• IT-Karriere:
  • Services:

Laufzeitumgebung: Cryengine 5.5 unterstützt Raytracing-Schatten

Das Frankfurter Entwicklerstudio Crytek hat Version 5.5 seiner Cryengine veröffentlicht. Neben Fehlerkorrekturen und vielen kleineren Optimierungen gibt es Unterstützung für Raytracing-Schatten sowie einen als Spiel aufbereiteten Tutorialmodus.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork der Cryengine
Artwork der Cryengine (Bild: Crytek)

Crytek hat Version 5.5 seiner vor allem für Spiele gedachten Laufzeitumgebung Cryengine veröffentlicht. Die wohl wichtigste Neuerung sind Raytracing-Schatten, die eine Szene in Echtzeit nach dem Verfahren der Sparse Voxel Octrees (SVO) ausleuchten, statt die Umgebungsausleuchtung vorher zu berechnen und im Cache zu hinterlegen. Das Raytracing ist auch wichtig, weil es dank neuer Grafikkarten wie der Geforce RTX 2080 (Ti) von Nvidia und der demnächst folgenden Unterstützung in Windows 10 wohl bald von immer mehr Spielen unterstützt wird.

Außerdem bietet Cryengine 5.5 einen fast wie ein Spiel aufbereiteten Modus namens Flappy Boid, mit dem der Nutzer Schritt für Schritt den Einstieg in die Engine erklärt bekommt und dabei ein eigenes kleines Game entwirft. Dazu kommen Fehlerkorrekturen, eine überarbeitete Dokumentation, Änderungen bei der Bedienung etwa im Sandboxeditor sowie bei der Erstellung von Landschaftsoberflächen und vieles mehr.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€

qq1 23. Sep 2018

ich nutze zwar nur die 10. version von windows aber mich interessiert ob 7, 8 und 8.1...

Tom01 21. Sep 2018

Da hast du falsch gedacht.


Folgen Sie uns
       


Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen - aber das gelingt oftmals nicht. Überraschenderweise spielen Siri, Google Assistant und Alexa bei gleichen Sprachbefehlen andere Sachen, obwohl alle auf Apple Music zugreifen.

Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /