• IT-Karriere:
  • Services:

Kurznachrichten: Facebook-Chat bald nur noch über die Messenger-App möglich

Facebook will, dass seine Nutzer Kurznachrichten auf mobilen Geräten nur noch über die separate Messenger-App verschicken. Die Chat-Funktion in der Facebook-App wird abgeschaltet.

Artikel veröffentlicht am , /dpa
Die Facebook-App und der Facebook-Messenger
Die Facebook-App und der Facebook-Messenger (Bild: Screenshot: Golem.de)

Facebook spaltet seine Chat-Funktion von der allgemeinen Smartphone-App des Online-Netzwerks ab. Der bereits im April angekündigte Schritt werde jetzt international umgesetzt, teilte Facebook mit. Demnächst kommt Deutschland an die Reihe, nachdem die Umstellung zunächst in den USA und einigen anderen Ländern vorgenommen wurde.

Stellenmarkt
  1. BGN Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe, Mannheim
  2. Regierungspräsidium Tübingen, Stuttgart-Feuerbach

Facebook erklärt, dass der Dienst in einer separaten App besser weiterentwickelt werden könne.

Die Messenger-App gibt es bereits, sie hat nach Angaben von Facebook 200 Millionen Nutzer. Sie soll nun alleinige Anlaufstelle für Chatnachrichten über Facebook werden. Das Unternehmen weist seine Nutzer in E-Mails und Nachrichten auf den Wechsel hin.

Gründer Mark Zuckerberg hatte schon vor einiger Zeit mitgeteilt, einzelne Funktionen stärker in getrennte Anwendungen zu platzieren. Facebook holte sich den bisherigen Chef des Bezahldienstes PayPal, David Marcus, als neuen Manager für diesen Bereich.

Der Konzern übernimmt gerade für rund 19 Milliarden Dollar auch den deutlich größeren Kurznachrichtendienst WhatsApp, der aber eigenständig bleiben soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Himmerlarschund... 30. Jul 2014

Das hatte ich früher mal auf meinem Nokia E71. Da war es mit das beste. Das muss aber...

Auf 'ne Cola 30. Jul 2014

danke

Himmerlarschund... 30. Jul 2014

Inwiefern wackelig?

AufbruchAachen 30. Jul 2014

Lach... ich kann dir nur recht geben. Android ist so schrottig zurechtgeschustert. Bin...

TC 29. Jul 2014

FB läuft wie GTalk über Trillian :3


Folgen Sie uns
       


Baldurs Gate 3 - Spieleszenen

Endlich: Es geht weiter! In Baldur's Gate 3 sind Spieler erneut im Rollenspieluniversum von Dungeons & Dragons unterwegs, um gemeinsam mit Begleitern spannende Abenteuer in einer wunderschönen Fantasywelt zu erleben.

Baldurs Gate 3 - Spieleszenen Video aufrufen
Kotlin, Docker, Kubernetes: Weitere Online-Workshops für ITler
Kotlin, Docker, Kubernetes
Weitere Online-Workshops für ITler

Wer sich praktisch weiterbilden will, sollte erneut einen Blick auf das Angebot der Golem Akademie werfen. Online-Workshops zu den Themen Kotlin und Docker sind hinzugekommen, Kubernetes und Python werden wiederholt.

  1. React, Data Science, Agilität Neue Workshops der Golem Akademie online
  2. In eigener Sache Golem Akademie hilft beim Einstieg in Kubernetes
  3. Golem Akademie Data Science mit Python für Entwickler und Analysten

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Complex Event Processing: Informationen fast in Echtzeit auswerten
    Complex Event Processing
    Informationen fast in Echtzeit auswerten

    Ob autonomes Fahren, Aktienhandel oder Onlineshopping: Soll das Ergebnis gut sein, müssen Informationen quasi in Echtzeit ausgewertet werden. Eine gute Lösung dafür: CEP.
    Von Boris Mayer

    1. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte
    2. mmap Codeanalyse mit sechs Zeilen Bash
    3. Digitale Kultur Demoszene wird finnisches Kulturerbe

      •  /