Abo
  • Services:
Anzeige
Die Hälfte aller Auroracoins wird in wenigen Tagen an alle Isländer verteilt.
Die Hälfte aller Auroracoins wird in wenigen Tagen an alle Isländer verteilt. (Bild: Auroracoin/Screenshot: Golem.de)

Kryptowährungen: Jeder Isländer bekommt Auroracoin geschenkt

In weniger als zwei Wochen erhält jeder Isländer 31,8 Auroracoin. Noch ist die neue Kryptowährung kaum im Umlauf, schon wird damit spekuliert. Auroracoins wurden zeitweilig bereits mit mehr als hundert US-Dollar gehandelt - sehr zum Missfallen ihres Erfinders.

Anzeige

Baldur Friggjar Óðinsson generiert seit sechs Monaten Auroracoins (AUR). Die Hälfte der geplanten 21 Millionen Einheiten der Kryptowährung sind bereits errechnet worden. Sie sollen am 24. März an alle Isländer verteilt werden. Demnach erhalte jeder der etwas mehr als 330.000 Einwohner 31,8 Auroracoin, schreibt Óðinsson auf der Webseite.

Óðinsson ist nur ein Pseudonym. Der Entwickler will anonym bleiben. Er befürchtet Konsequenzen durch die isländischen Finanzbehörden und die Regierung. Denn Auroracoin ist nicht nur als Alternative zu der Landeswährung Krona gedacht, sondern soll sie langfristig ersetzen. Der Wert der isländischen Währung habe seit 1960 fast 100 Prozent gegenüber dem US-Dollar verloren, rechnet Óðinsson vor. Seit der Währungskrise 2008 gibt es strikte Auflagen zum Vermögenstransfer ins Ausland. Auch deshalb hat Óðinsson Auroracoin entwickelt, damit seine Landsleute ohne Einschränkungen wieder im Ausland einkaufen können.

Drastische Kursschwankungen

Wie jede Kryptowährung sind Auroracoins zunächst nur Bits auf dem Rechner. Erst wenn sie als Zahlungsmittel akzeptiert und verwendet oder gehandelt werden, steigt ihr Wert. Auroracoins sind aber bereits vor der offiziellen Freigabe zum Spekulationsobjekt geworden. Am vergangenen Montag, dem 10. März 2014, wurde die Währung zeitweilig mit 80 US-Dollar bewertet. Am nächsten Tag halbierte sich der Wert wieder. Am Mittwoch lag der Wert bei 27,50 US-Dollar pro Auroracoin bei einer Marktkapitalisierung von etwa 292 Millionen US-Dollar. In den vorangegangenen 24 Stunden wurden Auroracoins im Wert von mehr als 250.000 US-Dollar gehandelt.

Damit hat Auroracoin bereits Platz fünf unter den wertvollsten Kryptowährungen erreicht und liegt dabei noch vor den wesentlich älteren Währungen Peercoin, Dogecoin oder Mastercoin. Das liegt unter anderem auch an der Berichterstattung im Vorfeld der offiziellen Verteilung am 25. März 2014. Da die ausstehende Hälfte von Auroracoin von Anwendern errechnet werden kann, werden bereits Mining-Pools eingerichtet. Auroracoin wurde offiziell am 2. Februar 2014 freigegeben. Die Kryptowährung hat Litecoin als Basis.

Er sei überhaupt nicht glücklich darüber, dass bereits so heftig mit der virtuellen Währung spekuliert werde, sagte Óðinsson dem Wall Street Journal. Er habe auf einen sanfteren Anstieg des Werts der digitalen Währung gehofft.


eye home zur Startseite
ichbinsmalwieder 14. Mär 2014

Ja ist doch wunderbar. Mein EURO-Guthaben kann ich jederzeit in voller Höhe zu einem...

Guardian 14. Mär 2014

Das meine ich ja. Je mehr strom kostet, desto weniger lohnt es sich

pholem 13. Mär 2014

Wenn man Bitcoins und Konsorten nur als Spekulationsobjekt ansieht, dann vielleicht...

Cnoffel 13. Mär 2014

Nachverfolgen ja, aber was gibt dir die Sicherheit das die Adresse an die transveriert...

fehlermelder 13. Mär 2014

was bekomme ich für Ü-Ei Figuren? hab noch ein paar richtig alte. Außerdem Actionfiguren...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Solzer Personalberatung, Raum Rottweil, Tuttlingen, Villingen-Schwenningen
  2. AKDB, München
  3. Deutsche Edelstahlwerke GmbH, Witten
  4. M & R Kreativ GmbH, Saarbrücken


Anzeige
Top-Angebote
  1. 397€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. 29,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 48€)
  3. 294,78€ (zur Zeit günstigste RX 580 mit 8 GB)

Folgen Sie uns
       


  1. Falscher Schulz-Tweet

    Junge Union macht Wahlkampf mit Fake-News

  2. BiCS3 X4

    WDs Flash-Speicher fasst 96 GByte pro Chip

  3. ARM Trustzone

    Google bescheinigt Android Vertrauensprobleme

  4. Überbauen

    Telekom setzt Vectoring gegen Glasfaser der Kommunen ein

  5. Armatix

    Smart Gun lässt sich mit Magneten hacken

  6. SR5012 und SR6012

    Marantz stellt zwei neue vernetzte AV-Receiver vor

  7. Datenrate

    Vodafone weitet 500 MBit/s im Kabelnetz aus

  8. IT-Outsourcing

    Schweden kaufte Clouddienste ohne Sicherheitsprüfung

  9. Quantengatter

    Die Bauteile des Quantencomputers

  10. Microsoft gibt Entwarnung

    MS Paint bleibt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Shipito: Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
Shipito
Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
  1. Kartellamt Mundt kritisiert individuelle Preise im Onlinehandel
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Onlineshopping Ebay bringt bedingte Tiefpreisgarantie nach Deutschland

Creoqode 2048 im Test: Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
Creoqode 2048 im Test
Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
  1. Arduino 101 Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein
  2. 1Sheeld für Arduino angetestet Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  3. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

  1. Welche Bank ist empfehlenswert?

    Jonsch | 18:37

  2. Re: Verabschiedung aus DTM

    oxybenzol | 18:36

  3. Re: Genau das passiert hier bei mir auch

    Faksimile | 18:35

  4. Re: Kapier ich nicht wieso Bayern ?

    daarkside | 18:33

  5. Re: Nur für Neukunden

    johnripper | 18:32


  1. 18:42

  2. 15:46

  3. 15:02

  4. 14:09

  5. 13:37

  6. 13:26

  7. 12:26

  8. 12:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel