Abo
  • Services:

Kyocera: Tintenstrahler schießt 100 Millionen Tropfen pro Sekunde ab

Kyocera will im April 2012 mit der Serienfertigung von riesigen Tintenstrahldruckköpfen beginnen, die rund 100 Millionen Tropfen pro Sekunde aus insgesamt 2.656 Düsen verschießen können. Die Druckköpfe sind mit 10,8 cm Breite allerdings auch ungewöhnlich groß.

Artikel veröffentlicht am ,
Kyocera KJ4A-B für UV-härtende Tinte (l.) und  KJ4B-Y für wasserbasierte Tinten
Kyocera KJ4A-B für UV-härtende Tinte (l.) und KJ4B-Y für wasserbasierte Tinten (Bild: Kyocera)

Für den normalen Tintenstrahldrucker für den Heimanwender haben die Druckköpfe KJ4B-Y und KJ4A-B die grundlegende Technik gemein. Doch die handbreiten Druckköpfe von Kyocera sind für den industriellen Druck gedacht und können je nach Modell wasserbasierende oder UV-härtende Tinte verarbeiten. Durch die große Fläche, die sie bedrucken können, soll der Druck besonders schnell gehen. Die Auflösung liegt bei 600 x 600 dpi.

Das Modell für wasserbasierende Tinte kann auch für den Dokumentendruck zum Beispiel für Zeitungen genutzt werden, während der Druckkopf KJ4A-B für das Drucken auf wasserabweisenden Materialien, wie beispielsweise Folien und Kunststoffen, gedacht ist. Mit den neuen Druckköpfen kann aber auch auf Stoffen gedruckt werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

Martin F. 28. Mär 2012

Der Drucker druckt eine Spalte mit einer bestimmten Höhe (so lang eben die Düsenreihe im...

SkyBeam 28. Mär 2012

Und für richtig grosse Bilder gibt es das hier: Naja, 80ms für 1100 Bildpunkte und die...


Folgen Sie uns
       


Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_

Diese Episode Golem retro_ beleuchtet Need for Speed 3 Hot Pursuit aus dem Jahre 1998. Der dritte Serienteil gilt bis heute bei den Fans als unerreicht gut.

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_ Video aufrufen
Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  2. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor
  3. Turing-Grafikkarte Nvidia plant Geforce RTX 2060

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /