Ladeinfrastruktur: Warum Berlins einziger Elektro-Taxifahrer aufgegeben hat

Zugeparkte Ladesäulen und erhöhte Stromkosten: Berlins einziger Taxifahrer mit Elektroauto hadert mit der Elektromobilität. Der Berliner Senat will inzwischen stärker gegen die Fehlnutzung durch Carsharing-Anbieter vorgehen.

Ein Bericht von veröffentlicht am
Dieser Falschparker wurde von der Berliner Polizei später abgeschleppt.
Dieser Falschparker wurde von der Berliner Polizei später abgeschleppt. (Bild: Polizei Berlin)

Missbräuchliche Nutzung der Ladeinfrastruktur und erhöhte Stromkosten zwingen den einzigen Berliner Betreiber eines Elektrotaxis zum Aufgeben. "Die vielen Carsharer parken die öffentlichen Ladesäulen zu", sagte Martin Doll der Nachrichtenagentur dpa. Zudem habe der Ladenetzbetreiber von einem pauschalen Tarif auf eine verbrauchsbasierte Strompreisabrechnung umgestellt. Deshalb habe Doll festgestellt: "Das E-Auto lohnt sich nicht mehr."


Weitere Golem-Plus-Artikel
Bildverkleinern in C#: Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien
Bildverkleinern in C#: Bildverkleinern in C#: Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien

Wir zeigen mit Visual Studio, wie Drag-&-Drop funktioniert, klären, ob unter Windows runde Fenster möglich sind, und prüfen, wie aufwendig eine mehrsprachige Bedienungsoberfläche ist (ziemlich).
Eine Anleitung von Michael Bröde


Web Components mit StencilJS: Mehr Klarheit im Frontend
Web Components mit StencilJS: Web Components mit StencilJS: Mehr Klarheit im Frontend

Je mehr UI/UX in Anwendungen vorkommt, desto mehr Unordnung gibt es im Frontend. StencilJS zeigt, wie man verschiedene Frameworks mit Web Components zusammenbringt.
Eine Anleitung von Martin Reinhardt


Maschinelles Lernen und Autounfälle: Es muss nicht immer Deep Learning sein
Maschinelles Lernen und Autounfälle: Maschinelles Lernen und Autounfälle: Es muss nicht immer Deep Learning sein

Nicht nur das autonome Fahren, sondern auch die Fahrzeugsicherheit könnte von KI profitieren - nur ist Deep Learning nicht unbedingt der richtige Ansatz dafür.
Von Andreas Meier


    •  /