Abo
  • Services:
Anzeige
Lara Go
Lara Go (Bild: Square Enix)

Lara Go im Test: Tomb Raider auf Rätseltour

Lara Go
Lara Go (Bild: Square Enix)

Lara Croft auf neuen Pfaden: Musste die Archäologin in ihrem letzten Mobil-Auftritt namens Relic Run noch ihre Fähigkeiten als reaktionsschnelle Sprinterin beweisen, ist in Lara Go die Fertigkeit als Puzzlelöserin gefragt - Kontrahenten werden eher mit Hirnschmalz als mit Waffen besiegt.

Anzeige

In Lara Go muss die berühmteste Grabräuberin der Welt vom Start zum Ziel gelangen. Klingt einfach, aber wer Tomb Raider kennt, der weiß: Überall lauern Gefahren. Auf Lara Croft warten Überraschungen, die der Spieler entweder ausschalten oder geschickt umgehen muss. Wem das "Go" bekannt vorkommt: Square Enix veröffentlichte Anfang 2014 das artverwandte Hitman Go, bei dem man sich ebenfalls auf vorgegebenen Pfaden Schritt für Schritt durch Wischen auf dem Display vorwärtsbewegte.

Frau Croft hat es in Lara Go etwa mit Schlangen zu tun. Denen darf sie sich nie frontal nähern. Sobald die giftigen Tiere die Heldin erblicken, stirbt sie. Entweder kommt Lara also aus dem Hinterhalt oder sie sucht ein Hilfsmittel wie einen Speer und erledigt die Biester aus sicherer Entfernung. Andere Tiere, etwa giftige Echsen, warten nicht einfach auf ihren Positionen, sondern bewegen sich pro Schritt des Spielers ebenfalls einen Schritt vorwärts. Um sie loszuwerden, müssen sie beispielsweise in eine Falle gelockt werden.

  • Lara Go (Screenshot: Golem.de)
  • Lara Go (Screenshot: Golem.de)
  • Lara Go (Screenshot: Golem.de)
  • Lara Go (Screenshot: Golem.de)
Lara Go (Screenshot: Golem.de)

Die Level haben noch viele andere kleine Gemeinheiten zu bieten. Es gibt sich bewegende Sägeblätter und Bruchstellen im Boden, die nur einmal überquert werden können und bei der zweiten Berührung einbrechen. Dazu kommen Elemente wie kleine Hebel, mit denen sich Plattformen verschieben oder Säulen ausfahren lassen.

Den Entwicklern gelingt es bravourös, den Schwierigkeitsgrad von Level zu Level konstant ansteigen zu lassen. Immer wieder sind ein paar Versuche oder eine Kombination aus Ausprobieren und Nachdenken notwendig, um die Herausforderungen zu bewältigen. Wirklich unfair werden die Aufgaben aber fast nie.

Hinzu kommt eine gelungene Präsentation, die die Level in eine kleine Hintergrundgeschichte einbettet und zudem mit ein paar Animationen zwischen den Aufgaben aufwartet. Als zusätzliche Aufgabe gibt es immer wieder Extras wie Artefakte oder Edelsteine, die nach und nach eingesammelt werden können.

Lara Go ist für iOS, Android und Windows Phone zum Preis von rund 5 Euro verfügbar. Es gibt keine In-App-Käufe - nach dem Tod, der durchaus häufiger vorkommt, kann man den Level also einfach neu beginnen. Einzige Ausnahme: Wer will, kann einmalig ein Lösungsbuch für alle Level zum Preis von knapp 5 Euro kaufen, wenn er auch nach mehreren Versuchen die Lösung nicht findet.

Fazit

Einfache Bedienung, stimmige Präsentation, vor allem aber ein süchtig machendes Spielprinzip: Lara Go ist ein rundum gelungenes Puzzlespiel mit stetig steigender Lernkurve und immer neuen Herausforderungen. Wer Knobelspiele mag, wird hier für gut drei Stunden bestens unterhalten.


eye home zur Startseite
olleIcke 27. Aug 2015

Ja hab ich auch gleich gedacht! Aber geil! Meinetwegen gern mehr solcher Spiele!! :D...

genussge 27. Aug 2015

Ich finde den Preis von fünf Euro ok. Aber das Lösungsbuch für ebenfalls fünf Euro halte...

frex89 27. Aug 2015

ich bin begeistert! weiter so. gleich gekauft :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut
  2. kubus IT GbR, Dresden
  3. über Ratbacher GmbH, Würzburg
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Neue Bildersuche

    Fotografenvereinigung Freelens klagt gegen Google

  2. FTTB

    Unitymedia baut zwei Gemeinden mit Glasfaser aus

  3. Hashfunktion

    Der schwierige Abschied von SHA-1

  4. Cyberangriff auf Bundestag

    BSI beschwichtigt und warnt vor schädlichen Werbebannern

  5. Equal Rating Innovation Challenge

    Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

  6. Firmenstrategie

    Intel ernennt Strategiechefin und gründet AI-Gruppe

  7. APFS unter iOS 10.3 im Test

    Schneller suchen und ein bisschen schneller booten

  8. Starship Technologies

    Domino's liefert in Hamburg Pizza per Roboter aus

  9. Telekom Stream On

    Gratis-Flatrate für Musik- und Videostreaming geplant

  10. Nachhaltigkeit

    Industrie 4.0 ist bisher kein Fortschritt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vikings im Kurztest: Tiefgekühlt kämpfen
Vikings im Kurztest
Tiefgekühlt kämpfen
  1. Future Unfolding im Test Adventure allein im Wald
  2. Nier Automata im Test Stilvolle Action mit Überraschungen
  3. Nioh im Test Brutal schwierige Samurai-Action

WLAN-Störerhaftung: Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
WLAN-Störerhaftung
Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
  1. Telia Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben
  2. Die Woche im Video Dumme Handys, kernige Prozessoren und Zeldaaaaaaaaaa!
  3. Störerhaftung Regierung will Netzsperren statt Abmahnkosten

In eigener Sache: Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
In eigener Sache
Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  1. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen
  2. In eigener Sache Golem.de kommt jetzt sicher ins Haus - per HTTPS
  3. In eigener Sache Unterstützung für die Schlussredaktion gesucht!

  1. Re: Scheint so als würde denen das Geld langsam...

    plutoniumsulfat | 16:31

  2. Re: Aber das ZDF darf das

    Marcus1964 | 16:31

  3. Re: Schade. Anime Tipps?

    countzero | 16:30

  4. Re: Endlich wird aufgeräumt

    throgh | 16:29

  5. Re: Ein Hoch auf die Adblocker

    GnomeEu | 16:28


  1. 15:55

  2. 15:27

  3. 15:22

  4. 13:59

  5. 12:45

  6. 12:30

  7. 12:09

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel