Abo
  • Services:
Anzeige
KVMGT steht erstmals offiziell bereit.
KVMGT steht erstmals offiziell bereit. (Bild: Intel)

KVMGT: Intels GPU-Virtualisierung für KVM

KVMGT steht erstmals offiziell bereit.
KVMGT steht erstmals offiziell bereit. (Bild: Intel)

Intels Technik zum Virtualisieren der GPU, GVT-g, steht erstmals auch für KVM bereit. Damit sollen sich native Treiber in virtuellen Maschinen benutzen lassen, was insbesondere für die verteilte Ausführung von 3D-Anwendungen nützlich ist.

Anzeige

Der Intel-Angestellte Jike Song kündigt die erste Veröffentlichung von KVMGT auf der Mailingliste des freien Intel-Grafiktreibers an. Die Technik ist eine Implementierung der Graphics Virtualization Technology (GVT) in der neuesten Variante, in der auch der native Grafiktreiber selbst in virtuellen Maschinen (VM) installiert werden kann - GVT-g.

Diese Art der Virtualisierung bietet Intel Server-Kunden in Xeon-Chips, die auf der Haswell-Architektur basieren. Bisher funktionierte dies schon unter Xen, der Codename für die Technik lautet XenGT. Nun folgt die Implementierung für die KVM im Linux-Kernel. Damit bekommt jede VM eine virtuelle GPU, der bestimmte Leistungsmerkmale und die notwendigen Ressourcen zugeordnet sind. Durch den nativen Treiber in der VM, und ohne dass ein Hypervisor in Abläufe eingreifen muss, die für die Leistung wichtig sind, werde eine gute Balance geschaffen zwischen Leistung, Funktionalität sowie der Fähigkeit, Ressourcen aufzuteilen.

Zurzeit werden nur Linux-Gastsysteme unterstützt. Dafür haben die Entwickler einige komplexe 3D-Anwendungen bereits getestet. Dazu gehören Lightsmark, Nexuiz, Urbanterror und Warsow. Letztlich sollen alle Bestandteile von KVMGT sowie XenGT in den Upstream-Projekten zur Verfügung stehen. Der Code ist aufgeteilt auf den Kernel, Qemu sowie Seabios und findet sich bei Github.

Weitere Informationen zu dem Projekt sowie der Technik GVT-g selbst, bieten Vorträge der beteiligten Entwickler auf der diesjährigen Usenix-Konferenz sowie auf dem KVM-Forum, das als Teil der Linux Conference Europe stattgefunden hat.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Medion AG, Essen
  2. Commerz Finanz GmbH, München
  3. cyberTECHNOLOGIES über ACADEMIC WORK, München, Eching
  4. Daimler AG, Stuttgart-Möhringen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 1,99€
  3. (-58%) 24,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Videoüberwachung

    Erster Feldversuch mit Gesichtserkennung geplant

  2. Optane Memory

    Intel lässt den Festplatten-Beschleuniger wieder aufleben

  3. Cryptowars

    "Kein geheimer Ort für Terroristen"

  4. Trello

    Atlassian setzt alles auf eine Karte

  5. Endless Runway

    Der Flughafen wird rund

  6. Square Enix

    Gladiolus startet ohne die anderen Jungs in Final Fantasy 15

  7. All Walls Must Fall

    Strategie und Zeitreisen in Berlin

  8. Breitbandmessung

    Nutzer erhalten meist nicht versprochene Datenrate

  9. Azure Service Fabric

    Microsoft legt wichtige Cloud-Werkzeuge offen

  10. Internet of Things

    Fehler in Geschirrspüler ermöglicht Zugriff auf Webserver



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. Patentantrag Apple will iPhone ins Macbook stecken
  2. Übernahme Apple kauft iOS-Automatisierungs-Tool Workflow
  3. Instandsetzung Apple macht iPhone-Reparaturen teurer

Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Dieter Lauinger Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl
  2. Messenger Facebook sagt "Daumen runter"
  3. Let's Play Facebook ermöglicht Livevideos vom PC

  1. Re: Autonomes Fahren

    packansack | 22:38

  2. Re: Befehl an die Platte: Rotiere so schnell wie...

    JouMxyzptlk | 22:38

  3. Re: Ich wünsche mir schon Jahre eine WM mit WiFi

    Prinzeumel | 22:37

  4. Re: erster Flughafen in zwanzig Jahren.. das bedeutet

    Vollstrecker | 22:37

  5. Re: Kein Erfolg da Druiden aussterben

    amagol | 22:36


  1. 18:55

  2. 18:18

  3. 18:08

  4. 17:48

  5. 17:23

  6. 17:07

  7. 16:20

  8. 16:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel