Abo
  • IT-Karriere:

Weniger Vekehr, weniger Emissionen

"Das Problem ist nicht, dass es zu wenig Lkw gibt, sondern dass diese Lkw nicht effizient ausgelastet werden. Das versuchen wir über unser Netzwerk zu ändern", sagt Manke. Ziel von Cargonexx sei es, mit Hilfe von KI und Machine Learning den Warentransport effizienter zu gestalten und Leerfahrten zu vermeiden. Und der Marketingchef ist optimistisch: "Wir gehen davon aus, dass wir in anderthalb bis zwei Jahren ungefähr 15 bis 20 Prozent der Leerfahrten von der Entladung zur nächsten Beladung einsparen können."

Stellenmarkt
  1. Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Erfurt
  2. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz

Für die Lkw-Betreiber bedeutet das mehr Geschäfte, weil ihre Fahrzeuge besser ausgelastet werden. Eine Verdrängung wird nicht stattfinden, da das Aufkommen an Güterverkehr ohnehin steigen wird - bis zu 38 Prozent bis zum Jahr 2030. Im Gegenteil, sagt Manke: Es sei eher so, dass die Transportkapazitäten wegen der Leerfahrten knapp seien. Diese zu vermeiden bedeutet, mehr Kapazitäten bereitzustellen und gleichzeitig weniger Fahrzeuge auf der Straße zu haben.

Falls die Zahl der Leerfahrten nicht verringert werde, sagt Manke, drohe ein Verkehrsinfarkt. Aber nicht nur der Verkehr soll profitieren, sondern auch die Umwelt: Die Lkw emittierten auf Leerfahrten in einem Jahr etwa soviel Kohlendioxid wie Berlin in drei Jahren, sagt Manke. "Wenn wir solche Ineffizienzen vermeiden, können wir unglaublich viel für die Umwelt tun."

 Wann kommt die Fracht?
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 274,00€
  3. 114,99€ (Release am 5. Dezember)

xMarwyc 12. Nov 2018

Wird auch nicht von einer "Nicht-KI" berücksichtigt, warum sollte es also berücksichtigt...

HeroFeat 23. Jun 2018

Im Artikel steht doch "Das Unternehmen lebt von der Preisdifferenz zwischen Einkaufs- und...

henryanki 22. Jun 2018

Sonst einfach den Artikel nächstes mal lesen, dann klappt's auch mit den Nachbarn. Es...

jjo 22. Jun 2018

Vielleicht weil der, der das Zentrale Leitsystem kontrolliert, auch gleich einfach paar...


Folgen Sie uns
       


Red Magic 3 - Test

Das Red Magic 3 richtet sich an Gamer - dank der Topausstattung und eines Preises von nur 480 Euro ist das Smartphone aber generell lohnenswert.

Red Magic 3 - Test Video aufrufen
In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    •  /