Kunpeng 920: Huaweis Desktop-CPU braucht mehr Ökosystem

Langsame CPU-Kerne und ein Linux ohne 32-Bit-Unterstützung sind keine gute Kombination.

Artikel veröffentlicht am ,
D920S10-Platine mit Kunpeng 920 2249K
D920S10-Platine mit Kunpeng 920 2249K (Bild: Youtube)

Huawei verkauft mit dem D920S10 eine Desktop-Platine, auf welcher der eigene Kunpeng 920 mit acht Kernen rechnet. Was das System leistet, zeigt der Youtube-Kanal 二斤自制, dessen Betreiber sich einen Komplett-PC mit Huawei-Prozessor gekauft haben.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) PHP eCommerce
    mobilcom-debitel GmbH, Hamburg
  2. Manager / Teamleiter (m/w/d) SAP Finanzen und Controlling (FI, CO) mit Schwerpunkt SAP ECC
    Getinge Holding B.V. & Co. KG, Rastatt bei Karlsruhe
Detailsuche

Das D920S10 ist ein Board ähnlich dem µATX-Formfaktor: Es trägt einen verlöteten Kunpeng 920, genauer das 2249K-Modell, sowie vier DDR4-Steckplätze, mehrere PCIe-Gen3-Slots, zwei M.2-Anschlüsse und sechs Sata-Ports. Der 2249K ist eine achtkernige Version des 64-kernigen Kunpeng 920, den Huawei ursprünglich für Server entworfen hat. Es handelt sich beim Kunpeng 920 um ein ARM-v8.2-basiertes 7-nm-Design mit der Taishan-v110-Mikroarchitektur, welche wiederum eine Weiterentwicklung des Cortex-A72 darstellt.

Laut 二斤自制 läuft auf dem Komplett-PC das chinesische UOS (Unity Operating System), eine Linux-Distribution. Diese wurde für den lokalen Markt entwickelt und findet auch bei Systemen mit Zhaoxin-CPUs eine Verwendung. Problematisch ist dabei, dass UOS zwar einen Store unterstützt, das App-Angebot jedoch beschränkt ausfällt und überdies das Unity Operating System keine 32-Bit-Anwendungen unterstützt.

Für den Alltagsbetrieb mit Webbrowsing und leichten Office-Tätigkeiten scheint der achtkernige Kunpeng 920 ausreichend schnell zu sein. Richtig schnell ist die CPU jedoch nicht: Wie Blender zeigt, benötigt der Prozessor fast zwölf Minuten für den BMW27-Benchmark. Ein aktueller Ryzen 7 3700X mit ebenfalls acht Kernen rendert diese Szene in drei Minuten. Der Komplett-PC mit Kunpeng 920 samt 16 GByte RAM, einer Radeon RX 550 (nicht 5500!) und einer 250-GByte-Sata-SSD kostet 7.500 Yuan, das entspricht umgerechnet knapp 950 Euro.

Der Autor meint dazu

Golem Akademie
  1. SAMBA Datei- und Domänendienste einrichten: virtueller Drei-Tage-Workshop
    7.–9. März 2022, Virtuell
  2. Cloud Computing mit Amazon Web Services (AWS): virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.–16. Februar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Kombination aus selbst entwickelter CPU und eigenem Betriebssystem wird vom chinesischen Staat konsequent vorangetrieben, davon profitieren Unternehmen wie Huawei und Zhaoxin. Noch sind die Prozessoren langsam und die Software wenig ausgereift, das dürfte sich aber schnell ändern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


bofhl 07. Jul 2020

"dass gelegentliches Schnittstellen/Plattformen" und Linux-Kernel? Echt, seit wann? Denn...

bofhl 07. Jul 2020

Bei den neuen x86.Strukturen ist blos das Innerste als RISC entworfen worden und benötigt...

George99 06. Jul 2020

Siehe auch meinen Thread mit demselben Titel. Allerdings darfst du zwei Dinge nicht...

CraWler 06. Jul 2020

Für quasi alle Bürrokratischen Tätigkeiten im Staatsapperat voll aus. Dank Linux und...

mifritscher 06. Jul 2020

Zumal man schon bei einem 64 bit x86er Linux das allermeiste 64bittig laufen lässt. Die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby
Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale

Die Landesmedienanstalt NRW hat zu Recht gegen drei Pornoportale mit Sitz in Zypern ein Zugangsverbot verhängt.

Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby: Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale
Artikel
  1. Zip: Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community
    Zip
    Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community

    Die App Zip wird seit Microsoft Edge 96 standardmäßig aktiviert. Diese bietet Ratenzahlung an, schürt aber nur Hass in der Community.

  2. Kompakter Einstieg in die Netzwerktechnik
     
    Kompakter Einstieg in die Netzwerktechnik

    Die Golem Akademie bietet Admins und IT-Sicherheitsbeauftragten in einem Fünf-Tage-Workshop einen umfassenden Überblick über Netzwerktechnologien und -konzepte.
    Sponsored Post von Golem Akademie

  3. Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
    Razer Zephyr im Test
    Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

    Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
    Ein Test von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Last Minute Angebote bei Amazon • Crucial-RAM zu Bestpreisen (u. a. 16GB Kit DDR4-3600 73,99€) • HP 27" FHD 165Hz 199,90€ • Razer Iskur X Gaming-Stuhl 239,99€ • Adventskalender bei MM/Saturn (u. a. Surface Pro 7+ 849€) • Alternate (u. a. Adata 1TB PCIe-4.0-SSD für 129,90€) [Werbung]
    •  /