Abo
  • Services:
Anzeige
Twitter-Chef Jack Dorsay
Twitter-Chef Jack Dorsay (Bild: Lucas Jackson/Reuters)

Kurznachrichtendienst: Google, Disney und Salesforce wollen Twitter kaufen

Twitter-Chef Jack Dorsay
Twitter-Chef Jack Dorsay (Bild: Lucas Jackson/Reuters)

In dieser Woche dürften Angebote für die Übernahme von Twitter eingehen. Doch die Preisvorstellungen Twitters sind enorm - fast dreimal so hoch wie der Börsenwert.

Twitter erwartet in dieser Woche Übernahmeangebote von Google, Disney und Salesforce. Das berichtet das Wall Street Journal aus informierten Kreisen. Demnach wünscht der Mikrobloggingdienst einen Preis von mindestens 20 Milliarden US-Dollar.

Anzeige

Salesforce hat einen Börsenwert von rund 49 Milliarden US-Dollar, Alphabet Google besitzt eine Marktkapitalisierung von über 500 Milliarden US-Dollar und Disney ist fast 150 Milliarden US-Dollar wert. Salesforce-Chef Marc Benioff hat bereits ein Team für die Übernahme von Twitter zusammengestellt.

Das Onlinemagazin Recode berichtete zuvor unter Berufung auf zwei Insider, ein Verkauf von Twitter könnte rund 30 Milliarden US-Dollar einbringen. Das sei der Mindestpreis, den die Eigner erwarteten. Der Börsenwert von Twitter liegt jedoch nur bei 13 Milliarden US-Dollar.

Es sei deshalb nicht sicher, dass eines der Angebote hoch genug sein werde und ein Verkauf von Twitter zustande komme, berichtet das Wall Street Journal.

Twitter ist "ein ungeschliffener Diamant"

"Daten sind die Währung in der neuen Software-Weltordnung", hatte Benioff erklärt. "Ich bin intensiv auf der Suche nach einem einzigartigen datenreichen Unternehmen, das ich leistungsfähiger und innovativer machen kann, wenn ich es mit Salesforce kombiniere."

Bei einem privaten Essen mit anderen IT-Vorstandsvorsitzenden sagte er, Twitter sei "ein ungeschliffener Diamant". Der Dienst sei eine "großartige Marke", das er zu einem "großartigen Unternehmen machen" wolle, sagte er dem Wall Street Journal zufolge laut einem der Gäste.

Die Twitter-Eigner prüfen einen Verkauf, weil das Anzeigengeschäft sich schlecht entwickelt und die Nutzerschaft nicht mehr wächst. Die Aktie hat seit dem Frühjahr 2015 die Hälfte ihres Werts verloren.


eye home zur Startseite
Nico82x 05. Okt 2016

30 Milliarden erwarten sie. 13 * 3 = 39 13 * 2 = 26 39-30 = 9 30-26 = 4 Damit ist der...

Cyber 05. Okt 2016

Sollen sie nur machen... Vielleicht gibts dann auch endlich mal wieder ein gescheites...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IT4IPM GmbH, Berlin (Home-Office möglich)
  2. Schaeffler Automotive Aftermarket GmbH & Co. KG, Langen
  3. Experis GmbH, Frankfurt am Main
  4. RAMPF Production Systems GmbH & Co. KG, Zimmern ob Rottweil


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 232,90€ bei Alternate gelistet
  2. ab 192,90€ bei Alternate gelistet

Folgen Sie uns
       


  1. Google Global Cache

    Googles Server für Kuba sind online

  2. Snap Spectacles im Test

    Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans

  3. Hybridkonsole

    Nintendo verkauft im ersten Monat 2,74 Millionen Switch

  4. Windows 10

    Fehler unterbricht Verteilung des Creators Update teilweise

  5. Noonee

    Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl

  6. Atom C2000 & Kaby Lake

    Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

  7. Netzausrüster

    Nokia macht weiter hohen Verlust

  8. Alien Covenant In Utero

    Neomorph im VR-Brustkasten

  9. Smarter Lautsprecher

    Google Home assistiert beim Kochen

  10. id Software

    "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
Mobile-Games-Auslese
Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  1. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt
  2. Pay-by-Call Eltern haften nicht für unerlaubte Telefonkäufe der Kinder
  3. Spielebranche Deutscher Gamesmarkt war 2016 stabil

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro
  2. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  3. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen

Quantencomputer: Alleskönner mit Grenzen
Quantencomputer
Alleskönner mit Grenzen

  1. Re: Nur 3x gekotzt

    Omnibrain | 12:53

  2. Politik im Sinne des Pöbels. Crazy.

    daarkside | 12:52

  3. Re: zudem könnte so mancher ungehalten reagieren...

    KarlaHungus | 12:52

  4. Re: Trotzdem kein funktionsfähiges System mehr

    Teebecher | 12:52

  5. Re: Schwachsinn hoch drei

    Niaxa | 12:51


  1. 12:42

  2. 12:04

  3. 12:02

  4. 11:54

  5. 11:49

  6. 11:35

  7. 11:10

  8. 10:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel