• IT-Karriere:
  • Services:

Langsam, aber funktionstüchtig: Modder macht Game Boy fit fürs Bitcoin-Mining

Ein Modder hat Nintendos Game Boy zum portablen Mining-Rig für Bitcoins umgebaut. Reich macht ihn der schürfende Handheld aber wohl nicht.

Artikel veröffentlicht am , Manuel Bauer
Der Modder "stacksmashing" schürft mit einem Game Boy Bitcoins.
Der Modder "stacksmashing" schürft mit einem Game Boy Bitcoins. (Bild: youtube.com / stacksmashing)

Ein Modder mit dem Online-Pseudonym "stacksmashing" hat aus dem 1989 veröffentlichten Game Boy von Nintendo eine Recheneinheit zum Schürfen von Kryptowährungen gebaut. Wie er in einem Video auf Youtube demonstriert, gelang es ihm im Zuge eines ersten Testlaufs, einen einfachen Beispiel-Block für die Herstellung von Bitcoins mit dem Gaming-Handheld zu produzieren.

Stellenmarkt
  1. Bruno Bader GmbH + Co.KG, Pforzheim, Östringen
  2. Hughes Network Systems GmbH, Griesheim

Um Nintendos Game Boy mit der für das Schürfen von Kryptowährungen unerlässlichen Internetverbindung zu versorgen, hat der Modder ihn über einen Raspberry Pi Pico an einen PC angeschlossen. Die Verbindung zum Mini-Rechner realisierte er über ein modifiziertes Game-Link-Kabel. Das diente ursprünglich dazu, zwei Game Boys für Multiplayer-Spiele miteinander zu verbinden.

Da das Kabel und der Raspberry Pi Pico mit unterschiedlichen Volt-Werten arbeiten, nutzte der Bastler einen Spannungswandler, um eine reibungslose Kommunikation zwischen den Geräten zu ermöglichen. Die für das Mining benötigte Software hat der Modder selbst programmiert und über eine USB-Flashkarte auf den Speicher des Game Boys kopiert.

Eine Billiarde Jahre für einen Bitcoin

Erwartungsgemäß taugt die modifizierte Spielekonsole nicht für den gewinnorientierten Praxiseinsatz. Der im Game Boy verbaute 8-Bit-Prozessor LR35902 von Hersteller Sharp ist mit 4,18 Megahertz getaktet und verarbeitet rund 0,8 Hash-Werte pro Sekunde. Laut Modder arbeitet der Handheld damit rund 125 Billionen Mal langsamer als ein professionelles ASIC-Mining-Rig. Letzteres schafft rund 100 Billionen Hashes in der Sekunde. Die Erstellung eines einzigen Bitcoin würde mit dem Game Boy rund eine Billiarde Jahre dauern.

KRYPTOWÄHRUNGEN - Das 1x1 der Investments in Bitcoin & Altcoins: Wie Sie die Blockchain richtig verstehen lernen, in Kryptowährungen intelligent investieren und maximale Gewinne erzielen

Unter Moddern erfreut sich Nintendos Handheld bis heute anhaltender Beliebtheit. Die tragbare Konsole ist immer wieder Bestandteil spannender Bastelexperimente. Erst im September 2020 hatten Wissenschaftler den ersten Game Boy entwickelt, der ohne Batterie und ausschließlich mit Solarstrom funktioniert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Abzu, The Witness, Subnautica)
  2. 17,99€
  3. 23,99€

Myxin 30. Mär 2021 / Themenstart

Wann hätte man 2009 denn damit seinen ersten Bitcoin bekommen, kann das jemand ausrechen?

TrollNo1 30. Mär 2021 / Themenstart

Dafür wäre der Gameboy dann frei für Doom

Mangnoppa 29. Mär 2021 / Themenstart

Obwohl ein logic level shifter auch nichts anderes macht als ein spannungswandler, nur...

TrollNo1 29. Mär 2021 / Themenstart

Die steht ja eh auf dem Gästeklo. Bei uns darf jeder Gast, wenn er reinkommt, erstmal...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Zoom Escaper ausprobiert

Der Zoom Escaper ist eine Möglichkeit, sich aus Videokonferenzen zu schummeln. Wir haben ihn ausprobiert.

Zoom Escaper ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /