Abo
  • Services:

Laufzeitumgebung: Unity 4.5 mit über 450 Bugfixes

Vor allem viele Fehler hat das Unternehmen Unity in Version 4.5 der Unity-Engine korrigiert. Dazu kommen Verbesserungen etwa an der 2D-Physik.

Artikel veröffentlicht am ,
Demo-Bild von Unity 5.0
Demo-Bild von Unity 5.0 (Bild: Unity)

So viele Fehler wie noch nie hat Unity in Version 4.5 der gleichnamigen Engine behoben: Über 450 zum Teil größere Bugs hat das Unternehmen nach eigenen Angaben gefixt. Außerdem gibt es eine Reihe von neuen Funktionen, etwa Unterstützung von OpenGL ES 3.0 und deutliche Verbesserungen bei dem 2D-Physiksystem. Weitere Details stehen in englischer Sprache zur Verfügung, den Download der neuen Version gibt es bei Unity direkt.

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Das Unternehmen Unity hatte bereits im März 2014 vorgestellt, welche weiteren Pläne es für seine Engine hat. Mit Version 4.6 soll die von vielen Nutzern erwartete generalüberholte Bedienoberfläche kommen.

In Unity 5 sollen dann Module wie das Echtzeit-Beleuchtungssystem von Enlighten eingebaut sein. Dazu kommen physikbasierte Shader, die es ermöglichen sollen, glaubwürdigere Figuren, Umgebungen, Lichtquellen und Effekte zu rendern. Termine nennt der Hersteller noch nicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 16,99€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  4. 1,29€

Solano 05. Jun 2014

Nein, deshalb frage ich

TheSniperFan 28. Mai 2014

Wann genau wissen wahrscheinlich die Entwickler selbst noch nicht. Welche Version(en...


Folgen Sie uns
       


Detroit Become Human - Livestream

Detroit: Become Human hat unseren Chat und Livestreamer Michael Wieczorek überzeugt. Immer wieder und wieder wollten wir wissen, wie es in dem spannenden Sci-Fi-Krimi in unserer(?) Zukunft weitergeht.

Detroit Become Human - Livestream Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    •  /