Landwirtschaft: Elektrotraktor mit austauschbarem Akku vorgestellt

Für eine ökologische Landwirtschaft hat Solectrac einen Traktor angekündigt, der rein elektrisch fährt.

Artikel veröffentlicht am ,
Solectrac e70N
Solectrac e70N (Bild: Solectrac)

Der Traktor e70N von Solectrac ist mit einem 70 PS starken Elektromotor ausgerüstet. Die ersten Exemplare gehen an landwirtschaftliche Betriebe in Nordkalifornien, wie das Unternehmen mitteilte. Die Anschaffung wird staatlich gefördert.

Stellenmarkt
  1. Senior-Applikationsbetreuer*- in (m/w/d) - Klinische Systeme
    Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München, München
  2. Projektmanager - Digitaler Arbeitsplatz (w/m/d)
    Schwarz Produktion Stiftung & Co. KG, Weißenfels, Raum Halle/Leipzig
Detailsuche

Die Solectrac-Traktoren sollen es Landwirten ermöglichen, die Felder ohne lokale Emissionen zu bestellen und sich von Preisschwankungen fossiler Rohstoffe unabhängig zu machen.

Der e70N ist ein sogenannter Schmalspurtraktor mit Allradantrieb. Der 60-kWh-Akku in Lithium-Eisenphosphat-Technik soll einen bis zu achtstündigen Betrieb ermöglichen, wobei dies natürlich vom Einsatzszenario stark beeinflusst wird.

Damit der Betrieb nicht stillsteht, während der Akku lädt, ist er austauschbar. Ein zweites Akkupaket ist für 18.000 US-Dollar erhältlich.

Golem Karrierewelt
  1. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    14.11.2022, Virtuell
  2. Container Technologie: Docker und Kubernetes - Theorie und Praxis: virtueller Drei-Tage-Workshop
    27.-29.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Solectrac e70N kostet rund 75.000 US-Dollar. Eine Reservierung ist für 1.000 US-Dollar möglich. Wer jetzt bestellt, soll den Traktor im Frühjahr 2022 erhalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


chewbacca0815 06. Aug 2021

Aktuelle Traktoren haben V6 Dieselaggregate mit rund 12 Liter Hubraum, die zwischen 2000...

Ach 05. Aug 2021

Was du beschreibst ist die Spitzenleistung, so als ob man in einem Auto 8h lang das...

RacingPhil 05. Aug 2021

JCB verbaut in seinen großen Baumaschinen Wasserstoff Verbrenner. Das Einsatzgebiet und...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wissensbasis
Wikipedia braucht eine neue Dimension

Manch ein Artikel auf Wikipedia ist so schwer zu verstehen, dass man sich nur noch einen einzigen Link wünscht: "Erklär es mir einfacher."
Ein IMHO von Boris Mayer

Wissensbasis: Wikipedia braucht eine neue Dimension
Artikel
  1. Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8: Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen
    Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8
    Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen

    Die Dominanz der KI-Forschung bringt die Gleitkommazahlen erstmals seit Jahrzehnten wieder durcheinander. Darauf muss auch die Hardware-Industrie reagieren.
    Von Sebastian Grüner

  2. Apple Watch 8 im Test: Eine Smartwatch für wirklich alle Fälle
    Apple Watch 8 im Test
    Eine Smartwatch für wirklich alle Fälle

    Die Apple Watch 8 sieht aus wie ihre Vorgängerin, im Test zeigt sich auch der Funktionsumfang sehr ähnlich. Es gibt aber interessante neue Sensoren.
    Ein Test von Tobias Költzsch

  3. Tata Tiago.ev: Indischer Autohersteller stellt 10.000-Euro-Elektroauto vor
    Tata Tiago.ev
    Indischer Autohersteller stellt 10.000-Euro-Elektroauto vor

    In Indien gibt es derzeit nur sehr wenige Elektroautos. Der größte Autohersteller des Landes bringt ein sehr günstiges Modell auf den Markt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek nur noch heute • Xbox Series S + FIFA 23 259€ • MindStar (Mega Fastro SSD 1TB 69€, KF DDR5-6000 32GB Kit 229€) • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ • Alternate (Be Quiet Tower-Gehäuse 89,90€) • PS5-Controller GoW Ragnarök Limited Edition vorbestellbar [Werbung]
    •  /