Abo
  • Services:

Laufzeitumgebung: Unity 4.5 mit über 450 Bugfixes

Vor allem viele Fehler hat das Unternehmen Unity in Version 4.5 der Unity-Engine korrigiert. Dazu kommen Verbesserungen etwa an der 2D-Physik.

Artikel veröffentlicht am ,
Demo-Bild von Unity 5.0
Demo-Bild von Unity 5.0 (Bild: Unity)

So viele Fehler wie noch nie hat Unity in Version 4.5 der gleichnamigen Engine behoben: Über 450 zum Teil größere Bugs hat das Unternehmen nach eigenen Angaben gefixt. Außerdem gibt es eine Reihe von neuen Funktionen, etwa Unterstützung von OpenGL ES 3.0 und deutliche Verbesserungen bei dem 2D-Physiksystem. Weitere Details stehen in englischer Sprache zur Verfügung, den Download der neuen Version gibt es bei Unity direkt.

Stellenmarkt
  1. Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Teningen
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München

Das Unternehmen Unity hatte bereits im März 2014 vorgestellt, welche weiteren Pläne es für seine Engine hat. Mit Version 4.6 soll die von vielen Nutzern erwartete generalüberholte Bedienoberfläche kommen.

In Unity 5 sollen dann Module wie das Echtzeit-Beleuchtungssystem von Enlighten eingebaut sein. Dazu kommen physikbasierte Shader, die es ermöglichen sollen, glaubwürdigere Figuren, Umgebungen, Lichtquellen und Effekte zu rendern. Termine nennt der Hersteller noch nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer Predator XB241Hbmipr für 299€ statt 364,90€ im Vergleich)

Solano 05. Jun 2014

Nein, deshalb frage ich

TheSniperFan 28. Mai 2014

Wann genau wissen wahrscheinlich die Entwickler selbst noch nicht. Welche Version(en...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Test

Das X1 Extreme zeigt, dass auch größere Thinkpads gute Geräte sind. Es ist gerade in produktiven Anwendungen sehr flott und bringt die gewohnte Tastatur-Trackpoint-Kombination mit. Einziger Kritikpunkt: die träge Kühlleistung.

Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Test Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /