Launch Lite: System76 bringt kleine Version seiner Open-Source-Tastatur

Die Launch Lite kommt im 67-Prozent-Layout mit Open-Source-Hard- und Software. Auf den USB-Hub der Launch muss allerdings verzichtet werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Launch Lite von Super 76
Die Launch Lite von Super 76 (Bild: Super76/Screenshot: Golem.de)

Der Hersteller System76 bringt eine neue Tastatur auf den Markt. Die Launch Lite ist eine kleinere Version der im Jahr 2021 präsentierten Launch; wie schon das größere Modell ist sowohl die Hardware als auch die Software Open Source.

Stellenmarkt
  1. Microsoft Azure Security Consultant (w/m/d)
    HanseVision GmbH, Hamburg, Karlsruhe, Bielefeld (Home-Office möglich)
  2. Senior .net Entwickler (w/m/d) inhouse
    HanseVision GmbH, Hamburg
Detailsuche

Die Launch Lite ist eine 67-Prozent-Tastatur, entsprechend gibt es keine F-Tasten und keinen Nummernblock, aber einen Cursorblock und Steuertasten. Eine Tastatur mit derartiger Belegung ist im Alltag erfahrungsgemäß vor allem für Neulinge wesentlich schneller komfortabel nutzbar als eine 60-Prozent-Tastatur ohne Cursortasten.

Die Launch Lite wird mit Switches von Kailh angeboten. Zur Wahl stehen Box Jade (clicky, 55 cN Auslösekraft), Box Royal (sehr taktil, 75 cN Auslösekraft), Box Pink (clicky, 65 cN Auslösekraft) und Box Brown (taktil, 50 cN Auslösekraft). Die Tastaturkappen sind aus PBT, die Beschriftung ist per Dye Sublimation aufgebracht.

Kompaktes Chassis aus Aluminium

Mit offiziellen Maßen von 306,5 x 107,5 x 30,25 mm ist die Launch Lite kompakt, das Gewicht liegt bei knapp unter 820 Gramm. Das Chassis ist aus einem Teil Aluminium gefräst, die Tasten lassen sich mit RGB-LEDs beleuchten. Dabei kann jede Taste einzeln angesteuert werden.

Golem Karrierewelt
  1. Linux-Shellprogrammierung: virtueller Vier-Tage-Workshop
    24.-27.10.2022, Virtuell
  2. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    29./30.08.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Dank der offenen QMK-Firmware können Nutzer die Software auf der Tastatur verändern und eigene Belegungen einspielen. Ausgeliefert wird die Launch Lite mit Tastaturkappen im US-Ansi-Layout und einer entsprechenden Tastaturbelegung.

Aufgrund der geringeren Größe und des niedrigeren Preises müssen Käufer auf den in der regulären Launch eingebauten USB-Hub verzichten. Die Launch Lite wird Beta News zufolge 200 US-Dollar kosten, muss allerdings in den USA bestellt werden. Entsprechend kommen noch Versandkosten und Einfuhrabgaben hinzu.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elon Musk und Manchester United
Der Meme-Lord braucht die Blutgrätsche

Wenn Musk twittert, zittern die Anleger und nun auch Fußball-Fans. Wie sich der Milliardär endgültig ins Abseits bewegt und wie die Öffentlichkeit damit umgehen sollte.
Ein IMHO von Lennart Mühlenmeier

Elon Musk und Manchester United: Der Meme-Lord braucht die Blutgrätsche
Artikel
  1. Anti-Scalper: Amazon verkauft Playstation 5 nur noch mit Einladung
    Anti-Scalper
    Amazon verkauft Playstation 5 nur noch mit Einladung

    Prime ist nicht mehr nötig, aber dafür eine Einladung: Wegen anhaltender Lieferengpässe hat Amazon den Bestellvorgang bei der PS5 geändert.

  2. EDV-Weiterbildung für (Quer-) Einsteiger
     
    EDV-Weiterbildung für (Quer-) Einsteiger

    Wer seine Chancen auf dem Arbeitsmarkt (weiter) verbessern möchte, für den sind bessere EDV-Kenntnisse unverzichtbar. Wir stellen drei aktuelle Kurse vor, die dabei helfen.
    Sponsored Post von Golem Karrierewelt

  3. Post-Quanten-Kryptografie: Die neuen Kryptoalgorithmen gegen Quantencomputer
    Post-Quanten-Kryptografie
    Die neuen Kryptoalgorithmen gegen Quantencomputer

    Die US-Behörde NIST standardisiert neue Public-Key-Algorithmen - um vor zukünftigen Quantencomputern sicher zu sein.
    Eine Analyse von Hanno Böck

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar bei Amazon & Co. • MSI Geburtstags-Rabatte • Neuer Saturn-Flyer • Game of Thrones reduziert • MindStar (MSI RTX 3070 599€) • Günstig wie nie: MSI 32" WHD 175 Hz 549€, Zotac RTX 3080 12GB 829€, Samsung SSD 1TB/2TB (PS5) 111€/199,99€ • Bester 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /