Abo
  • Services:

Langer Tubus: Olympus baut 40fach-Zoom in Bridgekamera ein

Die Digitalkamera Olympus SP-820UZ ist mit einem Objektiv ausgestattet, das eine Brennweite von 22,4 bis 896 mm (KB) abdeckt. Der 14-Megapixel-Sensor der Bridgekamera ist mit 1/2,3 Zoll hingegen recht klein.

Artikel veröffentlicht am ,
Olympus SP-820UZ
Olympus SP-820UZ (Bild: Olympus)

Die Olympus SP-820UZ ist mit einem 40fach-Zoomobjektiv ausgestattet, dessen Kleinbildbrennweite bei 22,4 mm beginnt. Die maximale Blendenöffnung liegt im Weitwinkelereich bei f/3,4 und im Telebereich bei f/5,7. Damit es nicht zu allzustarken Verwacklungen kommt, wenn der Benutzer die großen Brennweiteneinstellungen nutzt, ist ein Bildstabilisator eingebaut worden. Trotz des 40fach-Zooms können Makroaufnahmen ab einem Abstand von einem Zentimeter aufgenommen werden, teilte Olympus mit.

  • Olympus SP-820UZ (Bild: Olympus)
  • Olympus SP-820UZ (Bild: Olympus)
  • Olympus SP-820UZ (Bild: Olympus)
  • Olympus SP-820UZ (Bild: Olympus)
  • Olympus SP-820UZ (Bild: Olympus)
  • Olympus SP-820UZ (Bild: Olympus)
  • Olympus SP-820UZ (Bild: Olympus)
  • Olympus SP-820UZ (Bild: Olympus)
  • Olympus SP-820UZ (Bild: Olympus)
Olympus SP-820UZ (Bild: Olympus)
Stellenmarkt
  1. telent GmbH, Teltow, deutschlandweit
  2. BSH Hausgeräte GmbH, München

Der CMOS-Bildsensor der Kamera nimmt Fotos mit 14 Megapixeln auf und kann im Bereich von ISO 80 bis 6400 betrieben werden. Das 3 Zoll (7,62 cm) große Display ist gleichzeitig der Sucher. Die Auflösung liegt bei vergleichsweise mageren 460.000 Bildpunkten. Andere Kameras mit dieser Displaygröße erreichten Auflösungen von mehr als 900.000 Bildpunkten.

Hochgeschwindigkeitsaufnahmen gehen mit Auflösungsverlust einher

Die SP-820UZ macht neben Full-HD-Filmen auch Hochgeschwindigkeitsvideoaufnahmen mit einstellbarer Framerate (60fps, 120fps und 240fps), wobei die Auflösung von der Kameraelektronik allerdings stark reduziert wird. Bei 240 Bildern pro Sekunde sind Aufnahmesequenzen von 10 Sekunden Dauer in QVGA-Auflösung möglich, während es bei 120 Bildern pro Sekunde noch für eine VGA-Auflösung reicht. Die Stromversorgung erfolgt über AA-Batterien oder Ni-MH-Akkus, die überall erhältlich sind.

Die Olympus SP-820UZ misst 116,9 x 78,0 x 93,2 mm und wiegt samt SD-Speicherkarte und Akku 485 Gramm. Sie soll ab Oktober 2012 für rund 350 Euro erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. SEAGATE Expansion+ Portable, 2 TB HDD externe Festplatte 59,00€)
  2. ab 529,00€ (bei o2online.de)
  3. 1745,00€
  4. 64,89€

demon driver 23. Aug 2012

Der "Bridge"-Begriff ist ja generell schon zweifelhaft, aber in diesem Fall besonders...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S10 Plus - Test

Das Galaxy S10+ ist Samsungs neues, großes Top-Smartphone. Im Test haben wir uns besonders die neue Dreifachkamera angeschaut.

Samsung Galaxy S10 Plus - Test Video aufrufen
Operation 13: Anonymous wird wieder aktiv
Operation 13
Anonymous wird wieder aktiv

Mehrere Jahre wirkte es, als sei das dezentrale Kollektiv Anonymous in Deutschland eingeschlafen. Doch es bewegt sich etwas, die Aktivisten machen gegen Artikel 13 mobil - auf der Straße wie im Internet.
Von Anna Biselli


    Fido-Sticks im Test: Endlich schlechte Passwörter
    Fido-Sticks im Test
    Endlich schlechte Passwörter

    Sicher mit nur einer PIN oder einem schlechten Passwort: Fido-Sticks sollen auf Tastendruck Zwei-Faktor-Authentifizierung oder passwortloses Anmelden ermöglichen. Golem.de hat getestet, ob sie halten, was sie versprechen.
    Ein Test von Moritz Tremmel

    1. E-Mail-Marketing Datenbank mit 800 Millionen E-Mail-Adressen online
    2. Webauthn Standard für passwortloses Anmelden verabschiedet
    3. Studie Passwortmanager hinterlassen Passwörter im Arbeitsspeicher

    Trüberbrook im Test: Provinzielles Abenteuer
    Trüberbrook im Test
    Provinzielles Abenteuer

    Neuartiges Produktionsverfahren, prominente Sprecher: Das bereits vor seiner Veröffentlichung für den Deutschen Computerspielpreis nominierte Adventure Trüberbrook bietet trotz solcher Auffälligkeiten nur ein allzu braves Abenteuer in der deutschen Provinz der 60er Jahre.
    Von Peter Steinlechner

    1. Quellcode Al Lowe verkauft Disketten mit Larry 1 auf Ebay
    2. Wet Dreams Don't Dry im Test Leisure Suit Larry im Land der Hipster
    3. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

      •  /