Bessere Ideen für ungenutzten erneuerbaren Strom

Die Idee, dass man bei abgeregelten Windkraft- und Solaranlagen den Strom nutzen könnte, ist keine neue. Der Windpark-Betreiber Enertrag baute beispielsweise 2011 ein Modellprojekt in Prenzlau nördlich von Berlin: Das Hybridkraftwerk Prenzlau. Dort wird mit überschüssigem erneuerbaren Strom in einer Elektrolyse-Anlage Wasserstoff erzeugt.

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin gehobener technischer oder nichttechnischer Dienst mit IT-Kenntnissen ... (m/w/d)
    Regierungspräsidium Stuttgart, Stuttgart
  2. IT-Projektleiter Digitalisierung (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Hamburg
Detailsuche

Enertrag war mit dem Hybridkraftwerk seiner Zeit voraus. Absehbar werden in den nächsten Jahren für den klimaneutralen Umbau der Wirtschaft riesige Mengen Wasserstoff benötigt, um beispielsweise Stahlwerke und Düngemittelfabriken klimaneutral zu betreiben.

Wasserstoff ist nicht die einzige Möglichkeit, Überschussstrom zu nutzen und das Stromnetz auszugleichen. Innovative Stromspeicher, Langzeit-Wärmespeicher, Direct-Air-Capture-Anlagen und Industriebetriebe, die ihren Stromverbrauch dynamisch anpassen, werden wichtige Bausteine einer klimaneutralen Industrie sein.

Die klimaneutrale Industrie braucht viel Strom

Wie das genau aussehen wird, muss sich noch zeigen und vor allem ausprobiert werden. Die wirtschaftlichen Abwägungen sind hierbei komplex, da Anlagen, die nur zeitweise laufen, höhere Kapitalkosten verursachen.

Wasserstoff für alle: Wie wir der Öl-, Klima- und Kostenfalle entkommen
Golem Akademie
  1. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    21.–25. Februar 2022, Virtuell
  2. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    28. Februar–4. März 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Eins ist klar: Für eine klimaneutrale Zukunft werden riesige Mengen an Strom benötigt. Für eine Verschwendung für die sinnlose Berechnung von Hash-Funktionen ist auf absehbare Zeit schlicht kein Strom übrig.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Kryptowährungen: Wasserstoff statt Bitcoin
  1.  
  2. 1
  3. 2


smonkey 26. Apr 2021

Das sind im Schnitt 0,02% pro "Individuum". Weit gefehlt von jeglicher Mehrheit. Bei...

Dakkaron 25. Apr 2021

F1 (inklusive allem) hat 2019 einen CO2-Ausstoß von 256 Kilotonnen gehabt. Bitcoin hat...

Dakkaron 25. Apr 2021

Es wurde schon oft über den Vergleich diskutiert. Hier gibt es einen Artikel von 2018...

smonkey 23. Apr 2021

Also wirklich die Zeitachse mit lediglich einer Handvoll westeuropäischer Länder...

ruphus 23. Apr 2021

Check! In Eth, Ada und Iota habe ich auch deutlich mehr investiert, da ich hier eine grö...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raspberry Pi
Mit einem DVB-T-Stick die Wetterstation retten

Was kann man machen, wenn ein Regenmesser abraucht und man nicht die komplette Wetterstation neu kaufen will? Das Zauberwort heißt SDR.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Raspberry Pi: Mit einem DVB-T-Stick die Wetterstation retten
Artikel
  1. Coronapandemie: 42,6 Millionen mehr digitale Impfzertifikate als Impfdosen
    Coronapandemie
    42,6 Millionen mehr digitale Impfzertifikate als Impfdosen

    Einem Medienbericht zufolge gibt es eine Lücke zwischen ausgestellten Impfnachweisen und verabreichten Dosen. Diese wird sogar noch größer.

  2. Activision Blizzard: Gewerkschaft verhindert und Call of Duty verbuggt
    Activision Blizzard
    Gewerkschaft verhindert und Call of Duty verbuggt

    Auch nach der Übernahme durch Microsoft geht Activision nicht auf die Mitarbeiter zu - mit Auswirkungen auf den Zustand von Call of Duty.

  3. Soziales Netzwerk: Facebook unterliegt am BGH im Streit um Klarnamenpflicht
    Soziales Netzwerk
    Facebook unterliegt am BGH im Streit um Klarnamenpflicht

    Facebook darf Pseudonyme nicht zwingend verbieten, das entschied nun der BGH. Allerdings auf alter Rechtsgrundlage.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RX 6900 XTU 16GB 1.449€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • Alternate: u.a. Acer Gaming-Monitor 119,90€ • Logitech Gaming-Headset 75€ • iRobot Saugroboter ab 289,99€ • 1TB SSD PCIe 4.0 128,07€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • LG OLED 65 Zoll 1.599€ [Werbung]
    •  /