Abo
  • Services:
Anzeige
Stealthwatch FlowSensor
Stealthwatch FlowSensor (Bild: Lancope)

Lancope: Cisco kauft Stealthwatch-Anbieter für 453 Millionen Dollar

Stealthwatch FlowSensor
Stealthwatch FlowSensor (Bild: Lancope)

Cisco kauft den Stealthwatch-Hersteller Lancope. Dessen Produkte richten sich an große Unternehmen und analysieren den Netzverkehr auf Anomalien. Cisco kauft derzeit stark im Security-Bereich zu

Anzeige

Cisco Systems kauft das Privatunternehmen Lancope aus Georgia für 453 Millionen US-Dollar. Das gab Cisco bekannt. Cisco und Lancope sind bereits seit längerer Zeit Partner: Cisco ist Weiterverkäufer von Lancopes Stealthwatch-Produkten.

Lancope ist Anbieter von Software und Appliances für Netzwerksicherheit, die den Netzverkehr auf Anomalien analysiert. Das Stealthwatch-System von Lancope sammelt und analysiert Netflow-, IPFIX- und andere Daten, um Verhaltensanalysen zu erstellen. So soll es Angriffe durch Botnets, DDoS-Attacken und Risiken durch Insider aufdecken. Informationen zu Mobilgeräten, Benutzeridentitäten und Anwendungen in verteilten Netzwerken sollen große Unternehmen bei Vorfällen und forensischen Untersuchungen unterstützen.

Cisco: Serie von Übernahmen im Security-Bereich

Das ist die zweitgrößte Übernahme von Cisco, seit Chuck Robbins die Konzernführung übernommen hat. Im Juni 2015 kaufte der Netzwerkausrüster für 635 Millionen US-Dollar OpenDNS, einen Internetdienstleister, der DNS-Abfragen beantwortet. Der frühere Hacker David Ulevitch hatte die Firma gleich nach dem College gegründet.

Firma wird in Cisco Security Business Group eingegliedert

Ciscos Übernahme von Lancope runde die kürzlich im Security-Bereich getätigten Übernahmen von OpenDNS, Portcullis und Neohapsis ab, erklärte der weltgrößte Netzwerkausrüster. Das Lancope-Team wird in die Cisco Security Business Group eingegliedert, die unter der Führung von Senior Vice President und General Manager David Goeckeler steht. Der Kauf soll im Zeitraum von Dezember 2015 bis Februar 2016 abgeschlossen werden.


eye home zur Startseite
User_x 29. Okt 2015

Hmmm... schwierige beweislage sowas zu bestätigen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Potsdam, Potsdam
  2. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  3. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Hagen
  4. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 389,99€
  2. (-78%) 8,99€
  3. (-15%) 33,99€

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: Horizon zero dawn

    HierIch | 08:13

  2. Re: Warum nicht früher?

    MarioWario | 07:52

  3. Re: Zu schnell

    MarioWario | 07:50

  4. Re: 1400W... für welche Hardware?

    ArcherV | 07:46

  5. Re: Unity ist auch eine vergleichsweise gute Engine

    Hakuro | 07:44


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel