Abo
  • IT-Karriere:

Kurioser Fehler: Zifferblatt der Apple Watch verliert Zahlen

Apple hatte Anfang dieser Woche watchOS 5.2 veröffentlicht. Wer das Update aufspielt und zufälligerweise das Zifferblatt "Entdecker" oder auf Englisch "Explorer" verwendet, wird sich über fehlende Ziffern wundern.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple Watch mit fehlenden Ziffern im Zifferblatt Explorer.
Apple Watch mit fehlenden Ziffern im Zifferblatt Explorer. (Bild: Bildmontage: 9to5Mac)

Apples Softwarertester haben beim Apple-Watch-Betriebssystem watchOS 5.2 offenbar trotz langer Betaphase etwas übersehen. Das Zifferblatt "Explorer" verliert nach dem Update seine Ziffern. Das macht es zwar nicht unbrauchbar, vermindert aber seine Aussagekraft ein wenig.

Stellenmarkt
  1. NETZSCH-Gerätebau GmbH, Selb
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Das Explorer-Zifferblatt, das durch seine kräftigen roten Zeiger auffällt, sei nur auf den LTE-Modellen der Apple Watch Series 3 und 4 erhältlich, meldet 9to5Mac. Anderen Modellen fehlt dieses analoge Zifferblatt.

Nach dem Update auf watchOS 5.2 fehlen die Stundenzahlen. In der iOS-App für die Apple Watch wird das Zifferblatt im bisherigen Layout dargestellt, sodass es unwahrscheinlich ist, dass Apple das Design absichtlich geändert hat.

Apple hat zudem ein neues watchOS-Software-Update zum Testen an die Entwickler ausgeliefert. Welche neuen Funktionen watchOS 5.2.1 bietet, ist nicht bekannt.

Mit dem watchOS-Update 5.2 wurde die EKG-App von Apple in zahlreichen europäischen Ländern, darunter auch in Deutschland, freigeschaltet. Auch in Österreich, Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Griechenland, Guam, Hongkong, Ungarn, Irland, Italien, Luxemburg, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Portugal, Rumänien, Spanien, Schweden, der Schweiz und Großbritannien funktioniert das einkanalige Elektrokardiogramm nun. Die EKG-Daten werden an die Health-App des iPhones übertragen, das mit der Uhr verbunden ist.

WatchOS 5.2 enthält auch neue Hermès-Zifferblätter, die aber nur auf den entsprechenden Apple-Watch-Modellen zu sehen sind, sowie eine Reihe von Bugfixes und Sicherheitsupdates.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Legion Y530-15ICH für 699€ + Versand - Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Sennheiser Momentum 2 Wireless für 199€ statt 229€ im Vergleich)
  3. 39€ + Versand (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Intel Core i5-9600K boxed für 229€ + Versand statt 247,90€ + Versand im...

thorben 30. Mär 2019 / Themenstart

Irgendwas mache ich dann falsch.. Ich habe auf der Watch auch Zahlen stehen, trotz...

Pexi 30. Mär 2019 / Themenstart

Es ist halt letzten Endes ein Bug. Klar, eigentlich nicht berichtenswert, aber es gibt...

.v- 29. Mär 2019 / Themenstart

WTF ist eher dass es dafür einen eigenen Artikel gibt.. ich habe eine Apple Watch und bin...

forenuser 29. Mär 2019 / Themenstart

Wohl nicht mehr als bei anderen "Smart"-Watches... Wobei natürlich auch anderer Blätter...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Anno 1800 - Fazit

Die wunderbare Welt von Anno 1800 schickt Spieler auf Inseln, auf denen sie nach und nach ein riesiges Imperium aufbauen können.

Anno 1800 - Fazit Video aufrufen
Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

    •  /