Kuriosum: Valve hat Update für Half-Life veröffentlicht

Es tut sich was bei Half-Life - nur leider gibt es nach wie vor keine Hinweise auf einen dritten Serienteil. Stattdessen hat Valve für das rund 19 Jahre alte Original ein Update veröffentlicht, das fünf Fehlerchen korrigiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Für das 19 Jahre alte Half-Life gibt es ein Update.
Für das 19 Jahre alte Half-Life gibt es ein Update. (Bild: Valve)

Immerhin rund 141.200 Besitzer haben laut Steamspy in den zurückliegenden beiden Wochen den Actionklassiker Half-Life gespielt. Die durchschnittliche Partie hat dabei 4,12 Minuten gedauert - was am Alter des Spiels, aber auch an technischen Problemen gelegen haben könnte. Ein paar davon hat Valve nun mit einem Update für den knapp 19 Jahre alten Titel behoben.

Stellenmarkt
  1. Projektleiter / -koordinator (m/w/d) Bereich Organisation
    EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. Informatiker (m/w/d)
    Hochschule für Fernsehen und Film München, München
Detailsuche

So kommt es nun nicht mehr zu einem Absturz, wenn der Nutzer bestimmte Zeichenketten in die Spielkonsole eingibt, und auch Konflikte mit BSP-Dateien sind endlich behoben. Die restlichen drei, ebenfalls dezent obskur klingenden Fehlerchen, sind in den Patch Notes aufgeführt. Natürlich hat sich die Community schon darangemacht, die Liste auf versteckte Hinweise zu Half-Life 3 abzuklopfen - bislang vergebens.

Valve-Chef Gabe Newell hatte im Januar 2017 angekündigt, dass J.J. Abrams an Filmen auf Basis von Half-Life und Portal arbeitet, jedoch keine weiteren Details genannt und sich auch zu Half-Life 3 nicht weiter geäußert. Weder zu den Filmen noch zu den bei dieser Gelegenheit ebenfalls genannten neuen Games für Solospieler gab es seitdem irgendetwas an neuen Informationen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


sio1Thoo 14. Jul 2017

30¤/Jahr für nen Ad-Blocker? Warum? Weiß keiner.

elgooG 12. Jul 2017

Zumindest bei L4D 3 kann man hoffen. Vielleicht gründet Valve aber auch eine neue...

Prypjat 12. Jul 2017

Du hättest mal LMGTFY nehmen sollen. Das hätte so schön gepasst. Google: Half Life Retail

daarkside 12. Jul 2017

Starcraft ist bereits ewig!!!

Cassiel 12. Jul 2017

Geniales Buch, danke für's teilen :)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kooperation
Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt

Während der ADAC seine Kunden bereits informiert hat, schweigt Amazon Deutschland noch zum Ende der Kooperation mit der Landesbank Berlin.

Kooperation: Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt
Artikel
  1. Linux: Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme
    Linux
    Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme

    Ein häufig vorkommender Fehler in C-Code hat einen Google-Entwickler motiviert, über Gegenmaßnahmen nachzudenken.

  2. Social-Media-Plattform: Paypal will Pinterest kaufen
    Social-Media-Plattform
    Paypal will Pinterest kaufen

    Der Zahlungsabwickler Paypal soll bereit sein, 45 Milliarden US-Dollar für den Betreiber digitaler Pinnwände zu bezahlen.

  3. Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
    Pixel 6 (Pro)
    Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

    Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
    Eine Analyse von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week Finale: Bis 33% auf Digitus-Monitorhalterungen & bis 36 Prozent auf EVGA-Netzteile • Samsung-Monitore (u. a. 24" FHD 144Hz 169€) • Bosch Professional zu Bestpreisen • Sandisk Ultra 3D 500GB 47,99€ • Google Pixel 6 vorbestellbar ab 649€ + Bose Headphones als Geschenk [Werbung]
    •  /