Abo
  • Services:
Anzeige
Apple Watch
Apple Watch (Bild: Apple)

Lange Lieferzeiten: Apple Watch praktisch ausverkauft

Apple Watch
Apple Watch (Bild: Apple)

Wer am heutigen Tag die Apple Watch kurz nach 9:01 Uhr morgens online vorbestellen wollte, wurde mit Lieferzeiten bis in den Juni hinein konfrontiert. Der offizielle Verkaufsstart ist aber in zwei Wochen. Wieviele Geräte Apple allerdings überhaupt bereitstellt, verriet das Unternehmen nicht.

Anzeige

Wie hoch die Nachfrage nach der Apple Watch tatsächlich ist, lässt sich aus den stark ausgeweiteten Lieferzeitpunkten, die Interessenten für die Smartwatch im Onlineshop von Apple erwarten, natürlich nicht ablesen. Dazu hätte Apple auch mitteilen müssen, wieviele Uhren vorbestellt werden konnten.

Tatsache ist aber, dass für praktisch alle Modelle eine Lieferzeit von 4 bis 6 Wochen gilt, obwohl erst jetzt die Vorbestellphase angefangen hat. Die ersten Exemplare der Uhr sollen in zwei Wochen, ab dem 24. April 2015 ausgeliefert werden. Wer jetzt ein goldenes Modell oder die Varianten aus Aluminium oder Edelstahl vorbestellt, soll sie meist erst im Juni erhalten.

Apple hatte schon zuvor mitgeteilt, dass zum Start nur wenige Uhren verfügbar sein werden und nimmt Vorbestellungen ausschließlich online an.

"Aufgrund des großen Interesses von Besuchern unserer Stores als auch der Zahl an Kunden, die den Apple Online Store aufgesucht haben, um ihr Lieblingsexemplar der Apple Watch vor Verfügbarkeit zu markieren, erwarten wir, dass die hohe Kundennachfrage unser Angebot bei der Einführung übertreffen wird", sagte Angela Ahrendts, Apples Retail-Chefin einen Tag vor der Vorbestellphase.

  • Seitenansicht der Apple-Watch mit der Krone für die Navigation (Bild: Apple)
  • Apple bietet verschiedene Armbänder an. (Bild: Apple)
  • Apple Watch (Bild: Apple)
  • Verschiedene Sensoren sind in der Apple Watch verbaut. (Bild: Apple)
  • Unterschiedliche Armbänder der Apple Watch (Bild: Apple)
  • Die Krone kann auch gedrückt werden. (Bild: Apple)
  • Apple Watch (Bild: Apple)
  • Apple Maps auf der Smartwatch (Bild: Apple)
  • Krone im Detail (Bild: Apple)
  • Auch andere Farbgebungen der Uhr an sich sind vorgesehen. (Bild: Apple)
  • Apple Watch (Bild: Apple)
  • Apple Watch braucht ein iPhone als Partner. Das Minimum ist ein iPhone 5. (Bild: Apple)
  • Sensoren auf der Innenseite fühlen unter anderem den Puls. Zudem dockt hier das induktive Ladekabel an. (Bild: Apple)
Apple Watch (Bild: Apple)

Die Apple Watch kostet ab 400 Euro und kann ab sofort in den Apple Stores und einigen Boutiquen angeschaut und ausprobiert werden - in Australien, China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Hongkong, Japan, Kanada und den USA.


eye home zur Startseite
stuempel 29. Sep 2015

Sagt mir nix, würde mich mal interessieren. Wie hieß das denn?

Peter Brülls 25. Apr 2015

Es ging darum, dass er *mindestens* 22,5 g beträgt und damit unter 1.000 Euro...

chefin 13. Apr 2015

Mercedes hatte in den 80er, anfang der 90er 6-9 Monate Lieferzeit. Daraus könnte man auf...

rabatz 12. Apr 2015

Na wenn du es sagst, wird es auf jeden Fall so sein! Ja "Disskussionen" sind immer...

andreaslangsays 12. Apr 2015

Warum nicht Apple mit der DDR vergleichen? Nur wegen dem Grenzregime? Das riecht mir zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zürich Beteiligungs-Aktiengesellschaft, Köln
  2. Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG, Chemnitz
  3. innogy SE, Essen
  4. Robert Bosch GmbH, Crailsheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,00€ (zzgl. 4,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Abholung im Markt)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Luftfahrt

    Fliegendes Motorrad Kitty Hawk Flyer hebt ab

  2. Seagate

    Rugged-Festplatte enthält SD-Kartenleser für Drohnen

  3. Grafikkarte

    Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen

  4. Amazon

    Phishing-Kampagne ködert mit Datenschutzgrundverordnung

  5. Linux-Distribution

    Opensuse ändert erneut sein Versionsschema

  6. Ronin 2 und Cendence

    DJI präsentiert neuen Kamera-Gimbal und Drohnencontroller

  7. Festnetz

    Neue Glasfaser von Prysmian soll Spleißzeit verringern

  8. Radeon Pro Duo

    AMD bringt Profi-Grafikkarte mit zwei Polaris-Chips

  9. Mediacenter-Software

    Warum Kodi DRM unterstützen will

  10. Satelliteninternet

    Apple holt sich Satellitenexperten von Alphabet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy S8 vs. LG G6: Duell der Pflichterfüller
Galaxy S8 vs. LG G6
Duell der Pflichterfüller
  1. Smartphones Es wird eine spezielle Microsoft Edition des Galaxy S8 geben
  2. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest Samsung setzt auf langgezogenes Display und Bixby
  3. Smartphones Samsungs Galaxy S8 könnte teuer werden

Fire TV Stick 2 im Test: Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
Fire TV Stick 2 im Test
Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
  1. Streaming Amazon bringt Alexa auch auf ältere Fire-TV-Geräte
  2. Streaming Amazon plant Fire TV mit 4K- und HDR-Unterstützung
  3. Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt

Garmin Fenix 5 im Test: Die Minimap am Handgelenk
Garmin Fenix 5 im Test
Die Minimap am Handgelenk

  1. Jetzt noch Tumbleweed umbenennen

    Seitan-Sushi-Fan | 04:38

  2. Re: ...bringt diese oft wiederholte Darstellung...

    DonaldDuck | 04:37

  3. Re: Deutsches Abitur?

    Apfelbrot | 04:27

  4. Re: HBM die Totgeburt

    gaciju | 04:20

  5. Re: DRM braucht es nicht - Aber auf den Fire...

    ve2000 | 03:50


  1. 19:00

  2. 17:59

  3. 17:30

  4. 17:10

  5. 16:49

  6. 16:26

  7. 16:11

  8. 15:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel