Abo
  • IT-Karriere:

Laserjet Pro M15w und M28w: HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

HP hat seine neuen Laserjet Pro mit einem möglichst kleinen Gehäuse designt. Etwas mehr als 34 Zentimeter Länge und 19 Zentimeter Höhe messen sie. Trotzdem ist genug Platz für 150 A4-Blätter, aber nur eine Kartusche mit schwarzem Toner.

Artikel veröffentlicht am ,
Der HP Laserjet Pro M28w kann mit dem Smartphone verwendet werden.
Der HP Laserjet Pro M28w kann mit dem Smartphone verwendet werden. (Bild: HP)

HP hat die Drucker Laserjet Pro M15w und M28w vorgestellt. Das Unternehmen hat bei diesen Geräten besonderen Wert auf einen möglichst kleinen Formfaktor gewählt. Das Resultat ist ein Gehäuse mit Abmessungen von 34,5 x 19 x 16 Zentimetern. Der Kompromiss: Die Laserdrucker können nur in Graustufen drucken. Die Druckgeschwindigkeit soll bis zu 19 Blatt pro Minute, also knapp ein Blatt in drei Sekunden betragen. Das ist für einen Laserdrucker ein normaler bis überdurchschnittlich guter Wert.

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. 3Tec automation GmbH u. Co. KG, Herford, Bielefeld

Das Papierfach fasst 150 A4-Blätter, was für das heimische Büro oder kleine Firmen ausreichen dürfte. Beide Modelle können per USB oder per WLAN mit einem Gerät verbunden werden. Die Geräte unterstützen Drucke per Wi-Fi-Direct, Google Cloud Print und Apple Air Print. Allerdings wird nur der M28W als Multifunktionsgerät vertrieben. Er integriert neben der Standard-Druckeinheit auch einen Scanner im Deckel. Dadurch ist er höher als der M15w, der nur drucken kann.

  • HP Laserjet Pro M15w (Bild: HP)
  • HP Laserjet Pro M15w (Bild: HP)
  • HP Laserjet Pro M28w (Bild: HP)
  • HP Laserjet Pro M28w (Bild: HP)
  • HP Laserjet Pro M15w Abmessungen (Bild: HP)
HP Laserjet Pro M15w Abmessungen (Bild: HP)

Drucken per App

Beide Drucker verfügen zusätzlich über eine Applikation für Endgeräte, die das Drucken mit den Mini-Druckern erleichtern soll. Das Programm gibt es für Android, iOS, Windows und das Android-Derivat FireOS. Mit der Software lassen sich auch gedruckte Dokumente einscannen und versenden, wie das Produktvideo zeigt. Darüber können auch weitere Toner direkt bei HP bestellt werden.

Beide Drucker werden mit einer vorinstallierten HP-Tonerkartusche ausgeliefert. Wie lange diese hält, verrät das Unternehmen nicht. Allerdings wird es wohl ein Problem für einige Nutzer sein, an HP als Tonerlieferant gebunden zu sein. Denn dass es Produkte von Drittherstellern für so ein spezielles Gerät geben wird, ist eher unwahrscheinlich. HP wird beide Modelle ab April 2018 verkaufen. Der kleinere M15w wird 80 Euro und der M28w 130 Euro kosten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 659,00€
  2. 227,74€ (Bestpreis!)
  3. 69,90€ (Bestpreis!)

/lib/modules 23. Mär 2018

Dann passt der... Einen Laserdrucker kannst du ohne Probleme über Monate ausgeschaltet...

Safran01 22. Mär 2018

@Werbung ist Scheiße Da hättest Du auch das Datum am Computer zurücksetzen können und...

ArcherV 22. Mär 2018

was willst du mit so einem Billigschrott? Bei so einem Drucker ist es billiger sich ein...

ArcherV 21. Mär 2018

Der ist nur so günstig weil es bereits ein Nachfolger Modell gibt. Der Neupreis lag...

/lib/modules 21. Mär 2018

Joa. und verstaubtes Papier zieht staub in den Drucker rein der die Rollen nicht mehr...


Folgen Sie uns
       


Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht

In Braunschweig testet das DLR an zwei Ampeln die Vernetzung von automatisiert fahrenden Autos und der Verkehrsinfrastruktur.

Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht Video aufrufen
Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
    Autonomes Fahren
    Per Fernsteuerung durch die Baustelle

    Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
    3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

    5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
    5G-Auktion
    Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

    Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
    Eine Analyse von Achim Sawall

    1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
    2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
    3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

      •  /