Abo
  • IT-Karriere:

Launch Center Pro: Apps und mehr lassen sich aus der iOS-Heute-Ansicht starten

Mit Launch Center Pro können iOS-Nutzer schon länger nicht nur Apps, sondern auch komplexere Aktionen per Fingertippen ausführen. Die neue Version der App beinhaltet ein Widget für die Heute-Ansicht von iOS, über das von überall im System auf die Shortcuts zurückgegriffen werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein neues Update von Launch Center Pro bringt ein Widget für die Heute-Ansicht.
Ein neues Update von Launch Center Pro bringt ein Widget für die Heute-Ansicht. (Bild: Contrast)

Die iOS-App Launch Center Pro bietet Nutzern die Möglichkeit, Apps sowie einzelne App-Funktionen mit einem Fingertippen zu starten. So lässt sich etwa bei Instagram direkt die Kamera ausführen oder eine E-Mail sofort an einen bestimmten Kontakt senden. Die neue Version 2.5 hat als zusätzliche Funktion jetzt eine Einbindung in die Heute-Ansicht von iOS.

  • Die App Launch Center Pro ermöglicht es dem Nutzer, spezifische Funktionen von Apps direkt zu starten. (Bild: Contrast)
  • In der neuen Version der App können Nutzer jetzt auch ein Widget in die Heute-Ansicht einbinden. (Bild: Contrast)
Die App Launch Center Pro ermöglicht es dem Nutzer, spezifische Funktionen von Apps direkt zu starten. (Bild: Contrast)

Zugriff auf Apps und App-Aktionen von überall

Stellenmarkt
  1. DFN-CERT Services GmbH, Hamburg
  2. alpha Tonträger Vertriebs GmbH, Erding

Diese lässt sich zusammen mit der Spotlight-Suche über einen Wisch von oben ins Display hinein aufrufen. Die Shortcuts und App-Zugriffe werden anschließend in der Tagesübersicht eingeblendet. Damit können iPhone-Nutzer von überall im System darauf zugreifen.

Launch Center Pro ist aktuell mit über 100.000 Apps kompatibel - und erlaubt es dem Nutzer also, auf bestimmte Funktionen der unterstützten Apps direkt zuzugreifen beziehungsweise Aktionsketten aufzubauen. Der Hersteller Contrast nennt als Beispiele unter anderem die Möglichkeit, ein Bild direkt nach der Aufnahme an bestimmte Kontakte zu versenden, Internetseiten direkt anzusteuern, Wikipedia direkt durchsuchen zu können oder einen Barcode einzuscannen und ihn an Amazon zu schicken.

Launch Center Pro ist nicht die einzige App für iOS, mit der komplexere Aktionen in einem Fingertipp gebündelt werden können. Ein Heute-Widget bietet unter anderem auch die App Launcher. Launch Center Pro ist im App Store für 4 Euro erhältlich, eine kostenlose Version gibt es nicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 344,00€
  2. 529,00€ (zzgl. Versand)

moose 18. Sep 2015

Ich will ja auch keine Internetseite abrufen, sondern nur einen http-Request absetzen...


Folgen Sie uns
       


Asus Zenfone 6 - Test

Das Zenfone 6 fällt durch seine Klappkamera auf, hat aber auch abseits dieses Gimmicks eine Menge zu bieten, wie unser Test zeigt.

Asus Zenfone 6 - Test Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  2. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  3. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  2. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  3. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

    •  /