Kultauto: Lamborghini bringt Countach als Hybrid zurück

Die Neuauflage des Lamborghini Countach hat teilelektrische 812 PS und eine Spitzengeschwindigkeit von 355 km/h. Einen Preis nennt Lamborghini nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Der neue Lamborghini Countach mit geöffneten Türen
Der neue Lamborghini Countach mit geöffneten Türen (Bild: Lamborghini)

Der italienische Luxussportwagenhersteller Lamborghini hat zum 50. Geburtstag des ursprünglichen Countach eine neue Version mit Hybridmotor vorgestellt. Vom Countach LPI 800-4 werden nur 112 Stück gefertigt, die im ersten Quartal 2022 ausgeliefert werden sollen.

Stellenmarkt
  1. Team Manager (m/w/d) Embedded Security
    Elektrobit Automotive GmbH, Radolfzell
  2. IT-Fachexpert*in SRM & Sourcing (m/w/d)
    Stadtwerke München GmbH, München
Detailsuche

Der neue Countach hat einen Hypridmotor, dessen V12-Verbrenner 780 PS liefert, unterstützt von einem Elektromotor mit 34 PS. Der Elektromotor ist direkt am Getriebe montiert und soll dadurch ein unmittelbares Ansprechverhalten liefern. Gespeist wird er durch einen Superkondensator und nicht durch Lithium-Ionen-Akkus. Dieselbe Technologie verwendet Lamborghini auch beim Sián.

Der LPI 800-4 hat einen permanenten Allradantrieb und soll mit seinen 814 PS in 2,8 Sekunden von null auf 100 km/h beschleunigen. 200 km/h sollen nach 8,6 Sekunden erreicht sein, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 355 km/h.

Countach-Designerbe mit zahlreichen neuen Akzenten

Vom Design her ist der LPI 800-4 klar an die früheren Countach-Modelle angelegt, ist insgesamt aber weniger eckig. Das Auto hat die ikonische Keilform mit angeschrägten Seiten, die Rücklichter sind keilförmig. Die Front und das Heck sind in einer Linie miteinander verbunden, das Monocoque-Chassis und alle Karosserieteile sind aus Kohlenstofffaser gefertigt. Die Vorderräder haben 20 Zoll, die hinteren Räder 21 Zoll. Auf ausklappbare Frontscheinwerfer verzichtet Lamborghini beim neuen Modell.

Golem Karrierewelt
  1. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    05.-09.09.2022, Virtuell
  2. Adobe Premiere Pro Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17./18.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Wie beim ursprünglichen Countach lassen sich die Scherentüren nach oben öffnen. Das Dach ist aus einem photochromatischen Material, das auf Knopfdruck durchsichtig wird. Im Inneren des Cockpits ist ein 8,4 Zoll großes Display eingebaut, das Fahrern den Zugriff auf verschiedene Bedienelemente des Countach ermöglicht. Außerdem ist der LPI 800-4 Carplay-kompatibel.

  • Im Cockpit ist ein 8,4 Zoll großer Touchscreen eingebaut. (Bild: Lamborghini)
  • Das Cockpit des LPI 800-4 (Bild: Lamborghini)
  • Für das Cockpit stehen vier unterschiedliche Designkonfigurationen zur Verfügung. (Bild: Lamborghini)
  • Einen Preis für den LPI 800-4 hat Lamborghini nicht genannt, gefertigt werden nur 112 Stück. (Bild: Lamborghini)
  • Der neue Lamborghini Countach LPI 800-4 (Bild: Lamborghini)
  • Der LPI 800-4 leiht sich viele Designmerkmale des ursprünglichen Countach, ist aber keine 1-zu-1-Kopie. (Bild: Lamborghini)
  • Unten der LPI 800-4, oben der ursprüngliche Countach. (Bild: Lamborghini)
  • Der neue Countach kommt mit einem Hybridmotor, der insgesamt 814 PS liefert. (Bild: Lamborghini)
  • Der neue Countach ist etwas runder als das ursprüngliche Modell, die Dachpartie unterscheidet sich ebenfalls deutlich. (Bild: Lamborghini)
  • Vorne der neue Countach, hinten das Original. (Bild: Lamborghini)
  • Der Verbrennermotor des Countach ist ein V12 mit 780 PS, der Elektromotor leistet 34 PS. (Bild: Lamborghini)
  • Der neue Countach hat wieder die charakteristischen Scherentüren. (Bild: Lamborghini)
Der neue Lamborghini Countach LPI 800-4 (Bild: Lamborghini)

Käufer des neuen Countach können aus einer Reihe klassischer Lamborghini-Farben, aber auch aus moderneren Varianten wählen. Für den Innenraum stehen vier unterschiedliche Konfigurationen zur Verfügung.

Einen Preis für den LPI 800-4 nennt Lamborghini nicht; aufgrund der limitierten Auflage dürfte dieser aber im Bereich mehrerer Millionen Euro liegen. Lamborghini hatte im Mai 2021 angekündigt, künftig verstärkt auf elektrischen Antrieb zu setzen. Das erste vollelektrische Modell soll in der zweiten Hälfte der 2020er Jahre fertig sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


WhiteWisp 18. Aug 2021

Läuft ein Sportwagen nur auf zwei Pötten im Stadtbetrieb? Nein. Verbraucht eine Top-CPU...

gaym0r 17. Aug 2021

Direkt ZWEI(!) Autos? Unfassbar. Wie kann man nur so antisozial und...

Myxin 16. Aug 2021

Da gehe ich mit, es hat sich halt etwas getan, aber es lehnt sich auch etwas an die alte...

Sharra 16. Aug 2021

Natürlich. Sind beides Kraftfahrzeuge mit Straßenzulassung, und taugen nicht zu viel...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Reparatur von Elektroauto-Akkus
Wie eine Operation am offenen Herzen

Eine defekte Zelle ist noch lange kein Grund für einen Wechsel des Akkus. Doch wie gehen Hersteller mit defekten Batterien von Elektroautos um?
Ein Bericht von Dirk Kunde

Reparatur von Elektroauto-Akkus: Wie eine Operation am offenen Herzen
Artikel
  1. Datenschutz bei Whatsapp etc.: Was bei Messengerdiensten zu beachten ist
    Datenschutz bei Whatsapp etc.
    Was bei Messengerdiensten zu beachten ist

    Datenschutz für Sysadmins In einer zehnteiligen Serie behandelt Golem.de die wichtigsten Themen, die Sysadmins beim Datenschutz beachten müssen. Teil 1: Whatsapp & Co.
    Eine Anleitung von Friedhelm Greis

  2. 1,1 Milliarden US-Dollar im Minus: Coinbase fährt Rekordverlust ein
    1,1 Milliarden US-Dollar im Minus
    Coinbase fährt Rekordverlust ein

    Die Handelsplattform für Kryptowährungen musste auch im letzten Quartal herbe Verluste einstecken - und gibt sich dennoch optimistisch.

  3. Wegen Twitter-Deal: Elon Musk verkauft Tesla-Aktien im Milliardenwert
    Wegen Twitter-Deal
    Elon Musk verkauft Tesla-Aktien im Milliardenwert

    Der Tesla-CEO bereitet sich auf den "hoffentlich unwahrscheinlichen" Fall vor, dass er Twitter tatsächlich kaufen muss.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Samsung SSD 2TB Heatsink (PS5) 219,99€ • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Gigabyte RTX 3080 Ti 1.089€, Gigabyte RTX 3080 12GB 859€) • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs bis -30% • Sharkoon PC-Gehäuse -53% • Philips Hue -46% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /