Abo
  • Services:
Anzeige
Lara Croft und Der Tempel des Osiris
Lara Croft und Der Tempel des Osiris (Bild: Square Enix)

Kugel als Sprungbrett

Anzeige

Einige Gebiete und Extras sind nur mit Spezialfähigkeiten der Figuren zu erreichen. So können wir als Isis eine Art Energieball um uns herum aufbauen. Der schützt nicht nur vor feindlichen Schüssen, sondern dient auch als Treppe: Lara kann mit etwas Geschick hinaufspringen und so Plattformen erreichen, an die sie sonst nicht kommt.

Schön umgesetzt sind auch die Stellen, an denen Lara ihr Seil etwa über eine Fallgrube spannt, und der andere Spieler dann langsam balancierend über den Abgrund gelangt. Überhaupt macht die Grafik einen netten Eindruck: Das Ganze ist stimmungsvoll in Szene gesetzt und bietet einige sehenswerte Lichteffekte. So gibt es wiederholt große Kugeln, in deren Mitte durch große Löcher erkennbar eine Energiequelle leuchtet. Die in Echtzeit berechneten, perspektivisch beim Rollen erzeugten Schatten sind ein echter Hingucker.

Zwischendurch kommt es immer wieder zu Angriffen durch Skelettkrieger, Mumien und riesige Skarabäen, die wir im Team allerdings relativ problemlos besiegt haben. Besonders rasch und effektiv ging das, nachdem wir Spezialwaffen wie eine versteckte M-16 gefunden hatten.

Lara Croft and the Temple of Osiris soll am 5. Dezember 2014 für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 als Box-Version im Handel erscheinen. Eine Gold Edition soll unter anderem eine Lara-Figur, ein Artbook, eine gefaltete Karte der Spielwelt und einen Season-Pass für zukünftige Spielinhalte bieten. Geplant ist derzeit unter anderem das "Icy Death and Twisted Gears"-Paket, das sechs zusätzliche Kostüme, weitere Grabkammern und weitere Extras umfasst. Am 9. Dezember 2014 erscheint der Titel dann als Download über die gängigen Portale.

 Lara Croft angespielt: Gotteskampf mit Grabräuberin

eye home zur Startseite
Nasenbaer 12. Aug 2014

Vielleicht solltest du dich für deine Herabwürdigung des Angebots schämen. Es darf alles...

Nasenbaer 12. Aug 2014

Dem ist nichts hinzuzufügen. Manchmal hat man das Gefühl, dass hier mehr Omas und Opas...

quineloe 12. Aug 2014

Den Hinweis habe ich im Artikel auch komplett vermisst, das ist hier keine komplett neue...

most 11. Aug 2014

Naja, ist ja vorher bekannt und einfach eine andere Kalkulation. Der PC Spieler gibt...

Prypjat 11. Aug 2014

Na die Ur-Ägypter natürlich. Kennst Du nicht das Lied "Schießen wie ein Ägypter"?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CAL Consult GmbH, Nürnberg
  2. Warner Music Group Germany Holding GmbH, Hamburg
  3. Computacenter AG & Co. oHG, Berlin, Frankfurt, Ratingen, Stuttgart, München
  4. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)
  3. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Yodobashi und Bic Camera: Im Rausch der Netzwerkkabel
Yodobashi und Bic Camera
Im Rausch der Netzwerkkabel
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Preisschild Media Markt nennt 7.998-Euro-Literpreis für Druckertinte

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  2. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller
  3. Smartwatch Huawei Watch bekommt Android Wear 2.0

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

  1. Etch A Sketch

    ElMario | 18:38

  2. Warten wir die ersten Clones ab

    derdiedas | 18:38

  3. Bessere Variante, da mit Android: Onyx Boox Max Carta

    kvoram | 18:34

  4. Re: Wie soll das bei der Einreise funktionieren?

    robinx999 | 18:31

  5. Re: Gutes Konzept... schrottiges OS, und dann 4000¤

    Berner Rösti | 18:30


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel