Landwirtschaft: Elektrotraktor mit austauschbarem Akku vorgestellt

Für eine ökologische Landwirtschaft hat Solectrac einen Traktor angekündigt, der rein elektrisch fährt.

Artikel veröffentlicht am ,
Solectrac e70N
Solectrac e70N (Bild: Solectrac)

Der Traktor e70N von Solectrac ist mit einem 70 PS starken Elektromotor ausgerüstet. Die ersten Exemplare gehen an landwirtschaftliche Betriebe in Nordkalifornien, wie das Unternehmen mitteilte. Die Anschaffung wird staatlich gefördert.

Stellenmarkt
  1. Projektmanager Microsoft Dynamics 365 Business Central (m/w/d)
    Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG, Göttingen
  2. Automotive Software Tester (m/f/d)
    Elektrobit Automotive GmbH, Erlangen, Braunschweig, München, Berlin
Detailsuche

Die Solectrac-Traktoren sollen es Landwirten ermöglichen, die Felder ohne lokale Emissionen zu bestellen und sich von Preisschwankungen fossiler Rohstoffe unabhängig zu machen.

Der e70N ist ein sogenannter Schmalspurtraktor mit Allradantrieb. Der 60-kWh-Akku in Lithium-Eisenphosphat-Technik soll einen bis zu achtstündigen Betrieb ermöglichen, wobei dies natürlich vom Einsatzszenario stark beeinflusst wird.

Damit der Betrieb nicht stillsteht, während der Akku lädt, ist er austauschbar. Ein zweites Akkupaket ist für 18.000 US-Dollar erhältlich.

Golem Karrierewelt
  1. DP-203 Data Engineering on Microsoft Azure: virtueller Vier-Tage-Workshop
    12.-15.09.2022, virtuell
  2. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    14.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Solectrac e70N kostet rund 75.000 US-Dollar. Eine Reservierung ist für 1.000 US-Dollar möglich. Wer jetzt bestellt, soll den Traktor im Frühjahr 2022 erhalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


chewbacca0815 06. Aug 2021

Aktuelle Traktoren haben V6 Dieselaggregate mit rund 12 Liter Hubraum, die zwischen 2000...

Ach 05. Aug 2021

Was du beschreibst ist die Spitzenleistung, so als ob man in einem Auto 8h lang das...

RacingPhil 05. Aug 2021

JCB verbaut in seinen großen Baumaschinen Wasserstoff Verbrenner. Das Einsatzgebiet und...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
THG-Prämie
Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox

Findige Vermittler bieten privaten Wallbox-Besitzern Zusatzeinnahmen für ihren Ladestrom. Wettbewerber sind empört.
Ein Bericht von Dirk Kunde

THG-Prämie: Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox
Artikel
  1. Rotary Phone: Vom Wählscheiben-Bastelhandy zur eigenen Produktionsanlage
    Rotary Phone
    Vom Wählscheiben-Bastelhandy zur eigenen Produktionsanlage

    Justine Haupt hat ein Handy mit Wählscheibe entworfen - und gleich eine eigene Produktionsanlage zu Hause aufgebaut. Golem.de hat mit ihr gesprochen.
    Ein Interview von Tobias Költzsch

  2. Samsung Galaxy Book 2 bei Amazon mit 150 Euro Rabatt
     
    Samsung Galaxy Book 2 bei Amazon mit 150 Euro Rabatt

    Bei Amazon lässt sich zurzeit das Samsung Galaxy Book 2 günstig kaufen. Außerdem: weitere Laptops von Samsung und Co. sowie verschiedene Smartphones.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. THQ Nordic: Neue Trailer für Gothic, Outcast 2 und Jagged Alliance 3
    THQ Nordic
    Neue Trailer für Gothic, Outcast 2 und Jagged Alliance 3

    Bei einer Onlinepräsentation hat der Publisher THQ Nordic neue Bilder einer Reihe von Klassikern gezeigt - darunter auch das Gothic-Remake.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Playstation Sale: Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • PS5 bestellbar • Günstig wie nie: SSD 1TB/2TB, Curved Monitor UWQHD LG 38"/BenQ 32" • Razer-Aktion • MindStar (AMD Ryzen 7 5800X3D 455€, MSI RTX 3070 599€) • Lego Star Wars Neuheiten • Bester Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /