of-Legends-Neulingen das Spiel verständlich näherbringen", sagte Projektleiter Hendrik Ruhe im Gespräch mit Golem.de. "Der englische Stream ist nämlich für Anfänger oft schwer zu verstehen".

  • Die Kommentatoren sind bei der LCS mindestens so beliebt wie die Spieler. (Bild: Riot Games)
  • Das LCS-Studio in Berlin-Adlershof (Bild: Riot Games)
  • Tobiwan kommentiert manche Spiele der Joindota League. (Bild: Joindota)
  • Im deutschen Stream soll vor allem Anfängern die LCS nähergebracht werden. (Bild: Summonor's Inn)
Im deutschen Stream soll vor allem Anfängern die LCS nähergebracht werden. (Bild: Summonor's Inn)
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Porta Westfalica
  2. über Baumann Unternehmensberatung AG, Region Mittelhessen

Fast gleichzeitig mit der LCS ist in diesem Jahr die Joindota League gestartet. Gespielt wird hier nicht League of Legends von Riot, sondern Dota 2 von Valve - ebenfalls ein sehr beliebtes Free-to-Play-Moba. Die Liga ist nicht so groß und professionell wie die LCS, weshalb die Spiele nur online ausgetragen werden. Unter Dota-2-Fans ist sie aber sehr beliebt. Nicht Valve, sondern die Dota-Community-Plattform Joindota veranstaltet sie.

Sieben Spielklassen und über 2.000 Teams

"Newcomer-Teams beginnen immer in der Starter-Division unseres Ligensystems und können sich von Saison zu Saison bis in die Division One hochkämpfen. Wir haben aktuell sieben Spielklassen, vielleicht kürzen wir es noch etwas zusammen. Eine Saison dauert drei Monate lang. Theoretisch können Neulinge also in zwei Jahren in die oberste Liga aufsteigen", erklärt Dennis Schumacher, Joindota Tournament Director. "Über 2.000 Teams sind diese Saison dabei. Natürlich können wir nicht alle übertragen. Kommentiert werden nur die Spiele aus den beiden obersten Ligen."

In diesem Jahr wurde vor allem der Profi-Part der Liga erweitert. "Noch können wir kein Gehalt an die Profispieler zahlen, allerdings sind unsere Preisgelder deutlich angestiegen", sagt Schumacher. Durch die Partnerschaft mit der amerikanischen E-Sport-Liga Major League Gaming (MLG) sollen in diesem Jahr insgesamt 475.000 US-Dollar Preisgeld ausgezahlt werden. Auf jede Saison folgt ein großes Lan-Turnier, das erste wird vom 10. bis zum 12. April in der MLG Arena in Columbus, Ohio, ausgetragen. Nach der vierten Saison in diesem Jahr soll ein großes Turnier - eine Art Dota-2-Weltmeisterschaft - veranstaltet werden. Genaueres dazu ist noch nicht bekannt.

Große Teams wie Alliance, Ninjas in Pyjamas oder Evil Geniuses spielen in der obersten Liga. Die Spiele werden von der MLG gestreamt und von den bekannten Joindota-Castern Toby "TobiWan" Dawson, Austin "Capitalist" Walsh und Gareth "durka" Bateson kommentiert.

Letztendlich ist es oft aber egal, wie bekannt das Team ist. Der mitreißende Jubel der E-Sport-Fans gilt im Studio der LCS, aber auch bei anderen Events, den eindrucksvollen Spielzügen, mit denen das Spiel manchmal auch eine Wendung nimmt. Gute Aktionen werden von den Zuschauern mit Jubel gewürdigt, egal ob sie vom Publikumsliebling Fnatic oder von den Newcomern Unicorns of Love gemacht werden.

 LCS und Joindota League: Die Bundesligen des E-Sports
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

dascholty 10. Feb 2015

Für die Neugier: http://www.esportsearnings.com/players Reine Preispools. Einzelne...

spooCQ 09. Feb 2015

So viel Unwissen präsentiert in ewig langen Kommentaren sieht man sonst nur bei bild.de...

Gravitationsbombe 09. Feb 2015

Ahhhhh, ok, bei DOTA kenn ich mich gar nicht aus. :)

Flö. 09. Feb 2015

https://www.youtube.com/watch?v=USU_an2D2Qk Bedient euch :-P

Flö. 09. Feb 2015

Ich glaube, dass kann jeder dort. Die Koreaner sind hier das Maß der Dinge, aber nur...


Folgen Sie uns
       


Nissan Leaf 2018 ausprobiert

Raus ins Grüne: Nissan hat die neue Generation des Elektroautos Leaf vorgestellt. Wir sind eingestiegen und haben eine Runde durch den Taunus gedreht.

Nissan Leaf 2018 ausprobiert Video aufrufen
Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


      •  /