Abo
  • IT-Karriere:

Landwirtschaftssimulator 2017: Hit im Holzfällerhemd

Der von Giants Software entwickelte Landwirtschaftssimulator 2017 stößt in Dimensionen von Fifa und Call of Duty vor: Mehr als eine Million Exemplare des jüngsten Titels wurden in kurzer Zeit verkauft; Publisher Focus Interactive nennt weitere interessante Zahlen.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork des Landwirtschaftssimulators 2017
Artwork des Landwirtschaftssimulators 2017 (Bild: Focus Interactive)

Das Simulationsgenre ist tot, was Düsenjäger und Unterseeboote angeht - aber der brave Landwirtschaftssimulator 2017 begeistert die Massen offenbar bislang in nicht gekanntem Ausmaß. Über eine Million Exemplare hat Publisher Focus Interactive nach eigenen Angaben weltweit seit der Veröffentlichung des Programms im Oktober 2016 verkauft - das sind Größenordnungen, die nicht mehr allzu weit von Fifa oder Call of Duty entfernt sind. Vom Vorgänger wurden laut Hersteller mittlerweile rund zwei Millionen Einheiten abgesetzt.

Stellenmarkt
  1. Verlag C.H.BECK, München Schwabing
  2. DT Netsolution GmbH, Stuttgart

Obwohl der Landwirtschaftssimulator 2017 für so gut wie jede Plattform erhältlich ist, habe ungefähr die Hälfte der Käufer zur PC-Version gegriffen - hier wird nicht unterschieden zwischen MacOS und Windows. Laut Focus habe die Mehrzahl der Käufer noch ganz klassisch im Laden gekauft, was zumindest ein bisschen das Klischee vom "typischen" LaSim-Spieler bedient, der sich nur ab und zu ein Computerspiel gönnt. Allerdings: Auch über Steam habe Focus inzwischen über 220.000 Einheiten verkauft - das ist viel, aber bei anderen Titeln dürfte dieser Anteil inzwischen höher sein.

Golem.de hat auf einen Test des Landwirtschaftssimulators 2017 verzichtet, weil das Programm erst lange nach Veröffentlichung durch die von Nutzern programmierten Mods wirklich interessant wird. Unsere ausführliche Einschätzung des von Giants Software aus der Schweiz entwickelten Titels war aber sehr positiv.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit TV- und Fotoangeboten)
  2. 19€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Bestpreis!
  3. 39€
  4. 26€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Bestpreis!

ArcherV 28. Nov 2016

1. bei Amazon kostet die Box Version vom Hersteller 29¤ https://www.amazon.de/Astragon...

opodeldox 28. Nov 2016

Hat denn das Spiel auf Steam DRM?

nomnomnom 28. Nov 2016

Ich empfinde da eher Mitleid ;)

kellemann 28. Nov 2016

Kettensägenschein, was für ein Anfänger. Kurze Hose, FlipFlops und ab geht's mit dem...

Anonymer Nutzer 27. Nov 2016

Abgesehen davon besteht dea öfteren die Sehnsucht nach dem "einfachen" Landleben bei...


Folgen Sie uns
       


Wolfenstein Youngblood angespielt

Zwillinge im Kampf gegen das Böse: Im Actionspiel Wolfenstein Youngblood müssen sich Jess und Soph Blazkowicz mit dem Regime anlegen.

Wolfenstein Youngblood angespielt Video aufrufen
Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
    Mobilfunktarife fürs IoT
    Die Dinge ins Internet bringen

    Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
    Von Jan Raehm

    1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
    2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
    3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

    Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
    Energie
    Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

    Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
    2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
    3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

      •  /