Ladestationen: Tesla erhöht Supercharger-Preise weiter

Laden wird bei Tesla schon wieder teurer. Die Kilowattstunde kostet in Deutschland am Supercharger nun 48 Cent.

Artikel veröffentlicht am ,
Supercharger
Supercharger (Bild: Andreas Donath)

Der Supercharger-Preis wird von 45 auf 48 Cent pro Kilowattstunde heraufgesetzt. Das berichtet Teslamag. Zwar ist es Teslas erste Preiserhöhung im Jahr 2022, doch erst im Dezember 2021 wurde der Preis angehoben.

Stellenmarkt
  1. Assistenz IT/IT-Kaufmann (m/w/d)
    Partnerverbund Pyramide GmbH, Karlsruhe-Grötzingen
  2. Key User Einkaufssysteme & Materialdisposition (m/w/d)
    DAIKIN Manufacturing Germany GmbH, Güglingen
Detailsuche

In Österreich steigen die Ladepreise von 36 Cent auf 41 Cent pro kWh, in den Niederlanden von 27 Cent auf 37 Cent. Vor zwei Jahren lag der Preis an Teslas Schnellladestationen in Deutschland noch bei 33 Cent pro kWh.

Andere Unternehmen, die Ladeinfrastruktur betreiben, erhöhten in den vergangenen Monaten ebenfalls die Preise. EnBW verlangt 55 Cent ohne Vertrag, mit Vertrag und Grundgebühr sind es 46 Cent pro kWh. Ionity hält seinen Preis von 79 Cent pro kWh bisher.

Mitte Februar 2022 machte Tesla bei der Öffnung seiner Ladeinfrastruktur für Fremdfabrikate Fortschritte. Nachdem zunächst nur an einigen Teststandorten in den Niederlanden, Norwegen und Frankreich Elektroautos anderer Marken geladen werden konnten, ist das Supercharger-Netzwerk in den Niederlanden offen für alle.

Golem Akademie
  1. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    01./02.06.2022, Virtuell
  2. LPI DevOps Tools Engineer – Prüfungsvorbereitung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    21./22.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Was die einzelne Kilowattstunde kostet, hängt für Nicht-Tesla-Fahrer von verschiedenen Faktoren ab. Die Preise berücksichtigen "die zusätzlichen Kosten, die anfallen, um das Laden einer Vielzahl von Fahrzeugen zu unterstützen, sowie die notwendigen Anpassungen unserer Standorte, um diese Fahrzeuge aufzunehmen. Die Tarife variieren je nach Standort, und Sie können die Ladegebühren in der Tesla App abrufen".

Außerdem fallen sogenannte Belegungsgebühren an, wenn der Ladevorgang bereits abgeschlossen ist, und die Ladesäule noch nicht freigemacht wurde

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


berritorre 11. Mär 2022

Mir ist das Problem durchaus bewusst. In meiner Heimatstadt mit 28.000 Einwohnern kann...

BlindSeer 10. Mär 2022

Und bei der nächsten Wahl wird geschaut wer verspricht dass es günstiger wird. "Nur über...

xSureface 10. Mär 2022

Wenn man die landwirtschaftlichen Flächen für Solar nutzt, dann muss man eben Vertical...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
Was Fahrgäste wissen müssen

Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.

Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
Artikel
  1. Urkunden nicht zugestellt: Digitalisierung in Berlin sorgt für Pannen
    Urkunden nicht zugestellt
    Digitalisierung in Berlin sorgt für Pannen

    Eine Panne in der Berliner Innenverwaltung hat dafür gesorgt, dass Hunderte von wichtigen Urkunden nicht übermittelt werden konnten.

  2. Rheinland-Pfalz: Glasfaser soll erneut an Gleisen verlegt werden
    Rheinland-Pfalz
    Glasfaser soll erneut an Gleisen verlegt werden

    Onefiber hat sein erstes großes Projekt. In Rheinland-Pfalz wird parallel zur Glasfaser der Bahn verlegt und teilweise auch neu.

  3. Richter: Chancen für künstliche Intelligenz in der Justiz
    Richter
    Chancen für künstliche Intelligenz in der Justiz

    Die deutschen Gerichte sind überlastet, Nachwuchs in ausreichender Zahl ist nicht in Sicht. Kann KI Recht sprechen und die Gerichte entlasten?

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer Predator X38S (UWQHD, 175 Hz OC) 1.499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700X 268€ und PowerColor RX 6750 XT Red Devil 609€ und RX 6900 XT Red Devil Ultimate 949€) • Alternate (u. a. Cooler Master Caliber R1 159,89€) • SanDisk Portable SSD 1 TB 81€ • Motorola Moto G60s 149€ [Werbung]
    •  /