Mehrere Multiplayermodi

Jede Figur hat die typischen Dungeons-and-Dragons-Werte Stärke, Geschicklichkeit, Gesundheit, Intelligenz, Weisheit und Charisma. Den Hauptcharakter erstellt der Spieler vor dem Start der Kampagne. Dabei hat er die Qual der Wahl zwischen acht Klassen wie Barbar oder Magier und mehr als 15 Völkern aus der Welt von Dungeons & Dragons.

Stellenmarkt
  1. Informatiker (Fachinformatiker) als Softwareentwickler (m/w/d) für C#
    Connext Communication GmbH, Paderborn
  2. Projektmitarbeiter (m/w/d) digitale Technologien und Netzwerke
    Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Berlin
Detailsuche

Im Spielverlauf trifft man immer wieder Charaktere, die sich dem Haupthelden anschließen können. Die erste Begleitung von Astarion ist eine junge Priesterin namens Shadowheart, die ebenfalls einen Wurm implantiert bekommen hat - weswegen die beiden per Telepathie plaudern können.

Das hat offenbar weitreichende Konsequenzen - etwa, wenn Vampir Astarion sich voller Blutdurst heimlich an die Kehle von der schlafenden Shadowheart hängen möchte. Was dann passiert, verraten wir hier besser nicht. Jedenfalls sollen die Gruppenmitglieder auch in Baldur's Gate 3 wieder vielschichtige Beziehungen aufbauen können, auch romantische Abenteuer sind möglich.

Eine größere Neuerung ist allerdings, dass Gespräche in vielen Fällen nicht als Text durchlaufen, sondern als relativ aufwendige Zwischensequenz mit Sprachausgabe. Überhaupt soll Baldur's Gate 3 hier sehr viel bieten: Immer wieder sind schick gemachte, per Motion Capture erstellte Szenen zu sehen.

  • Artwork von Baldur's Gate 3 (Bild: Larian Studios)
  • Artwork von Baldur's Gate 3 (Bild: Larian Studios)
  • Artwork von Baldur's Gate 3 (Bild: Larian Studios)
  • Artwork von Baldur's Gate 3 (Bild: Larian Studios)
  • Artwork von Baldur's Gate 3 (Bild: Larian Studios)
  • Artwork von Baldur's Gate 3 (Bild: Larian Studios)
  • Artwork von Baldur's Gate 3 (Bild: Larian Studios)
  • Artwork von Baldur's Gate 3 (Bild: Larian Studios)
  • Artwork von Baldur's Gate 3 (Bild: Larian Studios)
  • Artwork von Baldur's Gate 3 (Bild: Larian Studios)
  • Artwork von Baldur's Gate 3 (Bild: Larian Studios)
  • Artwork von Baldur's Gate 3 (Bild: Larian Studios)
  • Artwork von Baldur's Gate 3 (Bild: Larian Studios)
  • Artwork von Baldur's Gate 3 (Bild: Larian Studios)
  • Artwork von Baldur's Gate 3 (Bild: Larian Studios)
  • Artwork von Baldur's Gate 3 (Bild: Larian Studios)
  • Artwork von Baldur's Gate 3 (Bild: Larian Studios)
  • Artwork von Baldur's Gate 3 (Bild: Larian Studios)
  • Artwork von Baldur's Gate 3 (Bild: Larian Studios)
  • Artwork von Baldur's Gate 3 (Bild: Larian Studios)
  • Artwork von Baldur's Gate 3 (Bild: Larian Studios)
  • Artwork von Baldur's Gate 3 (Bild: Larian Studios)
  • Artwork von Baldur's Gate 3 (Bild: Larian Studios)
  • Artwork von Baldur's Gate 3 (Bild: Larian Studios)
  • Artwork von Baldur's Gate 3 (Bild: Larian Studios)
  • Artwork von Baldur's Gate 3 (Bild: Larian Studios)
  • Artwork von Baldur's Gate 3 (Bild: Larian Studios)
  • Artwork von Baldur's Gate 3 (Bild: Larian Studios)
  • Artwork von Baldur's Gate 3 (Bild: Larian Studios)
  • Artwork von Baldur's Gate 3 (Bild: Larian Studios)
  • Artwork von Baldur's Gate 3 (Bild: Larian Studios)
Artwork von Baldur's Gate 3 (Bild: Larian Studios)
Golem Akademie
  1. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    24.–28. Januar 2022, virtuell
  2. Scrum Product Owner: Vorbereitung auf den PSPO I (Scrum.org): virtueller Zwei-Tage-Workshop
    3.–4. März 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Es gibt noch eine Reihe kleinerer Änderungen gegenüber den ersten Serienteilen. Eine davon ist ein Spezialsprung, der offenbar allen Figuren dabei hilft, schnell mal einen Abgrund zu überwinden, und der die Navigation erleichtern dürfte.

Interessant wirkt das Physiksystem, von dem wir aber erst wenig gesehen haben. Zum einen können wir Kisten auf relativ glaubwürdige Art stapeln, um an bestimmte Stellen zu gelangen. Zum anderen können wir mit Feuerpfeilen größere Gebiete in Brand stecken oder Wasser in Dunst verwandeln sowie mit Elektrozaubern ganze Seen unter Strom setzen, was bestimmte Feinde sehr schnell erledigt.

Im Onlinemodus sollen bis zu vier Spieler gemeinsam antreten und dabei jeweils ein Mitglied der Heldengruppe steuern können. Zusätzlich ist ein lokaler Zwei-Spieler-Koop-Modus (Sofa) geplant. Die Entwickler wollen Baldur's Gate 3 noch 2020 im Early Access veröffentlichen, weitere Informationen darüber haben wir nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Rundenbasierte Kämpfe statt Leertaste
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


BlindSeer 02. Mär 2020

Ohja, ich erinnere mich. Noch schlimmer war es aber bei Spelljammer, wenn man den letzten...

BlindSeer 29. Feb 2020

Puh, habe mal danach gegoogelt. Kam nur auf threads die nach einer Option fragten...

BlindSeer 28. Feb 2020

Ich kenne noch Würfelbots aus dem IRC, aber da sitzt man auch nicht zusammen. Am Tisch...

Skarj 28. Feb 2020

Direkt zum Realease bin ich mir noch nicht sicher ( ich meine original Sin 1/2 waren...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Digitalisierung
500-Euro-Laptops für Lehrer "leistungsfähig und gut nutzbar"

Das Land NRW hat seine Lehrkräfte mit Dienst-Laptops ausgestattet. Doch diese äußern deutliche Kritik und verwenden wohl weiter private Geräte.

Digitalisierung: 500-Euro-Laptops für Lehrer leistungsfähig und gut nutzbar
Artikel
  1. Krypto-Währung: El Salvador nutzt Talfahrt des Bitcoin für großen Ankauf
    Krypto-Währung
    El Salvador nutzt Talfahrt des Bitcoin für großen Ankauf

    Die selbsternannte Bitcoin-Nation El Salvador hat die aktuelle Schwäche der Währung ausgenutzt und eingekauft - offenbar am Smartphone.

  2. Cryptogaming: Nur 8 Prozent der Spieleentwickler finden NFTs spannend
    Cryptogaming
    Nur 8 Prozent der Spieleentwickler finden NFTs spannend

    Manager von Spielefirmen finden NFT wichtig, die Entwickler eher nicht - so eine Umfrage. Auch das Metaversum stößt auf wenig Interesse.

  3. Radeon RX 6500 XT: Diese Karte hätte es früher(TM) nie gegeben
    Radeon RX 6500 XT
    Diese Karte hätte es früher(TM) nie gegeben

    In Zeiten irrer Grafikkarten-Preise wird ein winziger Laptop- als überteuerter Gaming-Desktop-Chip verkauft. Eine ebenso perfide wie geniale Idee.
    Eine Analyse von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3080 Ti 12GB 1.699€ • Intel i9-10900K 444,88€ • Huawei Curved Gaming-Monitor 27" 299€ • Hisense-TVs zu Bestpreisen (u. a. 55" OLED 739€) • RX 6900 1.449€ • MindStar (u.a. Intel i7-10700KF 279€) • 4 Blu-rays für 22€ • LG OLED (2021) 77 Zoll 120Hz 2.799€ [Werbung]
    •  /