Abo
  • Services:
Anzeige
iTunes 12.4.2  erschienen
iTunes 12.4.2 erschienen (Bild: Apple)

Kurze Songs: iTunes 12.4.2 löst Wiedergabeprobleme

iTunes 12.4.2  erschienen
iTunes 12.4.2 erschienen (Bild: Apple)

Apple hat mit iTunes 12.4.2 ein Update für seinen Medienplayer veröffentlicht, das einen kuriosen Fehler behebt. Die Vorversion stoppte bei Titeln die Wiedergabe, die kürzer als 60 Sekunden sind. Das konnte ganze Playlisten durcheinanderbringen.

Wenn bei der Party die Playlist auf einmal stoppt, konnte der Gastgeber bei iTunes 12.4. Apple die Schuld geben. Bei besonders kurzen Liedern kam die Software durcheinander.

Anzeige

Unter iTunes 12.4 stoppt die Musikwiedergabe, wenn das Lied kürzer ist als 60 Sekunden. Der Song wird zwar noch vollständig abgespielt, doch dann wird die Wiedergabe beendet. Schuld könnte der Buffering-Mechanismus in iTunes sein, der eigentlich für eine nahtlose Wiedergabe sorgen soll.

Der nächste Song in der Wiedergabeliste wird laut einem Hinweis aus dem Forum von Macrumors eine Minute vor Ende des aktuellen Stücks gepuffert. Ist das aktuelle Lied kürzer als eine Minute, bleibt die Anwendung in einer Endlosschleife gefangen. Golem.de konnte den Fehler bei Apple Music nachstellen, nicht jedoch bei lokal gespeicherter Musik.

Das Update auf iTunes 12.4.2 behebt dieses Problem. Es kann über den Mac App Store heruntergeladen werden.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. MediaMarktSaturn IT Solutions, München
  4. T-Systems International GmbH, München, Hamburg, Darmstadt, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 1,49€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Sinn

    Seargas | 03:52

  2. Re: Natürlich war das ein "Terroranschlag"

    Ach | 03:33

  3. Re: Das Spiel ist auf dem richtigen Weg!

    bynemesis | 03:05

  4. Re: Wird doch nix

    Mr Miyagi | 02:23

  5. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    Libertybell | 02:15


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel