Landgericht München I: Check24 ist kein Vergleichsportal

Laut einem Urteil des Landgerichts München ist Check24 kein Vergleichsportal, sondern ein Versicherungsmakler. Das müsse klar kenntlich gemacht werden. Doch der Betreiber sieht sich in seinem Geschäftsmodell bestätigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Werbevideo von Check24
Werbevideo von Check24 (Bild: Check24/ Screenshoot: Golem.de)

Das Unternehmen Check24 muss den Nutzern offenlegen, dass es kein Vergleichsportal ist, sondern ein Versicherungsmakler. Das hat das Landgericht München I am 13. Juli 2016 entschieden, wie der Bayerische Rundfunk berichtet. Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) hatte Check24 unlauteren Wettbewerb vorgeworfen.

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) im Referat KM 15 Produkte und Systeme für Verschlusssachen ... (m/w/d)
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  2. Mitarbeiter*in im Bereich Informations- und Kommunikationstechnik (m/w/d)
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
Detailsuche

"Dass Check24 den Verbraucher beim Erstkontakt deutlich über seine Maklerfunktion informieren muss, ist ein wichtiges Signal für den Verbraucherschutz in Deutschland", sagte BVK-Präsident Michael H. Heinz nach der Urteilsverkündung. Die vorsitzende Richterin stellte klar, dass Check24 künftig den Verbrauchern beim ersten Geschäftskontakt die Maklereigenschaft eindeutig mitteilen müsse. Die bisherige Praxis von Check24 ist damit nach Auffassung des Landgerichts rechtswidrig.

Beratungspflichten zu erfüllen

Auch habe Check24 Beratungspflichten zu erfüllen. Ein Verbraucher müsse auch bei einem Online-Kauf einer Versicherung ausreichend nach seinen Wünschen und Bedürfnissen befragt werden, hieß es bei der Urteilsverkündung. Der BVK hatte im Herbst 2015 geklagt, um die Konkurrenz im Internet loszuwerden.

Check24 sieht dagegen sein Geschäftsmodell bestätigt und die Hauptangriffspunkte des BVK weitgehend entkräftet. "Mit dem heutigen Urteil sind wir zufrieden", sagte Christoph Röttele, Check24-Geschäftsführer. Das Gericht habe erkennen lassen, dass es beim Hausrats-, Privathaftpflichts- und Kfz-Versicherungsvergleich bei Formulierung und Darstellung Anpassungsbedarf gebe.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Das Vergleichsportal Check24 bietet Versicherungs-, Energie-, Finanz-, Telekommunikations-, Reise- und Konsumgüter-Vergleiche mit telefonischer Beratung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


KloinerBlaier 14. Jul 2016

Was Kfz-Versicherungen angeht führt meiner Meinung nach kein Weg an nafi-auto vorbei. Die...

zorndyuke 14. Jul 2016

Interessant das hier und da ständig zugemüllt werden, ich aber von allem außer denen...

Oktavian 14. Jul 2016

Jeder etwas größere Anbieter von Informationen muss Geld verdienen. Das bekommt er von...

ThaKilla 14. Jul 2016

Überforderung des Kunden ist das primäre Geschäftsmodell von Versicherungen... damit...

Häxler 14. Jul 2016

Verivox bezeichnet sich in der Werbung als "Verbraucherportal", _das_ ist irreführend und...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Carvera
CNC-Fräse für den Tisch wechselt Aufsätze selbstständig

Die Carvera ist eine CNC-Maschine und Drehbank für Hobbybastler. Das System wechselt Aufsätze selbstständig, ist aber nicht günstig.

Carvera: CNC-Fräse für den Tisch wechselt Aufsätze selbstständig
Artikel
  1. Lightning ade: EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben
    Lightning ade  
    EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben

    Die EU-Kommission will eine einheitliche Ladebuchse einführen. USB-C soll zum Aufladen aller möglichen Kleingeräte verwendet werden.

  2. Infrastrukturgesellschaft: Wir haben noch kein Funkloch geschlossen, aber...
    Infrastrukturgesellschaft
    "Wir haben noch kein Funkloch geschlossen, aber..."

    Die MIG sei "im Ausbau " und komme "gut voran", verteidigte sich der Geschäftsführer und bat um Vetrauen in die Arbeit der Gesellschaft.

  3. Bundestagswahl 2021: Technik allein wird es nicht richten
    Bundestagswahl 2021
    Technik allein wird es nicht richten

    Die bürgerlichen Parteien setzen beim Klimaschutz auf Emissionshandel und technische Lösungen. Reicht das, um das 1,5 Grad-Ziel zu erreichen?
    Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 27" WQHD 144Hz 260,91€ • Alternate-Deals (u. a. Acer Nitro 27" FHD 159,90€) • Neuer Kindle Paperwhite Signature Edition vorbestellbar 189,99€ • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital mit FIFA 22 bei o2 bestellbar [Werbung]
    •  /