• IT-Karriere:
  • Services:

Lara Croft: Erster Schatten auf dem nächsten Tomb Raider

Nicht per Hack, sondern mit einem Foto in einer U-Bahn, ist möglicherweise der Titel des nächsten Spiels mit Lara Croft geleakt: Shadow of the Tomb Raider. Der Ort, an dem das Bild entstanden ist, gibt einen Hinweis auf das zuständige Entwicklerstudio.

Artikel veröffentlicht am ,
Lara Croft in Tomb Raider (das von 2013)
Lara Croft in Tomb Raider (das von 2013) (Bild: Square Enix)

In einer U-Bahn in der kanadischen Stadt Montreal ist ein Foto entstanden, das derzeit bei Fans von Lara Croft für Diskussionen sorgt. Es zeigt eine Präsentation auf einem Laptop, auf dem unscharf der Titel "Shadow of the Tomb Raider" zu lesen ist. Dabei könnte es sich um den Titel des nächsten Serienablegers handeln. Das US-Magazin Kotaku.com hat das zusätzlich von einem anonymen Insider bestätigt bekommen.

Stellenmarkt
  1. parfuemerie.de beauty alliance GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. Next Level Integration GmbH, Köln, Leipzig, Rostock

Außerdem hat Kotaku erfahren, dass die Präsentation nicht zufällig in Montreal aufgefallen ist. Laut dem Insider soll nicht mehr das aus San Francisco stammende Entwicklerstudio Crystal Dynamics, sondern Eidos Montreal, zuständig sein - wo zuletzt Thief und Deus Ex Mankind Divided entstanden sind.

Kotaku.com hat wiederum von der Person, die das Foto geschossen hat, gehört, dass es bei der Präsentation um die Grafik ging. Inhalte zum Spiel sind noch nicht bekannt. Auch Publisher Square Enix hat sich bislang nicht öffentlich zum nächsten Abenteuer von Lara Croft geäußert.

Erst Mitte Oktober 2016 ist die Playstation-4-Version von Rise of the Tomb Raider erschienen, das auf der Xbox One schon seit gut einem Jahr erhältlich ist. Von daher dürfte es allmählich Zeit für erste offizielle Informationen zur Zukunft von Lara geben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

elgooG 02. Nov 2016

Könnte auch einfach nur ein Fake sein, ganz besonders weil die Bildqualität fast dem...

grslbr 02. Nov 2016

Ich sehe das Gemetzel wie bei Indiana Jones oder Uncharted: sehr stilisiert, sehr...

TobiasCage 02. Nov 2016

Google mal "Lara in Trouble" Bitte

Moe479 01. Nov 2016

ach was ... der 3. teil wird android phablet only, damit kennt sich der alte entwickler...


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /