Abo
  • IT-Karriere:

Kundendienst: Base-Kunden erhalten O2-Vertragsverlängerung

O2 will nicht nur die Base-Shops schließen. Einigen Base-Kunden wird jetzt auch eine spezielle Vertragsverlängerung direkt zu O2 angeboten.

Artikel veröffentlicht am ,
UMTS-Netze von O2 und E-Plus sind zusammengelegt.
UMTS-Netze von O2 und E-Plus sind zusammengelegt. (Bild: Michaela Rehle/Reuters)

Kunden der E-Plus-Marke Base bekommen vom Kundendienst Angebote, zu O2 zu wechseln. Einen Bericht von Teltarif.de hat das Unternehmen bestätigt. Unternehmenssprecher Albert Fetsch sagte Golem.de: "Ausgewählte Base-Kunden, die eine Vertragsverlängerung in der telefonischen Kundenbetreuung durchführen, erhalten auch ein Angebot mit der Möglichkeit, in einen O2-Vertrag zu wechseln." Die Beratung basiere auf individuellen Kundenbedürfnissen. Die Nutzer hätten auch die Option, Base-Kunde zu bleiben.

Grundgebühr wird erlassen

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. hubergroup Deutschland GmbH, Kirchheim bei München

Laut Angaben im offiziellen Kundenforum des Unternehmens mobilfunkexperten.de erhalten Base-Kunden als Willkommensgeschenk den O2-Anschlusspreis erlassen und müssen für die ersten 30 Tage keine Grundgebühr bezahlen.

Seit dem vergangenen Jahr ist E-Plus eine 100-prozentige Tochter der Telefónica Deutschland. Die Übernahme von E-Plus hatte ein Volumen von zwölf Milliarden Euro: Telefónica zahlte für E-Plus 3,7 Milliarden Euro, die niederländische E-Plus-Mutter KPN bekam einen Anteil von 24,9 Prozent am neuen Unternehmen. Die Telefónica schloss am 31. März 2015 die UMTS-Netze von O2 und E-Plus über nationales Roaming zusammen. Telefónica Deutschland hatte angekündigt, nicht alle E-Plus-Marken weiterzuführen.

Alle bisherigen Base-Läden will der Mobilfunkbetreiber bis Ende 2015 umwidmen. Sie werden zu O2-Shops umgebaut, alle Base-Logos und -Hinweise werden verschwinden.

E-Plus wurde 1993 als E-Plus Mobilfunk gegründet. Im Jahr 2005 startete E-Plus die Mobilfunk-Discountmarken Base und Simyo. Die Einführung der ersten Flatrate für Datennutzung veränderte den Markt in Deutschland.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 179,99€ (Vergleichspreis 219€)
  2. (u. a. Overwatch GOTY XBO für 15€ und Blu-ray-Angebote)
  3. (u. a. Hell Let Loose für 15,99€, Hitman 2 für 15,49€ und PSN Card 25 Euro [DE] für 21,99€)
  4. (u. a. MacBook 12 m3-7Y32/8 GB/256 GB/Silber für 999€ + Versand oder kostenlose Marktabholung...

David64Bit 24. Jul 2015

Das entscheidet die Tatsache, dass es kaum mehr Firmen gibt, die einen Mail-Support...

nudel 23. Jul 2015

Ich hab n OPO und LTE ueber AldiTalk.

SirebRaM 23. Jul 2015

Selber Standort selbe Mitarbeiter nur draußen ändern die das Logo um auf O2....


Folgen Sie uns
       


Motorola One Action im Hands On

Motorola hat das One Action vorgestellt. Das Mittelklasse-Smartphone hat eine Actionkamera eingebaut, die mit einem 117 Grad großen Weitwinkel und einer digitalen Bildstabilisierung versehen ist. Das One Action hat eine gute Mitteklasseausstattung und kostet 260 Euro.

Motorola One Action im Hands On Video aufrufen
Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
    Indiegames-Rundschau
    Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

    In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
    2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
    3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

      •  /