Abo
  • IT-Karriere:

Law Breakers: Cliff Bleszinski stellt sein Actionspiel vor

Die Schwerkraft auf der Erde ist gestört, zwei Gangs kämpfen um die Macht: Das ist das Szenario im nächsten Actionspiel von Cliff Bleszinski, einem der Schöpfer der Gears-of-War-Reihe.

Artikel veröffentlicht am ,
Law Breakers
Law Breakers (Bild: Boss Key Productions)

Das von Cliff Bleszinski gegründete Entwicklerstudio Boss Key Productions hat sein erstes Projekt vorgestellt. Es heißt Law Breakers und spielt in der Zukunft. Ein Problem: Durch ein dummes Experiment ist der Mond in mehrere Teile zerbrochen, die Schwerkraft auf der Erde verändert. Dort kommt es irgendwann zu Kämpfen zwischen zwei Fraktionen, den Gangs und den Gesetzeshütern.

Stellenmarkt
  1. Formware GmbH, Nußdorf am Inn
  2. über Nexperit GmbH, Ludwigsburg

Spieler müssen sich entscheiden, für welche der beiden Seiten sie in den First-Person-Gefechten mit jeweils bis zu fünf Teammitgliedern antreten wollen. Die veränderte Schwerkraft und Hightech-Gadgets wie Enterhaken spielen ersten Informationen zufolge eine wesentliche Rolle; Details dazu sollen in den nächsten Tagen folgen. Law Breakers soll 2016 für Windows-PC erscheinen.

Mit dem auf der Unreal Engine 4 basierenden Law Breakers hat Bleszinski durchaus größere Ambitionen. Das Spiel ist Free-to-Play und entsteht in Zusammenarbeit mit dem aus Südkorea stammenden Konzern Nexon, der damit in westlichen Märkten wachsen will.

Cliff Bleszinski war lange Jahre unter anderem Design Director bei Epic Games und hat an Titeln wie Unreal, Unreal Tournament und Gears of War gearbeitet. 2012 hat er Epic Games auf eigenen Wunsch verlassen, um eine Auszeit zu nehmen und dann eben sein eigenes Projekt umzusetzen.

Nachtrag vom 28. August 2015, 16:55 Uhr

Wir haben die Meldung um einen neuen, zweiten Trailer mit Gameplay-Szenen direkt aus dem Spiel ergänzt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 47,95€
  2. 4,99€
  3. (-68%) 9,50€
  4. 11,95€

Vollstrecker 29. Aug 2015

Wo F2P super funktioniert: Team Fortress 2 DOTA2 Hero of the Storm und in teilen auch...

Elgareth 27. Aug 2015

Planetside 2 ;-)


Folgen Sie uns
       


LG V50 mit Dualscreen - Hands on (MWC 2019)

LG hat auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona das 5G-fähige Smartphone V50 Thinq gezeigt. Passend dazu gibt es eine spezielle Hülle, die sich Dual Screen nennt. Darun befindet sich ein zweites Display, das sich parallel zum normalen Smartphone-Display nutzen lässt.

LG V50 mit Dualscreen - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Heimautomatisierung Wäschefaltroboter-Hersteller Seven Dreamers ist insolvent
  2. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  3. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
  2. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  3. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers

    •  /