• IT-Karriere:
  • Services:

Kurioses Zubehör: Dreifach-USB-Ladekabel von Samsung

Samsung hat ein USB-Kabel vorgestellt, mit dem gleich drei Geräte über Micro USB auf einmal aufgeladen werden können. Dazu kommt ein Ladegerät.

Artikel veröffentlicht am ,
Multi-Charging Wall Charger
Multi-Charging Wall Charger (Bild: Samsung)

Samsung will mit einem Dreifach-USB-Kabel das Laden von mehreren mobilen Geräten gleichzeitig erleichtern. Der Anwender muss so zum Beispiel auf Reisen nicht mehr mehrere Kabel mitnehmen und benötigt nur noch ein einziges Netzteil.

  • Multi-Charging Wall Charger (Bild: Samsung)
  • Multi-Charging Wall Charger (Bild: Samsung)
  • Multi-Charging Wall Charger (Bild: Samsung)
Multi-Charging Wall Charger (Bild: Samsung)
Stellenmarkt
  1. über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Region Stuttgart
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Dabei muss bedacht werden, dass bei gleichzeitiger Nutzung von drei Geräten maximal 667 mA pro Stück zur Verfügung stehen. Das Laden kann dann entsprechend lange dauern.

Das Ladekabel plus Netzteil soll 40 US-Dollar kosten. Eine europäische Variante steht noch aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sony KD-55XG8096 55 Zoll (138,8 cm) für 529€, Sony UBPX800 4K UHD Blu-ray-Player für...
  2. 79€ (Vergleichspreise ab 108€)
  3. (u. a. Monster Hunter World für 17,99€, Human Fall Flat für 2,89€, The Outer Worlds - Epic...
  4. (aktuell u. a. Deepcool Matrexx 55 V3 Tower-Gehäuse für 64,90€, Deepcool M-Desk F3 Monitor...

alex-net 11. Jan 2015

Hallo, habt ihr das mit dem Gerät schon getestet, funktioniert das? http://www.dx.com/p/2...

ichbinsmalwieder 26. Aug 2014

Und die musst du aufladen? Mit dem heir vorgestellten Kabel ist keine Datenübertragung...

clemisch 26. Aug 2014

Nee, es zieht (ziemlich sicher) nicht mehr Ladestrom, wenn es selber grad mehr...

eyemiru 25. Aug 2014

Ich nutze eher den Energizer XP18000A für unterwegs 3 Geräte gleichzeitig laden...

Auf 'ne Cola 25. Aug 2014

Leider kein Kabel, sondern ein fetter Kasten


Folgen Sie uns
       


Motorola Razr (2019) - Hands on

Das neue Motorola Razr lässt sich wie das alte Razr V3 zusammenklappen - das Display ist allerdings faltbar und geht über die gesamte Innenfläche des Smartphones.

Motorola Razr (2019) - Hands on Video aufrufen
Data Scientist: Ein Mann, der mit Daten Leben retten will
Data Scientist
Ein Mann, der mit Daten Leben retten will

Senfgelbes Linoleum im Büro und weniger Geld als in der freien Wirtschaft - egal, der Data Scientist Danilo Schmidt liebt seinen Job an der Charité. Mit Ärzten entwickelt er Lösungen für Patienten. Die größten Probleme dabei: Medizinersprech und Datenschutz.
Ein Porträt von Maja Hoock

  1. Computerlinguistik "Bordstein Sie Ihre Erwartung!"
  2. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
  3. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

Pathfinder 2 angespielt: Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
Pathfinder 2 angespielt
Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon

Das erste Pathfinder war mehr als ein Achtungserfolg. Mit dem Nachfolger möchte das Entwicklerstudio Owlcat Games nun richtig durchstarten. Golem.de konnte eine frühe Version des Rollenspiels bereits ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  2. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

O2 Free Unlimited im Test: Telefónica macht echte Datenflatrate erschwinglich
O2 Free Unlimited im Test
Telefónica macht echte Datenflatrate erschwinglich

Telefónica startet eine kleine Revolution im Markt für Mobilfunktarife: Erstmals gibt es drei unterschiedliche Tarife mit unlimitierter Datenflatrate, die sich in der maximal verfügbaren Geschwindigkeit unterscheiden. Wir haben die beiden in der Geschwindigkeit beschränkten Tarife getestet und sind auf erstaunliche Besonderheiten gestoßen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Telefónica Neue O2-Free-Tarife verlieren endloses Weitersurfen
  2. O2 My Prepaid Smartphone-Tarife erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen
  3. O2 Free Unlimited Basic Tarif mit echter Datenflatrate für 30 Euro

    •  /