Laptop: Asus startet Verkauf des Gaming-Notebooks mit zwei Screens

Das ROG Zephyrus Duo 15 startet in Deutschland für 4.000 Euro. Es verwendet einen zweiten Bildschirm und eine ungewöhnliche Tastatur.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Zephyrus Pro Duo 15 sieht ungewöhnlich aus.
Das Zephyrus Pro Duo 15 sieht ungewöhnlich aus. (Bild: Asus)

Asus hat das Gaming-Notebook ROG Zephyrus Duo 15 in das Sortiment aufgenommen. Dabei handelt es sich um einen Ableger des Zenbook Pro Duo, das ebenfalls ein zweites 14-Zoll-Display oberhalb der Tastatur als Ergänzung zum 15,6-Zoll-Panel verbaut hat. Darauf können etwa Twitch-Streams oder der Discord-Chat während dem Zocken angezeigt werden. Auch für die Ablage verschiedener Fenster in Programmen wie Adobe Photoshop eignet sich das Zweitpanel.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler C# .NET (m/w/d)
    Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company(TM), Bensheim bei Darmstadt
  2. Cloud / DevOps Engineer (m/w/d)
    Fresenius SE & Co. KGaA, Bad Homburg vor der Höhe
Detailsuche

Vorgestellt hatte Asus das Gerät im April 2020. Jetzt kann es gekauft werden. Der Preis wird wie angekündigt bei 4.000 Euro starten. Für den Kaufpreis gibt es nicht nur das Notebook, sondern auch einen Rucksack, ein Headset, eine Gaming-Maus und eine externe Webcam. Letztere ist notwendig, weil das Gerät selbst keine integrierte Webcam verbaut hat.

Platz schaffen für zweites Display

Die Tastatur und das Trackpad werden nach unten gerückt, um für das Zweitpanel Platz zu schaffen. Das Trackpad ist schmaler und befindet sich rechts der Tastatur. Darauf lässt sich etwa ein virtueller Nummernblock einblenden. Das angekippte Display sorgt dafür, dass das Gehäuse offener ist und dadurch mehr Luft an die Komponenten gelangen kann.

  • Asus ROG Zephyrus Duo 15 (Bild: Asus)
  • Asus ROG Zephyrus Duo 15 (Bild: Asus)
  • Asus ROG Zephyrus Duo 15 (Bild: Asus)
  • Asus ROG Zephyrus Duo 15 (Bild: Asus)
  • Asus ROG Zephyrus Duo 15 (Bild: Asus)
Asus ROG Zephyrus Duo 15 (Bild: Asus)

Die Hardware ist recht leistungsstark: Es finden ein Core i9-10980HK, 32 GByte RAM, zwei SSDs im voreingestellten RAID-0-Verbund und eine Nvidia Geforce RTX 2080 Super Max-Q als Grafikeinheit darin Platz. An den Gehäuseseiten sind drei USB-A-Buchsen, Thunderbolt 3, HDMI, RJ45 und zwei 3,5-mm-Klinken für ein Headset vorhanden.

ASUS ROG Zephyrus Duo 15 GX550LXS-HC021T, Gaming Notebook mit 15,6 Zoll Display, Core i9 Prozessor, 32 GB RAM, 1 TB SSD, 1 TB SSD, GeForce® RTX 2080 Super with ROG Boost, Gunmetal Gray
Golem Akademie
  1. Ansible Fundamentals: Systemdeployment & -management: virtueller Drei-Tage-Workshop
    6.–8. Dezember 2021, Virtuell
  2. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    13.–16. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Das 15,6-Zoll-Display des Zephyrus Duo 15 stellt eine Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln dar. Der Zweitbildschirm löst mit 3.840 x 1.440 Pixeln auf. Die Bildfrequenz beträgt 60 Hz. Später soll es auch ein Modell mit Full-HD-300-Hz-Panel geben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Resident Evil (1996)
Grauenhaft gut

Resident Evil zeigte vor 25 Jahren, wie Horror im Videospiel auszusehen hat. Wir schauen uns den Klassiker im Golem retro_ an.

Resident Evil (1996): Grauenhaft gut
Artikel
  1. Streaming: Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung
    Streaming
    Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung

    Die Steuerung von Youtube auf einem Chromecast soll mit einer neuen Funktion deutlich komfortabler werden.

  2. Studie: Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren
    Studie
    Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren

    Nur eine sehr geringe Minderheit der Eltern will ihrem Kind erst mit 15 Jahren ein Smartphone zur Verfügung stellen.

  3. Google: Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones
    Google
    Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones

    Wer Google Assistant am Kopfhörer benutzen will, ist künftig auf ein Android-Gerät angewiesen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Samsung Portable SSD T5 1 TB 84€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • EPOS Sennheiser GSP 670 199€ • EK Water Blocks Elite Aurum 360 D-RGB All in One 205,89€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8 GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) [Werbung]
    •  /