Abo
  • Services:
Anzeige
Die Samsung 840 Pro überlebt 1 Petabyte Schreibvolumen
Die Samsung 840 Pro überlebt 1 Petabyte Schreibvolumen (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Die Intel-SSD meldet sich kontrolliert ab

Anzeige

Als der MWI den Wert 0 erreichte, meldete sich auch die Intel-SSD ab und war nur noch als Laufwerk mit 0 GByte Kapazität vom Sata-Treiber erkennbar und gar nicht mehr von der SSD-Toolbox. Wie Intel Techreport sagte, ist dies auch das vorgesehene Verhalten: Wenn die SSD als nicht mehr zuverlässig gilt, meldet sie sich ab, um einem Datenverlust vorzubeugen. Einen Hinweis des Betriebssystems erwähnt Techreport nicht, so dass man bei älteren Intel-SSDs wohl regelmäßig einen Blick in die SSD-Toolbox werfen sollte.

  • Hier findet sich der MWI in Intels SSD Toolbox. (Screenshot: Golem.de)
Hier findet sich der MWI in Intels SSD Toolbox. (Screenshot: Golem.de)

Das gilt aber zumindest nach einem Einzelgerät aus der Redaktion von Golem.de zu urteilen nur bei extremen Belastungen. Seit vier Jahren verwenden wir eine täglich genutzte Intel 320 mit 300 GByte als Systemlaufwerk unter Windows, auf dieser SSD werden auch regelmäßig Updates durchgeführt und Programme installiert und wieder gelöscht. Der MWI steht noch auf 100, und insgesamt wurden 8,35 TByte auf das Laufwerk geschrieben. Im Langzeittest von Techreport fiel die Intel-SSD - bei der es sich aber um ein anderes Modell handelt - erst nach mehr als 83-mal mehr geschriebenen Daten aus.

Da alle getesteten Laufwerke mehrere hundert TByte überlebten, kann man die Angaben zur Lebensdauer von PC-SSDs durch die Hersteller nur als sehr konservativ bezeichnen. Typischerweise sind von der Garantie 20 bis 40 GByte Schreibvolumen pro Tag abgedeckt, die über einen Zeitraum von 3 bis 5 Jahren ständig ausgeschöpft werden dürfen. Das ergibt im günstigsten Fall bei 40 GByte und fünf Jahren gut 71 TByte, im Test von Techreport kamen alle SSDs fast auf das zehnfache Datenvolumen.

Wie die Tester selbst anmerken, sind die Ergebnisse ein Worst-Case-Szenario und selbst für exakt die gleichen Laufwerksmodelle nicht repräsentativ - vor allem, weil je nur ein einziges Exemplar geprüft wurde. Sie geben jedoch viele gute Anhaltspunkte zur tatsächlichen Lebensdauer von SSDs. Neben dem aktuellen Stand bei 1 Petabyte hat Techreport das eingesetzte Verfahren im ersten Artikel zum Langzeittest ausführlich beschrieben.

 Langzeittest: Manche SSDs überleben 1 Petabyte Schreibvolumen

eye home zur Startseite
Auf 'ne Cola 25. Jun 2014

DVDs sind sowieso das letzte, was ich verwende... braucht man sie einmal sind sie...

HerrMannelig 21. Jun 2014

Außer Baguette, Renault, und merde kann ich kaum Französisch (die Sprache), aber was im...

Neuro-Chef 21. Jun 2014

Hier also keiner, danke für die Antworten :-)

gadthrawn 21. Jun 2014

Lustigerweise: Nein. Wenn du ein einzelnes Bit schreiben willst musst du auf einer SSD...

gadthrawn 21. Jun 2014

1. nur bei Windows mit NTFS 2. Empfehle ich das Buch Windows Internals von Russinovich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wüstenrot Immobilien GmbH, Ludwigsburg
  2. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  3. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  4. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Bose Soundlink Mini Bluetooth Speaker II 149,90€)
  2. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Prey (Day One Edition) PC/Konsole 35,00€, Yakuza Zero PS4...
  3. 44,00€

Folgen Sie uns
       


  1. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  2. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  3. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  4. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  5. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  6. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  7. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  8. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  9. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  10. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. Für was verwendet man den noch im Jahr 2017?

    attitudinized | 12:16

  2. Re: Non-Plus-Ultra Gamingmachine

    AndreasBiedermann | 12:14

  3. Re: Offenbar finden alle Git gut, aber

    Polecat42 | 12:04

  4. Re: Horizon zero dawn

    LH | 12:03

  5. Re: Volumenbegrenzungen abschaffen

    My1 | 12:02


  1. 11:44

  2. 11:10

  3. 09:01

  4. 17:40

  5. 16:40

  6. 16:29

  7. 16:27

  8. 15:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel