Abo
  • Services:
Anzeige
Der Kryptowährung Bitcoin hat grundlegende Änderungen bekommen.
Der Kryptowährung Bitcoin hat grundlegende Änderungen bekommen. (Bild: Jörg Thoma/Golem.de)

Kryptowährungen: Segwit ist in der Bitcoin-Blockchain aktiv

Der Kryptowährung Bitcoin hat grundlegende Änderungen bekommen.
Der Kryptowährung Bitcoin hat grundlegende Änderungen bekommen. (Bild: Jörg Thoma/Golem.de)

Seit Donnerstagabend (24. August 2017) ist das große Update namens Segwit für Bitcoin offiziell aktiv. Der Wert der Kryptowährung bleibt stabil. Ob die Transaktionsgebühren jetzt wieder sinken, bleibt noch abzuwarten.

Die wohl bislang größte Aktualisierung für die Kryptowährung Bitcoin ist nach jahrelanger Diskussion jetzt erfolgt: Segwit wurde mit Block 481.822 in der Blockchain scharf gestellt. Der Kurs der virtuellen Währung bleibt bei etwa 4.300 US-Dollar stabil, was als Vertrauensbeweis der Bitcoin-Community gewertet werden kann. Bis die vielen Änderungen greifen, die Segwit mitbringt, könnten aber noch mehrere Monate dauern. Zunächst müssen die Entwickler der zahlreichen Wallets nachziehen.

Anzeige

Die von vielen Nutzern ersehnte Verringerung der Transaktionsgebühren wird deshalb wohl nicht unmittelbar eintreten, sie liegen weiterhin bei etwa sechs US-Dollar pro Transaktion. Segwit bildet aber die Grundlage für weitere geplante Änderungen am Bitcoin-Protokoll, die nicht nur die Effizienz von Überweisungen verbessern sollen.

Vorbereitungen für Segwit2x laufen an

Das nächste wichtige Update, für das Segwit die Grundlage bildet, soll bereits im November 2017 umgesetzt werden: Segwit2x. Dabei soll die maximale Blockgröße in der Bitcoin-Blockchain von bisher einem MByte auf zwei MByte angehoben werden, um noch mehr Platz für Transaktionen zu schaffen. Segwit2x wurde von einer Mehrheit der Bitcoin-Community im Rahmen des sogenannten New York Agreements abgesegnet. Noch sind aber nicht alle damit einverstanden. Einigen geht die Erhöhung der Blockgröße nicht weit genug.

Die kürzlich erfolgte Abspaltung Bitcoin Cash hat dessen Blockgröße beispielsweise gleich auf acht MByte gesetzt. Bitcoin Cash hat sich als erfolgreicher Fork etabliert, der Kurs schwankt aber noch deutlich und liegt aktuell bei etwa 650 US-Dollar. Inzwischen sind aber mehr als 900 Knoten Teil des Netzwerks - Tendenz steigend.

Weitere Spaltung droht im November

Die Erhöhung der Blockgröße ist aber mit einem sogenannten Hard-Fork verbunden. Damit ist die Abspaltung eigenständig und nicht mehr mit der ursprünglichen Bitcoin-Blockchain kompatibel. Die für Bitcoin geplante Aktualisierung Segwit2x ist ebenfalls ein Hard-Fork. Sollten nicht alle Teilnehmer Segwit2x im November umsetzen, droht eine weitere Spaltung der Bitcoin-Blockchain.

Das jetzt aktive Update Segwit bringt Änderungen mit, die Bitcoin künftig nicht nur effizienter, sondern auch flexibler gestalten kann. So könnten künftig das sogenannte Lightning Network umgesetzt werden, das unmittelbare Transaktionen zwischen Teilnehmern außerhalb der Blockchain erlaubt.


eye home zur Startseite
Meisterqn 27. Aug 2017

Da ich mittlerweile einige recht willkürliche Kontosperrungen bei Paypal aufgrund...

widdermann 27. Aug 2017

Das ist nicht wahr, ich kann mit BitPay innerhalb von Sekunden bezahlen. 5 Euro finde...

jasager 25. Aug 2017

Kleine Krrektur. Es gibt nur ein Bitcoin. BCash mag zwar bis zu einem gewissen Punkt die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GLOBALG.A.P. c/o FoodPLUS GmbH, Köln
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt a. M., Zwickau, Nürnberg, Dresden
  3. DIEBOLD NIXDORF, Neu-Isenburg
  4. SCHMIDT Technology GmbH, St. Georgen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. 88,87€ (nur für Prime-Kunden)

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Schuster, bleib bei deinem Leisten.

    bombinho | 02:56

  2. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    tangonuevo | 02:48

  3. Re: maximaler Azimut ist minimale Inklination

    nkdvhn | 02:18

  4. Re: Ohne Smart Funktion ist für...

    LinuxMcBook | 02:13

  5. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 02:03


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel