Abo
  • Services:
Anzeige
Lanai
Lanai (Bild: Hawaii Tourism Authority)

Lanai: Gates und Ellison wollen hawaiianische Insel

Lanai
Lanai (Bild: Hawaii Tourism Authority)

Die Milliardäre Bill Gates und Larry Ellison konkurrieren um eine Insel. Lanai steht für 500 Millionen US-Dollar zum Verkauf. Ellison hat sich inzwischen bei den Verhandlungen durchgesetzt.

Bill Gates und Larry Ellison haben Interesse, die Insel Lanai zu kaufen. Das berichtet die Pacific Business News, die in Honolulu, Hawaii, herausgegeben wird. Lanai, die sechstgrößte hawaiianische Insel, hat eine Fläche von 364 km² und ist zu einem Fünftel eine Ananasplantage.

Anzeige

Besitzer ist der Milliardär David Murdock aus Los Angeles, der die auf über 500 Millionen US-Dollar geschätzte Insel in Kürze verkaufen will. 2 Prozent der Ananasinsel gehören dem Staat.

Microsoft-Mitbegründer Gates hat Melinda Gates im Jahr 1994 auf Lanai geheiratet, wofür die gesamte Insel gemietet wurde. Oracle-Vorstandschef Ellison hat ein Haus auf Lanai.

Maui-County-Bürgermeister Alan Arakawa erklärte Pacific Business News, dass ein Verkauf relativ schnell erfolgen könne. Eine offizielle Bekanntgabe sei in rund einer Woche zu erwarten.

Ellison kauft Lanai

Laut Angaben des Magazins Forbes ist der 56-jährige Gates mit einem Vermögen von 61 Milliarden US-Dollar der zweitreichste Mann der Welt. Der 67 Jahre alte Ellison soll 36 Milliarden US-Dollar besitzen. Er liegt auf dem sechsten Rang der Forbes-Milliardärsliste. Inselbesitzer Murdock kommt mit einem Vermögen von 2,7 Milliarden US-Dollar auf Rang 442.

Nachtrag vom 21. Juni 2012, 9:50 Uhr

Laut einem Bericht des Wall Street Journal hat Ellison Lanai gekauft. Das gab Neil Abercrombie, der Gouverneur von Hawaii, bekannt. Laut Maui News lag der geforderte Preis für die Insel bei 500 Millionen US-Dollar bis 600 Millionen US-Dollar. Elision besitzt ein Segelteam, eine Yacht, die groß genug für einen Basketballplatz ist, und mehrere Villen.


eye home zur Startseite
chrispitt 27. Jun 2012

dann mal eine frage: glaubst du auf dieser insel gibt es irgendeine form von...

Raistlin 26. Jun 2012

Also eine Insel Erschaffen ist schon Teuer und erst Recht eine von dieser Größe. Ich...

Raistlin 26. Jun 2012

GOLEM.de Insel-News für Profis Aber ganz im ernst ja es ist OT aber interessant ist es...

ichbinsmalwieder 22. Jun 2012

Wo ist das Problem? Man kann auch Häuser verkaufen, in denen Mieter wohnen. Passiert...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Die Deutsche Immobilien Gruppe, Düren
  2. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen
  3. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Heilbronn
  4. MediaMarktSaturn IT Solutions, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 9,99€
  3. für 1€ über Sky Ticket (via App auch auf Smartphone/Tablet, Apple TV, PS3, PS4, Xbox One...

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    Rolf Schreiter | 22:09

  2. Das gabs schon früher

    kandesbunzler | 22:00

  3. Re: Geil...

    My1 | 21:58

  4. Gut, dass die damals nicht auf die Idee gekommen...

    marvin_42 | 21:57

  5. Re: IMHO KervyN an Oracle abgeben...

    My1 | 21:57


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel