Kubernetes, Twitter, Cyberpunk 2077: Sonst noch was?

Was am 16. Oktober 2020 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Kubernetes, Twitter, Cyberpunk 2077: Sonst noch was?
(Bild: Pixy.org)

Hochverfügbares Micro-Kubernetes: Open-Source-Spezialist Canonical hat autonome Hochverfügbarkeits-Cluster (HA) in Microk8s angekündigt. Bei Microk8s handelt es sich um eine kleine und abgespeckte Version der Container-Orchestrierung Kubernetes, die für den IoT-Einsatz oder für Workstations gedacht ist. Canonical will die Technik aber auch fit für den Cloud-Einsatz machen.

Stellenmarkt
  1. Qualifizierter Sachbearbeiter (m/w/d) Digitalisierung / Datenbanken
    Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e.V., Frankfurt am Main
  2. Fullstack Developer Compliance Solutions (m/w/d)
    targens GmbH, Stuttgart
Detailsuche

Massiver Ausfall bei Twitter: Bei dem Kurznachrichtendienst Twitter kam es in der Nacht und in den frühen Morgenstunden (MESZ) des 16. Oktober zu massiven Störungen und Ausfällen. Nutzer weltweit konnten keine Nachrichten schreiben und oder Benachrichtigungen erhalten. Twitter zufolge waren die Probleme auf Änderungen an internen Systemen zurückzuführen und explizit nicht auf einen Hackerangriff. Das Unternehmen hatte die Störung nach rund fünf Stunden behoben.

Spielestreaming-Termin für Cyberpunk 2077: Das Rollenspiel Cyberpunk 2077 erscheint am gleichen Tag für Google Stadia, an dem auch die anderen Versionen veröffentlicht werden - also am 19. November 2020. Bislang hieß es nur vage, dass die Stadia-Version bis Ende 2020 kommen soll.

Tech-Konzerne legen Lobbymitgliedschaften offen: Die Tech-Konzerne Google, Amazon, Facebook und Apple haben nach einer Beschwerde der NGO Lobbycontrol ihre Mitgliedschaften in mehreren Think Tanks offengelegt und wie vorgesehen im Lobbyregister der EU vermerkt. Die Lobbymacht der Konzerne bleibe jedoch weiterhin besorgniserregend, erklärte Lobbycontrol.

Golem Akademie
  1. Container Management und Orchestrierung: virtueller Drei-Tage-Workshop
    22.-24.08.2022, Virtuell
  2. LPI DevOps Tools Engineer – Prüfungsvorbereitung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    21./22.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Teams für ARM64: Microsoft hat die native ARM64-Version von Teams für Windows 10 on ARM mit Snapdragon-Chips veröffentlicht.

Starcraft 2 ist komplett: Blizzard kündigt in seinem Firmenblog an, keine neuen Inhalte mehr für Starcraft 2 zu produzieren. Falls nötig, werde es aber bis auf Weiteres Patches und Anpassungen an der Balance geben.

Inkompatible Homepods: Der Homepod und Homepod Mini werden sich nicht zu einem Stereolautsprecherpaar zusammenschließen lassen. Das bestätigt das Blog Loopinsight. Der große Homepod soll dem Bericht zufolge per Update zudem 5.1, 7.1 und Dolby Atmos unterstützen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Forschung
Blaualge versorgt Computer sechs Monate mit Strom

Ein Forschungsteam hat einen Mikroprozessor sechs Monate ununterbrochen mit Strom versorgt. Die Algen lieferten sogar bei Dunkelheit.

Forschung: Blaualge versorgt Computer sechs Monate mit Strom
Artikel
  1. EC-Karte: Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben
    EC-Karte
    Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben

    Eine Sperre der Girocard wird nicht immer sofort aktiv. Verbraucher können sich bereits im Vorfeld schützen.

  2. Swisscom-Chef: Vermasselt habe ich nichts
    Swisscom-Chef
    "Vermasselt habe ich nichts"

    Urs Schaeppi gibt den Chefposten bei Swisscom auf. Sein Rückblick auf neun Jahre Konzernführung fällt ungewöhnlich offen aus.

  3. EV Driver Survey: Elektroautos bei IT-Experten besonders beliebt
    EV Driver Survey
    Elektroautos bei IT-Experten besonders beliebt

    Fahrerlebnis und Technik sind für Fahrer von Elektroautos der größte Zusatznutzen dieser Mobilitätsform. Fast alle würden wieder ein E-Auto kaufen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV (2021) 77" günstig wie nie: 1.771,60€ statt 4.699€ • Grakas günstig wie nie (u. a. RTX 3080Ti 1.285€) • Samsung SSD 1TB (PS5-komp.) + Heatsink günstig wie nie: 143,99€ • Microsoft Surface günstig wie nie • Jubiläumsdeals MediaMarkt • Bosch Prof. bis 53% günstiger[Werbung]
    •  /